News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
23.01. 22:20 vor 9 Stunden
Traviata B.V.
DGAP-WpÜG: Angebot zum Erwerb; <DE0005501357>
23.01. 11:01 vor 20 Stunden
NANOGATE SE
DGAP-News: Nanogate: Erfolgreiche Serienanläufe in den USA
In allen Meldungen suchen

31.Januar 2013 15:55 Uhr

Heidelberger Beteiligungsholding AG , ISIN: DE0005250005

--------------------------------------------------------------------------------
Ad-hoc-Meldung nach 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel
einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent
verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------

Jahresergebnis/Vorläufiges Jahresergebnis 2012 / Aktienrückkauf
31.01.2013

Der Vorstand der Heidelberger Beteiligungsholding AG, Heidelberg,
ISIN DE0005250005, hat heute den vorläufigen Jahresabschluss
(Einzelabschluss nach HGB) für das Geschäftsjahr 2012
(01.01.-31.12.2012) aufgestellt.

Danach hat die Heidelberger Beteiligungsholding AG ihr Geschäftsjahr
2012 mit einem vorläufigen Jahresüberschuss in Höhe von rd. 0,9 Mio.
Euro (Vorjahr: rd. 0,9 Mio. Euro) abgeschlossen. Gewinnrealisierungen
zum Jahresende haben den Jahresüberschuss positiv beeinflusst.

Die genannten Zahlen stehen unter dem Vorbehalt der abschließenden
Aufstellung des Jahresabschlusses durch den Vorstand, der
Abschlussprüfung durch den Abschlussprüfer und der Feststellung des
Jahresabschlusses durch den Aufsichtsrat.

Der Vorstand der Heidelberger Beteiligungsholding AG hat am 31.
Januar 2013 mit Zustimmung des Aufsichtsrats vom gleichen Tag
beschlossen, bis zu 200.000 ausstehende Aktien der Gesellschaft, dies
entspricht einem Anteil von bis zu rd. 2,66% des Grundkapitals und
der Aktien der Heidelberger Beteiligungsholding AG, im Rahmen eines
freiwilligen öffentlichen Kaufangebots zu einem Kaufpreis je Aktie
von 2,17 Euro zu erwerben. Damit macht der Vorstand von der mit
Beschluss der Hauptversammlung vom 30. August 2010 eingeräumten
Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien Gebrauch. Die eigenen Aktien
werden im Rahmen der von der Hauptversammlung am 30. August 2010
erteilten Ermächtigung verwendet werden. Derzeit hält die
Gesellschaft keine eigenen Aktien.

Heidelberg, 31.01.2013

Heidelberger Beteiligungsholding AG
Der Vorstand

Rückfragehinweis:
Heidelberger Beteiligungsholding AG

Investor Relations

Telefon: +49(0)6221-64924-30

E-Mail: info@heidelberger-beteilgungsholding.de

Ende der Mitteilung euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: Heidelberger Beteiligungsholding AG
Ziegelhäuser Landstraße 1
D-69120 Heidelberg
Telefon: +49(0)6221 649 24 30
FAX: +49(0)6221 649 24 24
Email: info@heidelberger-beteiligungsholding.de
WWW: http://www.heidelberger-beteiligungsholding.de
Branche: Finanzdienstleistungen
ISIN: DE0005250005
Indizes: CDAX
Börsen: Freiverkehr: Berlin, Düsseldorf, Stuttgart, Regulierter Markt:
München, Regulierter Markt/General Standard: Frankfurt
Sprache: Deutsch
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.