News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
28.01. 09:30 vor 12 Minuten
IVU Traffic Technologies AG
DGAP-Adhoc: IVU Traffic Technologies AG beschließt Aktienrückkauf
28.01. 09:00 vor 42 Minuten
Verifort Capital Group GmbH
Verifort Capital bereitet die künftige Sanierung des Classic Center Weimar vor
27.01. 16:56 vor 16 Stunden
ATOSS Software AG
DGAP-Adhoc: ATOSS Software AG: ATOSS erhöht Ausschüttungsquote
In allen Meldungen suchen

09.September 2013 07:45 Uhr

Jetter AG, WKN 626400, ISIN DE0006264005

[ Aktienkurs Jetter AG | Weitere Meldungen zur Jetter AG ]

Zielgesellschaft: Jetter AG; Bieter: Bucher Beteiligungsverwaltung AG (derzeit Blitz 13-203 AG)

WpÜG-Meldung übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Meldung ist der Bieter verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------

Veröffentlichung der Entscheidung zur Abgabe eines Übernahmeangebots gemäß
10 Abs. 1 und 3 des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes, WpÜG

Bieterin:

Bucher Beteiligungsverwaltung AG mit dem Sitz in München
(Geschäftsanschrift: Industriestraße 1, 79771 Klettgau, Deutschland),
eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts München unter HRB 203968
derzeit noch unter der Firma Blitz 13-203 AG. Die Bieterin ist eine
hundertprozentige mittelbare Tochtergesellschaft der Bucher Industries AG,
Niederweningen, Schweiz (Geschäftsanschrift: Murzlenstrasse 60, 8166
Niederweningen, Schweiz).

Zielgesellschaft:

Jetter AG mit dem Sitz in Ludwigsburg (Geschäftsanschrift: Gräterstraße 2,
71642 Ludwigsburg, Deutschland), eingetragen im Handelsregister des
Amtsgerichts Stuttgart unter der Nummer HRB 205545. Die Aktien der
Zielgesellschaft (ISIN DE0006264005) sind zum Handel im Regulierten Markt
(Prime Standard) an der Frankfurter Wertpapierbörse zugelassen. Außerdem
werden sie an den Wertpapierbörsen in Berlin, Düsseldorf, Hamburg und
Stuttgart im Freiverkehr sowie im elektronischen Handelssystem XETRA
gehandelt.

Die Bucher Beteiligungsverwaltung AG hat am 9. September 2013 entschieden,
den Aktionären der Jetter AG, Gräterstraße 2, 71642 Ludwigsburg,
Deutschland ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot zum Erwerb aller
ihrer auf den Inhaber lautenden Stückaktien mit einem rechnerischen Anteil
am Grundkapital von EUR 1 je Aktie gegen Zahlung einer Gegenleistung von

EUR 7,00 je Stückaktie

zu unterbreiten. Das Angebot wird zu den in der Angebotsunterlage noch
mitzuteilenden Bedingungen und Bestimmungen ergehen. Es wird nicht unter
der Bedingung einer Mindestannahmequote stehen.

Wir teilen bereits heute mit, dass mehrere Aktionäre aus dem Kreis
institutioneller Anleger, die zusammen ein Aktienpaket von 12,8% halten,
sich verpflichtet haben, hinsichtlich sämtlicher von ihnen gehaltenen
Aktien an der Jetter AG das Angebot der Bucher Beteiligungsverwaltung AG
anzunehmen; zusammen mit den Aktien der Jetter AG, die die Bucher
Industries AG, Schweiz bereits hält und die im Zusammenhang mit dem Angebot
auf die Bieterin übertragen werden sollen, entspricht dies einem Anteil von
42,8 % bezogen auf sämtliche ausgegebenen Aktien der Jetter AG.

Diese Veröffentlichung ist weder ein Angebot zum Kauf noch eine
Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Verkauf von Aktien der Jetter
AG. Für das Übernahmeangebot sind ausschließlich die noch zu
veröffentlichende Angebotsunterlage und die darin enthaltenen Informationen
maßgeblich. Die Angebotsunterlage und weitere das Angebot betreffende
Informationen werden im Internet unter
www.bucherindustries.com/de/uebernahmeangebot-jetter-ag veröffentlicht.

Zürich, den 9. September 2013

Bucher Beteiligungsverwaltung AG
Der Vorstand

Ende der WpÜG-Meldung

09.09.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de
---------------------------------------------------------------------------
Notiert: Regulierter Markt Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr Berlin,
Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.