News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
21.01. 18:15 vor 1 Tag
Schindler Holding AG
Schindler Holding AG: Veränderungen in der Konzernleitung
21.01. 15:59 vor 2 Tagen
fox e-mobility AG
DGAP-Adhoc: Veränderungen im Vorstand der fox e-mobility AG
21.01. 14:00 vor 2 Tagen
Gesco AG
DGAP-News: Gesco AG: GESCO grüßt zum neuen Jahr!
21.01. 12:10 vor 2 Tagen
CSR Beratungsgesellschaft mbH
DGAP-News: CSR-Jahreskanäle 2022
21.01. 11:53 vor 2 Tagen
STS Group AG
DGAP-Adhoc: STS Group AG: Veränderung im Vorstand
21.01. 11:39 vor 2 Tagen
mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG
DGAP-Adhoc: mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG: Rückgang des Ergebnisses für 2021 erwartet
21.01. 08:51 vor 2 Tagen
Deutsche Beteiligungs AG
DGAP-News: Deutsche Beteiligungs AG: Veränderung im Vorstand
In allen Meldungen suchen

05.August 2021 08:00 Uhr

PVA TePla AG, WKN 746100, ISIN DE0007461006

[ Aktienkurs PVA TePla AG | Weitere Meldungen zur PVA TePla AG ]

DGAP-News: PVA TePla AG verzeichnet im ersten Halbjahr 2021 einen erheblichen Anstieg des Auftragseingangs





DGAP-News: PVA TePla AG


/ Schlagwort(e): Halbjahresbericht






PVA TePla AG verzeichnet im ersten Halbjahr 2021 einen erheblichen Anstieg des Auftragseingangs








05.08.2021 / 08:00




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




PVA TePla verzeichnet im ersten Halbjahr 2021 einen erheblichen Anstieg des Auftragseingangs

- Auftragseingang mit 97,8 Mio. EUR mehr als verdoppelt



- Umsatz in H1 mit 70,9 Mio. EUR deutlich gesteigert



- EBITDA-Marge bei 13,3%



- Prognose für das Gesamtjahr 2021 bestätigt



Nach dem aussichtsreichen Jahresstart bestätigen auch die Halbjahresergebnisse, dass sich die PVA TePla-Gruppe (ISIN DE0007461006), Wettenberg, weiterhin auf Erfolgskurs befindet. Dazu tragen unter anderem die hohen Auftragseingänge bei, die sich mit 97,8 Mio. EUR gegenüber dem Vorjahreszeitraum (41,7 Mio. EUR) mehr als verdoppelt haben. Alle Produktbereiche aus dem Geschäftsbereich Semiconductor Systems zeigen große Zuwächse bei den Kundenbestellungen. Das weltweite Wachstum des Halbleitermarktes mit einem prognostizierten Plus von 20% im laufenden Geschäftsjahr und darüber hinaus forciert diese Entwicklung. Der Gesamtauftragsbestand der Gruppe lag zum 30. Juni 2021 mit 150,7 Mio. EUR auf hohem Niveau. Auch für die zweite Jahreshälfte sieht die Projektpipeline sehr vielversprechend aus.



Umsatz und Ergebnis

Die PVA TePla-Gruppe hat in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2021 den Umsatz gegenüber der Vorjahresperiode um 16,8% auf 70,9 Mio. EUR gesteigert. Dabei verzeichnete sie im zweiten Quartal 2021 gegenüber dem ersten Quartal in beiden Geschäftsbereichen deutliche Umsatzzuwächse. Das operative Ergebnis (EBITDA) konnte in der ersten Jahreshälfte 2021 ebenfalls deutlich auf 9,4 Mio. EUR (H1 2020: 8,1 Mio. EUR) gesteigert werden. Die EBITDA-Marge liegt mit 13,3 % (H1 2020: 13,4 %) auf stabil hohem Niveau.



Eigenkapital und Nettofinanzposition

Das Eigenkapital lag zum 30. Juni 2021 bei 74,1 Mio. EUR (31. Dezember 2020: 69,3 Mio. EUR), die Eigenkapitalquote erhöhte sich somit leicht auf 39,7% (31. Dezember 2020: 39,1%). Die Nettofinanzposition (Zahlungsmittel abzüglich der kurz- und langfristigen Finanzverbindlichkeiten) stieg zum 30. Juni 2021 deutlich auf 36,7 Mio. EUR (31. Dezember 2020: 26,8 Mio. EUR).



Prognose

Die bisher veröffentlichte Prognose zu den Umsatz- und Ergebniszahlen für das laufende Geschäftsjahr bleibt unverändert. Angesichts der vorhandenen Projektstruktur im Auftragsbestand erwartet der Vorstand im Geschäftsjahr 2021 weiterhin einen Umsatz in der Bandbreite von 140 bis 150 Mio. EUR und ein operatives Ergebnis vor Steuern und Abschreibungen (EBITDA) zwischen 18 und 20 Mio. EUR.



Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Dr. Gert Fisahn

Investor Relations

Phone: +49(0)641/68690-400
gert.fisahn@pvatepla.com



















05.08.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: PVA TePla AG

Im Westpark 10-12

35435 Wettenberg

Deutschland
Telefon: 0641/686900
Fax: 0641/68690800
E-Mail: info@pvatepla.com
Internet: www.pvatepla.com
ISIN: DE0007461006
WKN: 746100
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1224136





Ende der Mitteilung DGAP News-Service





122413605.08.2021



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1224136&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.