News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
13.08. 20:03 vor 8 Stunden
AutoBank AG
DGAP-Adhoc: AutoBank AG: Bericht im trend vom 13.08.2020
In allen Meldungen suchen

05.September 2019 07:25 Uhr

YOC AG, WKN 593273, ISIN

[ Aktienkurs YOC AG | Weitere Meldungen zur YOC AG ]





DGAP-News: YOC AG


/ Schlagwort(e): Research Update/Studie






YOC AG: MainFirst Bank AG startet Coverage der YOC AG mit 'Outperform' Rating und einem Kursziel der YOC Aktie in Höhe von 7,50 EUR


05.09.2019 / 07:25



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



MainFirst Bank AG startet Coverage der YOC AG mit 'Outperform' Rating und einem Kursziel der YOC Aktie in Höhe von 7,50 EUR



Berlin, 05. September 2019 - Die YOC AG (ISIN DE0005932735) gibt heute bekannt, dass die MainFirst Bank AG, Frankfurt am Main, die Research Coverage der YOC AG aufgenommen hat. MainFirst empfiehlt nach der ersten Einschätzung die Aktie der YOC AG als "Outperform" mit einem Kursziel in Höhe von 7,50 EUR pro Aktie.



Laut Mainfirst stellt die neue programmatische Werbeplattform von YOC - VIS.X - einen Unique Selling Point (USP) dar, der von keinem Wettbewerber in den Kernmärkten des Unternehmens erreicht wird. Infolge dessen sollte die YOC AG im wachsenden Markt für mobile Werbung überdurchschnittlich partizipieren und ihre Profitabilität weiter steigern.



Um den vollständigen Research-Bericht zu erhalten, wenden sie sich bitte an info@mainfirst.com.



Über YOC

YOC ist ein Mobile-first Ad Technology Unternehmen, das sich zum Ziel gesetzt hat, ein optimales digitales Werbeerlebnis für Werbetreibende, Publisher und Nutzer des mobilen Internet zu schaffen. Mit VIS.X(R), der programmatischen Handelsplattform der nächsten Generation, kombiniert YOC einen effizienten Mediahandel mit wirkungsvollen Werbeformaten. Werbekunden erhalten durch die Verwendung unserer Technologie die Möglichkeit, die Bekanntheit ihrer Marke durch hochwertiges Werbeinventar zu steigern. Renommierte Premium-Publisher profitieren von der hohen Monetarisierung unserer Plattform VIS.X und bieten eine globale Reichweite an. Mit einem proprietären Technologie-Stack und einer langjährigen Erfahrung ist YOC bekannt für exzellenten, qualitativ hochwertigen Service und schnelle Ausführung. Das Unternehmen wurde 2001 von Dirk Kraus gegründet und ist seit 2009 im Prime Standard der Deutschen Börse gelistet. YOC betreibt Niederlassungen in Berlin, Düsseldorf, London, Madrid, Wien, Warschau und Amsterdam. Weitere Informationen finden Sie unter yoc.com.




Kontakt

YOC AG

Investor Relations

Greifswalder Str. 212

10405 Berlin

Tel.: +49-30-726162-0
ir@yoc.de
www.yoc.com
















05.09.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: YOC AG

Greifswalder Str. 212

10405 Berlin

Deutschland
Telefon: +49 (0)30-72 61 62 322
Fax: +49 (0)30-72 61 62 222
E-Mail: ir@yoc.com
Internet: www.yoc.com
ISIN: DE0005932735
WKN: 593273
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 868751





Ende der Mitteilung DGAP News-Service





86875105.09.2019



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=868751&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.