News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
29.10. 13:53 vor 3 Stunden
PROJECT Investment Gruppe
DGAP-News: PROJECT Investment mit Deutschem Beteiligungspreis 2020 ausgezeichnet
29.10. 12:01 vor 5 Stunden
fashionette AG
DGAP-News: fashionette AG mit erfolgreichem Börsendebüt
29.10. 11:36 vor 5 Stunden
smartwork solutions GmbH
SMASHDOCs jetzt im App-Store von d.velop
In allen Meldungen suchen

17.September 2020 12:09 Uhr

Schaltbau Holding AG , ISIN: DE000A2NBTL2





DGAP-News: Schaltbau Holding AG


/ Schlagwort(e): Sonstiges






Schaltbau Holding AG: Tochtergesellschaft Bode passt die Zahl der Geschäftsführer der aktuellen Geschäftsentwicklung an








17.09.2020 / 12:09




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Schaltbau Holding AG: Tochtergesellschaft Bode passt die Zahl der Geschäftsführer der aktuellen Geschäftsentwicklung an



- Dr. Jörg Willert verlässt die Geschäftsführung der Gebr. Bode GmbH & Co. KG mit Wirkung zum 31. Dezember 2020



- Bode wird ab dem 1. Januar 2021 von den drei verbleibenden Geschäftsführern Thomas Giebisch, Uwe Gerber und Dominic Daly geleitet



München, 17. September 2020 - Dr. Jörg Willert wird die Geschäftsführung der Gebr. Bode GmbH & Co. KG zum 31. Dezember 2020 verlassen.



"Zu diesem Schritt haben wir uns gemeinsam entschieden, um auf die aktuelle Geschäftsentwicklung im Geschäftsbereich Straßenfahrzeuge (Automotive & Bus) bei Bode zu reagieren", sagt Dr. Albrecht Köhler, CEO der Schaltbau Holding AG. "Dabei danken wir Herrn Dr. Willert ausdrücklich für sein großes persönliches Engagement, mit dem er die strategische und inhaltliche Neuausrichtung dieses Geschäftsbereichs vorangetrieben hat."



Bode ist einer der weltweit führenden Anbieter von innovativen Tür- und Zustiegssystemen für Bahnen, Busse, Nutz- und Elektrofahrzeuge und die Nummer eins in Europa. Der größte Geschäftsbereich ist der Schienenverkehr. Infolge der COVID-19 Pandemie hatte das Bode-Segment im ersten Halbjahr einen Rückgang des Auftragseingangs zu verzeichnen, der im Wesentlichen auf die Bereiche Bus und Automotive infolge der COVID-19 Pandemie zurückzuführen und resultiert aus geringeren Auftragseingängen großer Bus- und Automobilhersteller aufgrund von temporären Werksschließungen sowie einer aktuell negativen Marktentwicklung im Bereich Nutzfahrzeuge und Reisebusse.



Daher passt der Vorstand derzeit seine mittelfristige strategische Planung an die neuen Marktbedingungen an. Ab dem 1. Januar 2021 übernimmt Thomas Giebisch (Geschäftsführer Schienenfahrzeuge) zusätzlich den Geschäftsbereich Straßenfahrzeuge. Uwe Gerber ist weiterhin als Geschäftsführer Operations für Qualität und Prozesse verantwortlich, während Dominic Daly als Geschäftsführer Finanzen (CFO) tätig ist.





Über die Schaltbau Gruppe

Die im Regulierten Markt (Prime Standard) der Deutsche Börse AG in Frankfurt a.M. notierte Schaltbau Holding AG (ISIN: DE000A2NBTL2) gehört mit einem Jahresumsatz von etwa 500 Mio. Euro und mit etwa 3.000 Mitarbeitern zu den international führenden Anbietern von Systemen und Komponenten für die Verkehrstechnik und die Investitionsgüterindustrie. Die Unternehmen der Schaltbau-Gruppe mit den Kernmarken Schaltbau, Bode, Pintsch und SBRS entwickeln hochwertige Technik und kundenspezifische technologische Lösungen für Schienenfahrzeuge, Bahninfrastruktur sowie Straßen- und Nutzfahrzeuge. Als einer der wenigen Spezialisten für intelligente Energiekonzepte auf Gleichstrombasis ist die Schaltbau-Gruppe darüber hinaus Technologiepartner und Innovationstreiber für schnell wachsende Zukunftsmärkte wie New Mobility, New Energy und New Industry.

Mehr Informationen zur Schaltbau Gruppe finden Sie unter: https://schaltbaugroup.com/de/




Kontakt:

Dr. Kai Holtmann

Leiter Investor Relations & Corporate Communications

Schaltbau Holding AG

Hollerithstraße 5

81829 München

Deutschland

T +49 89 93005-209

investor@schaltbau.de














17.09.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de





























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Schaltbau Holding AG

Hollerithstraße 5

81829 München

Deutschland
Telefon: +49 89 - 93005 - 209
Fax: +49 89 - 93005 - 398
E-Mail: investor@schaltbau.de
Internet: www.schaltbaugroup.de
ISIN: DE000A2NBTL2
WKN: A2NBTL
Indizes: Prime Standard
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1133013





Ende der Mitteilung DGAP News-Service





113301317.09.2020



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1133013&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.