News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
26.06. 18:24 vor 10 Stunden
TLG IMMOBILIEN AG
DGAP-Adhoc: TLG IMMOBILIEN AG beschließt Barkapitalerhöhung
26.06. 18:15 vor 11 Stunden
curasan AG
DGAP-News: curasan AG: Ordentliche Hauptversammlung 2019
26.06. 17:15 vor 12 Stunden
Global Fashion Group S.A.
DGAP-Adhoc: GLOBAL FASHION VERRINGERT ANGEBOTSPREIS
26.06. 16:43 vor 12 Stunden
NANOGATE SE
DGAP-News: Nanogate SE: Dividende von 0,11 Euro beschlossen
26.06. 13:58 vor 15 Stunden
hkp/// group
Vote2Work gewinnt den HR Start-up Award 2019
26.06. 13:51 vor 15 Stunden
Bijou Brigitte modische Accessoires AG
DGAP-Adhoc: Bijou Brigitte modische Accessoires AG beschließt Aktienrückkaufprogramm
26.06. 13:29 vor 15 Stunden
Delticom AG
DGAP-News: Delticom veröffentlicht Geschäftsbericht 2018
In allen Meldungen suchen

21.Dezember 2018 11:45 Uhr

Vectron Systems AG, WKN A0KEXC, ISIN DE000A0KEXC7

[ Aktienkurs Vectron Systems AG | Weitere Meldungen zur Vectron Systems AG ]



DGAP-News: Vectron Systems AG / Schlagwort(e): Firmenübernahme


Vectron Systems AG übernimmt restliche Anteile an iPad-Kassen-Anbieter Posmatic


21.12.2018 / 11:45



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Zum 01.01.2019 übernimmt die Vectron Systems AG die restlichen 25 Prozent der Anteile von den Gründern und besitzt somit die Posmatic GmbH zu 100 Prozent. 75 Prozent der Anteile des erfolgreichen Kassenstartups hatte Vectron bereits im November 2016 erworben und zusätzliches Wachstumskapital zur Verfügung gestellt. Posmatic ist Hersteller einer Kassensoftware-App, die auf Hardware der Firma Apple läuft, z.B. Ipads, Ipods oder Iphones. Die Endkunden kaufen die Hardware in der Regel selbst und zahlen monatliche Nutzungsgebühren für die Software. Dieses Vertriebsmodell ist besonders bei kleineren Betrieben beliebt, die oftmals klassische Kassensysteme nicht finanzieren können. Nachdem das Startup in den letzten beiden Jahren als unabhängig geführtes Unternehmen die vereinbarten Meilensteine in Bezug auf Qualität und erste Absatzerfolge erreicht hat, soll das Produkt nun voll in Vectrons Vertriebs-, Entwicklungs- und Supportstrukturen integriert werden.


Posmatic wird neben Vectron und Duratec als weitere Kassenmarke des Vectronkonzerns vertrieben und soll mit dem umfangreichen Vertriebsnetz Vectrons als führender Anbieter von iPad-Kassensystemen in Deutschland etabliert werden.



Kontakt:

Tobias Meister

Vectron Systems AG

Willy-Brandt-Weg 41

48155 Münster, Germany

phone +49 (0) 2983 908121

mobile +49 (0) 170 2939080

fax +49 (0)251 2856-560

www.vectron.de

tobias.meister@vectron.de














21.12.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Vectron Systems AG

Willy-Brandt-Weg 41

48155 Münster

Deutschland
Telefon: 0251/ 28 56 - 0
Fax: 0251/ 28 56 - 564
E-Mail: info@vectron.de
Internet: www.vectron.de
ISIN: DE000A0KEXC7
WKN: A0KEXC
Indizes: Scale 30
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Stuttgart, Tradegate Exchange





Ende der Mitteilung DGAP News-Service





76146321.12.2018



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=761463&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.