News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
18.08. 18:00 vor 3 Stunden
Highlight Event and Entertainment AG
Highlight Event and Entertainment AG mit positiver Umsatzentwicklung im 1. Halbjahr 2022
18.08. 17:00 vor 4 Stunden
Highlight Communications AG
DGAP-News: Deutlich positive Umsatzentwicklung bei der Highlight-Gruppe
18.08. 14:00 vor 7 Stunden
Bellevue Asset Management AG
Bellevue Asset Management AG: Asiens Gesundheitsmarkt wächst in rasantem Tempo
18.08. 12:06 vor 9 Stunden
DFV Deutsche Familienversicherung AG
DGAP-News: Deutsche Familienversicherung profitabel und innovativ
18.08. 11:50 vor 9 Stunden
SHS Gesellschaft für Beteiligungsmanagement mbH
DGAP-News: SHS beruft Manfred Ulmer-Weber in die Geschäftsführung
In allen Meldungen suchen

05.Juli 2022 09:59 Uhr

Stabilus SE , ISIN: LU1066226637





DGAP-News: Stabilus SE


/ Schlagwort(e): Finanzierung






Stabilus SE: Stabilus sichert langfristige Finanzierung mit neuen Kreditfazilitäten








05.07.2022 / 09:59




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




CORPORATE NEWS





Stabilus SE: Stabilus sichert langfristige Finanzierung mit neuen Kreditfazilitäten




Luxemburg/Koblenz, 5. Juli 2022 ? Die Stabilus SE (ISIN: LU1066226637), einer der weltweit führenden Anbieter von Motion-Control-Lösungen für eine Vielzahl von Branchen, hat eine Vereinbarung über Kreditlinien von insgesamt 450 Mio. ? mit einer Laufzeit von fünf Jahren (mit Verlängerungsoption um zwei zusätzliche Jahre) unterzeichnet. Die Fazilitäten umfassen eine Syndicated Term Loan Facility über 100 Mio. ? und eine Syndicated Revolving Credit Facility über 350 Mio. ?. Stabilus sichert sich mit diesem Schritt attraktive Konditionen, welche in Abhängigkeit von dem Verschuldungsgrad des Unternehmens einen Zinssatz zwischen 50 und 150 Basispunkten über dem Euribor vorsehen.





Mit den Darlehen wird Stabilus seine Kreditfazilitäten aus Juni 2016 refinanzieren und die Finanzierungsstruktur der Gruppe für die nächsten fünf bis sieben Jahre sichern. Damit ist Stabilus sowohl für das geplante organische Wachstum als auch für weitere Akquisitionen hervorragend aufgestellt.





Dr. Michael Büchsner, CEO von Stabilus, sagte: ?Mit der aktuellen Refinanzierung haben wir den notwendigen finanziellen Spielraum, um unsere positive Unternehmensentwicklung fortzuschreiben und unsere langfristige Strategie STAR 2030 zu verfolgen. Danken möchte ich vor allem unserem langjährigen und im September ausscheidenden CFO Mark Wilhelms, der unsere Finanzierungsstrategie maßgeblich geprägt hat. Er übergibt das Finanzressort an seinen Nachfolger Stefan Bauerreis mit einer starken Bilanz und gut aufgestellt für die kommenden Jahre.?





Investorenkontakt:



Andreas Schröder



Tel.: +352 286 770 21



E-Mail: anschroeder@stabilus.com





Pressekontakt:



Peter Steiner



Tel.: +49 69 794090 27



E-Mail: stabilus@charlesbarker.de



Charles Barker Corporate Communications





Über Stabilus



Stabilus ist einer der weltweit führenden Anbieter von Motion-Control-Lösungen für eine Vielzahl von Branchen wie Mobilität, Gesundheit, Freizeit, Möbel, Energie, Bau, Industriemaschinen und Automatisierung. Auf der Grundlage von mehr als acht Jahrzehnten Erfahrung bietet Stabilus zuverlässige und innovative Lösungen, die das Öffnen, Schließen, Heben, Senken und Verstellen ermöglichen, verbessern oder automatisieren. Die von Stabilus entwickelten Technologien zur Dämpfung sowie Schwingungsisolierung können individuell an den Bedürfnissen der Kunden ausgerichtet werden und bieten Schutz vor Stößen, Vibrationen und Lärm. Die Gruppe mit Stammwerk in Koblenz verfügt über ein globales Produktionsnetzwerk in elf Ländern mit weltweit mehr als sechstausend Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und erzielte im Geschäftsjahr 2021 einen Umsatz von 937,7 Mio. ?. Darüber hinaus ist Stabilus in mehr als fünfzig Ländern in Europa, Nord- und Südamerika sowie im asiatisch-pazifischen Raum durch Regionalbüros und Vertriebspartner vertreten. Die Stabilus SE notiert an der Deutschen Börse im Prime Standard und ist im SDAX-Index vertreten.





Wichtiger Hinweis



Diese Pressemitteilung enthält möglicherweise bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung der Stabilus Gruppe und anderen derzeit verfügbaren Informationen beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken und Ungewissheiten sowie sonstige Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Leistung der Gesellschaft wesentlich von den hier abgegebenen Einschätzungen abweichen.























05.07.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de





























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Stabilus SE

2, rue Albert Borschette

L-1246 Luxemburg

Luxemburg
Telefon: +352 286 770 1
Fax: +352 286 770 99
E-Mail: info.lu@stabilus.com
Internet: www.stabilus.com
ISIN: LU1066226637
WKN: A113Q5
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1390751





Ende der Mitteilung DGAP News-Service





139075105.07.2022



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1390751&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.