News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
21.02. 17:36 vor 2 Tagen
Hyundai Capital Bank Europe GmbH
DGAP-WpÜG: Übernahmeangebot; <DE000A0DPRE6>
21.02. 15:38 vor 2 Tagen
ABO Wind AG
DGAP-News: ABO Wind AG: Analysten erhöhen Kursziel
21.02. 12:58 vor 2 Tagen
Gerry Weber International AG
DGAP-News: Vorstandswechsel bei GERRY WEBER International AG
In allen Meldungen suchen

24.Januar 2020 08:00 Uhr

secunet Security Networks AG, WKN 727650, ISIN DE0007276503

[ Aktienkurs secunet Security Networks AG | Weitere Meldungen zur secunet Security Networks AG ]





DGAP-News: secunet Security Networks AG


/ Schlagwort(e): Jahresergebnis/Vorläufiges Ergebnis






Vorläufige Geschäftszahlen 2019: secunet schließt erneut mit Rekordzahlen ab








24.01.2020 / 08:00




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Vorläufige Geschäftszahlen 2019: secunet schließt erneut mit Rekordzahlen ab



- Umsatz steigt um 39 % auf 226,9 Mio. Euro



- EBIT verbessert sich um 23 % auf 33,2 Mio. Euro



[Essen, 24. Januar 2020] Die secunet Security Networks AG (ISIN DE0007276503, WKN 727650), führender deutscher Anbieter von hochwertiger, vertrauenswürdiger IT-Sicherheit und IT-Sicherheitspartner der Bundesrepublik Deutschland, veröffentlicht heute erste Geschäftsergebnisse für das abgelaufene Jahr 2019. Nach vorläufigen Berechnungen hat die Gesellschaft im Geschäftsjahr 2019 erneut hervorragende Ergebnisse erzielt.



Die vorläufigen Geschäftszahlen für das abgeschlossene Geschäftsjahr 2019 deuten darauf hin, dass der secunet-Konzern im sechsten Jahr in Folge gewachsen ist. Die Umsätze im secunet-Konzern erreichten eine Höhe von 226,9 Mio. Euro und stiegen damit gegenüber dem Vorjahr (163,3 Mio. Euro) um 39 %. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern betrug 33,2 Mio. Euro, eine Verbesserung um 23 % gegenüber dem Jahr 2018 (26,9 Mio. Euro).



Zur guten Geschäftsentwicklung im abgeschlossenen Geschäftsjahr hat einerseits der Rollout des Gesundheitskonnektors für die Arztpraxen beigetragen, der mit Schwerpunkt im ersten Halbjahr 2019 zu substanziellen Zuwächsen im Gesundheitsbereich führte. Andererseits haben wie in den Vorjahren verstärkte Beschaffungen zum Jahresende dazu geführt, dass die Geschäftsergebnisse auch im vierten Quartal hoch ausfielen. Im Q4-2019 erwirtschaftete der secunet-Konzern Umsatzerlöse in Höhe von 63,4 Mio. Euro (Vorjahresquartal 65,3 Mio. Euro) und ein EBIT von 11,1 Mio. Euro (Q4 des Vorjahres 13,2 Mio. Euro).



"Die hervorragenden Geschäftsergebnisse 2019 setzen eine neue Rekordmarke und bestätigen unser strategisches Vorgehen", so Axel Deininger, Vorstandsvorsitzender der secunet Security Networks AG. "Die Investition in den Gesundheitssektor hat deutlich zum Erfolg beigetragen. Gleichzeitig unterstützt die Konzentration auf hochwertige und vertrauenswürdige Produkte und Lösungen auch weiterhin unser nachhaltiges Wachstum."



Mehr Informationen unter www.secunet.com. Nächster Finanztermin: 26. März 2020 Veröffentlichung des Jahresabschlusses 2019 und des Geschäftsberichts.



Kontakt


Dr. Kay Rathke

Leiter Investor Relations



Patrick Franitza

Pressesprecher



secunet Security Networks AG

Kurfürstenstraße 58

45138 Essen/Germany

Tel.: +49 201 5454-1234

Fax: +49 201 5454-1235

E-Mail: presse@secunet.com
http://www.secunet.com




Über secunet

secunet ist einer der führenden deutschen Anbieter für anspruchsvolle IT-Sicherheit. Mehr als 600 Experten konzentrieren sich auf Themen wie Kryptographie, E-Government, Business Security und Automotive Security und entwickeln dafür innovative Produkte sowie hochsichere und vertrauenswürdige Lösungen. Zu den mehr als 500 nationalen und internationalen Kunden gehören viele DAX-Unternehmen sowie zahlreiche Behörden und Organisationen. secunet ist IT-Sicherheitspartner der Bundesrepublik Deutschland und Partner der Allianz für Cyber-Sicherheit.

secunet wurde 1997 gegründet und erzielte 2019 einen Umsatz von 226,9 Millionen Euro. Die secunet Security Networks AG ist im Prime Standard der Deutschen Börse gelistet.
Weitere Informationen finden Sie unter www.secunet.com.



Disclaimer

Diese Presseinformation enthält vorausschauende Aussagen. Vorausschauende Aussagen sind Aussagen, die nicht Tatsachen der Vergangenheit beschreiben; sie umfassen auch Aussagen über unsere Annahmen und Erwartungen. Jede Aussage in dieser Presseinformation, die unsere Absichten, Annahmen, Erwartungen oder Vorhersagen (sowie die zugrunde liegenden Annahmen) wiedergibt, ist eine vorausschauende Aussage. Diese Aussagen beruhen auf Planungen, Schätzungen und Prognosen, die der Geschäftsleitung der secunet Security Networks AG derzeit zur Verfügung stehen. Vorausschauende Aussagen beziehen sich deshalb nur auf den Tag, an dem sie gemacht werden. Wir übernehmen keine Verpflichtung, solche Aussagen angesichts neuer Informationen oder künftiger Ereignisse weiterzuentwickeln.
















24.01.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: secunet Security Networks AG

Kurfürstenstr. 58

45138 Essen

Deutschland
Telefon: +49 (0)201 - 5454 - 1227
Fax: +49 (0)201 - 5454 - 1228
E-Mail: investor.relations@secunet.com
Internet: www.secunet.com
ISIN: DE0007276503
WKN: 727650
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 960157





Ende der Mitteilung DGAP News-Service





96015724.01.2020



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=960157&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.