News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
10.12. 09:14 vor 1 Stunde
IT Competence Group SE
DGAP-News: IT Competence Group SE: Ausblick 2020 - Ergebniswachstum geplant
10.12. 09:00 vor 1 Stunde
Pinion Digital GmbH
Buchungsplattform kompensiert CO2 aller Buchungen im Dezember
10.12. 08:30 vor 2 Stunden
FCR Immobilien AG
DGAP-News: FCR Immobilien AG erreicht neue Bestmarken
10.12. 07:30 vor 3 Stunden
Instone Real Estate Group AG
Instone Real Estate: Beginn der Rohbauarbeiten für 113 Wohnungen in Herrenberg
09.12. 19:15 vor 15 Stunden
ALLGEIER SE
DGAP-Adhoc: Allgeier SE: Forecast 2019 und Guidance 2020
09.12. 18:10 vor 16 Stunden
Private Equity Holding AG
EQS-News: Net Asset Value per 30. November, 2019
In allen Meldungen suchen

07.Februar 2013 08:03 Uhr

SINO AG, WKN 576550, ISIN DE0005765507

[ Aktienkurs SINO AG | Weitere Meldungen zur SINO AG ]

DGAP-News: sino AG / Schlagwort(e): Sonstiges
sino AG | High End Brokerage: 67.826 Trades im Januar / sino AG zurück
in der Gewinnzone

07.02.2013 / 08:03

---------------------------------------------------------------------

Düsseldorf, 7. Februar 2013
Die sino AG | High End Brokerage hat im Januar 67.826 Orders ausgeführt.
Dies ist eine Steigerung von 57,6 % gegenüber dem Vormonat (-35,3% ggü.
Januar 2012).


Jan 2013 Dez 2012 Jan 2012
Orders gesamt 67.826 43.039 104.908
Future-Orders 22.663 16.142 51.467
Future-Kontrakte 47.033 31.937 131.556


Im Januar lag der Orderbuchumsatz an den Handelsplätzen Xetra, Xetra
Frankfurt Spezialist und Tradegate bei 94,6 Mrd. Euro - ein Rückgang von
12,1 % gegenüber dem Vorjahresmonat (Januar 2012: 107,6 Mrd. Euro). Per
31.01.2013 wurden bei der sino AG, nach Schließung inaktiver Depots, 554
Depotkunden betreut, 7,2 % weniger als im Vorjahr.

Das straffe Kostensenkungsprogramm zeigt nun spürbare Ergebnisse, zudem
nahm die Handelsaktivität der Kunden wieder etwas an Fahrt auf - dies
führte nach den vorliegenden Zahlen zu einem positiven Monatsergebnis im
Januar. Nach Auszahlung der tick-TS Dividende in wenigen Wochen wird sich
die sino AG über das gesamte erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2012/2013
wohl wieder in der Gewinnzone befinden.

»Wir sind vorsichtig optimistisch, dass sich damit eine Trendwende für das
Unternehmensergebnis abzeichnet. Wir werden weiterhin alles dafür tun, auch
das gesamte Geschäftsjahr mit einem mindestens ausgeglichenen Ergebnis
abzuschließen«, so Matthias Hocke, Gründer und Vorstand der sino AG.

Die sino AG | High End Brokerage verfolgt nach dem Börsengang vom
27.09.2004 (WKN 576 550, XTP) eine aktive und transparente
Kommunikationspolitik und informiert monatlich über aktuelle Orderzahlen -
jeweils am 5. Bankarbeitstag des darauf folgenden Monats. Die 1998
gegründete sino AG hat sich auf die Abwicklung von Wertpapiergeschäften für
die aktivsten und anspruchsvollsten Privatkunden in Deutschland
spezialisiert und entwickelte sich in kurzer Zeit zum Synonym für High End
Brokerage. Die aktuell 23 Mitarbeiter betreuen derzeit rund 550 Depots mit
einem durchschnittlichen Volumen von über 400.000 Euro. Aktionäre der sino
AG sind unter anderem die Gesellschaft für industrielle Beteiligungen und
Finanzierungen mbH, eine 100%ige Tochter der HSBC Trinkaus & Burkhardt AG,
sowie die beiden Vorstände.
Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an Ingo Hillen, Vorstand Finanzen
und Handel - ihillen@sino.de | 0211 3611-2040


Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

07.02.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------


Sprache: Deutsch
Unternehmen: sino AG
Ernst-Schneider-Platz 1
40212 Düsseldorf
Deutschland
Telefon: +49(0)211 3611-0
Fax: +49(0)211 3611-1136
E-Mail: info@sino.de
Internet: www.sino.de
ISIN: DE0005765507
WKN: 576550
Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin,
München, Stuttgart; Open Market in Frankfurt


Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------
200810 07.02.2013
Weitere aktuelle Meldungen zur SINO AG
18.07. 18:02 vor 144 Tagen
+++ Insider-Handel +++
DGAP-DD: sino AG deutsch
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach §34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.