News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
23.01. 22:20 vor 9 Stunden
Traviata B.V.
DGAP-WpÜG: Angebot zum Erwerb; <DE0005501357>
23.01. 11:01 vor 20 Stunden
NANOGATE SE
DGAP-News: Nanogate: Erfolgreiche Serienanläufe in den USA
In allen Meldungen suchen

06.Dezember 2019 14:30 Uhr

Wolfgang Steubing AG , ISIN: DE0006461809





DGAP-News: Wolfgang Steubing AG


/ Schlagwort(e): Jahresergebnis/Dividende






Steubing AG veröffentlicht Geschäftsbericht für das Geschäftsjahr 2018/2019 - Jahresüberschuss von 1,155 Mio. Euro








06.12.2019 / 14:30




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Die Steubing AG veröffentlicht ihren Geschäftsbericht für das Geschäftsjahr 2018/2019. Trotz der erhöhten Anforderungen konnte das Geschäftsjahr 2018/2019 mit einem Jahresüberschuss von T? 1.155 abgeschlossen werden. Aufgrund des rückläufigen Handelsgeschäfts verminderte sich der Rohertrag nach Handelskosten zum Vorjahr um etwas mehr als 10%. Das Ergebnis der normalen Geschäftstätigkeit ist von T? 2.302 auf T? 1.468 gefallen.



"Die Steubing AG hat das auch durch viele exogene Einflüsse herausfordernde Geschäftsjahr 2018/2019 erfolgreich gemeistert. Auf Basis des Jahresüberschusses werden Vorstand und Aufsichtsrat auf der am 12. Dezember 2019 in Frankfurt stattfindenden Hauptversammlung die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von ? 0,20 vorschlagen", so Carsten Bokelmann, Vorstand der Steubing AG.



"Das Geschäftsjahr 2018/2019 war neben den wirtschaftlichen und geopolitischen Entwicklungen weiterhin durch die Auswirkungen von MiFID II und MiFIR geprägt. Bedingt durch die höheren aufsichtsrechtlichen Anforderungen stiegen gleichzeitig die Anforderungen unserer Kunden. Um diesen gerecht zu werden, wurde insbesondere ein Hauptaugenmerk auf die Verbesserung und Weiterentwicklung der Prozesse im Handel, der Abwicklung sowie der Überwachung gelegt. Dadurch wurde für die Steubing AG eine exzellente Grundlage geschaffen, um mit den von uns angebotenen Produkten zukünftig im Wettbewerb weiter zu bestehen und unsere Geschäftsaktivitäten weiter stringent auszubauen.", erklären die beiden Vorstände der Steubing AG im Geschäftsbericht.



Das Unternehmen

Die Wolfgang Steubing AG Wertpapierdienstleister (Steubing AG) ist eine unabhängige Wertpapierhandelsbank mit Sitz in Frankfurt am Main. Gegründet von dem Frankfurter Unternehmer Wolfgang Steubing im Jahr 1987, erfolgte im Jahr 1999 die Umwandlung in eine Aktiengesellschaft. Die Geschäftstätigkeit der Steubing AG (Geschäftsjahr: 1. Juli bis 30. Juni) setzt sich aus folgenden Bereichen zusammen: Kapitalmarktgeschäft; Institutionelle Kundenbetreuung; Handel und Integriertes Orderflow Management in börsennotierten Aktien, Anleihen, Zertifikaten, Optionsscheinen und ETFs; Spezialistentätigkeit und Designated Sponsoring. Die Steubing AG gehört zu den finanzstärksten Wertpapierhandelsbanken in Deutschland. Den Vorstand der Gesellschaft bilden Andreas Keune und Carsten Bokelmann. Firmengründer Wolfgang Steubing fungiert als Vorsitzender des Aufsichtsrates.



Pressekontakt

Klaus-Karl Becker

Mobil: (0172) 61 41 955

Email: presse@steubing.com



Disclaimer

Die Wolfgang STEUBING AG sind Herausgeber dieses Dokumentes. Obwohl die Informationen in diesem Dokument aus Quellen stammen, die die Wolfgang STEUBING AG für zuverlässig erachten, kann für die Richtigkeit der Informationen in diesem Dokument keine Gewähr übernommen werden.

Dieses Dokument stellt keinen Prospekt dar und ist nicht geeignet, als Grundlage zur Beurteilung der in dem Dokument vorgestellten Wertpapiere herangezogen zu werden. In diesem Dokument enthaltene Schätzungen und Meinungen stellen die Beurteilung der Wolfgang STEUBING AG zum Zeitpunkt der Erstellung des Dokumentes dar und können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Die Wolfgang STEUBING AG oder ihre verbundenen Unternehmen können von Zeit zu Zeit Positionen an den in diesem Dokument genannten Wertpapieren oder an darauf basierenden Optionen, Futures und anderen Derivaten halten, können andere Dienstleistungen (einschließlich solcher als Berater) für jedes in diesem Dokument genannte Unternehmen erbringen oder erbracht haben, und können - soweit gesetzlich zulässig - die hierin enthaltenen Informationen oder die Recherchen, auf denen sie beruhen, vor ihrer Veröffentlichung verwendet haben.

Ein wie auch immer geartetes Beratungsverhältnis zwischen der Wolfgang STEUBING AG und dem Empfänger dieses Dokumentes wird durch die Zurverfügungstellung dieses Dokuments nicht begründet. Jeder Empfänger hat seine eigenen Anstrengungen zu unternehmen und Vorkehrungen zu treffen, um die Wirtschaftlichkeit und Sinnhaftigkeit einer Anlageentscheidung unter Berücksichtigung seiner persönlichen und wirtschaftlichen Belange zu prüfen. Die Wolfgang STEUBING AG haften weder für Konsequenzen aus dem Vertrauen auf in diesem Dokument enthaltene Meinungen oder Aussagen, noch für Unvollständigkeiten in diesem Dokument.

Jede US-Person, die dieses Dokument erhält und Transaktionen mit hierin genannten Wertpapieren tätigen möchte, ist verpflichtet, dies durch einen in den USA zugelassenen Broker zu tun.






Kontakt:

BeckerBeratungsGesellschaft (BBG)

Klaus-Karl Becker

+49 (0) 172 61 41 955

presse@steubing.com














06.12.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Wolfgang Steubing AG

Goethestraße 29

60313 Frankfurt

Deutschland
Telefon: +49(0)69 297 16-0
Fax: +49(0)69 297 16-111
E-Mail: info@steubing.com
Internet: www.steubing.com
ISIN: DE0006461809
WKN: 646180
EQS News ID: 930615





Ende der Mitteilung DGAP News-Service





93061506.12.2019



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=930615&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.