News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
09.02. 10:31 vor 52 Minuten
TRADEGATE AG Wertpapierhandelsbank
EQS-News: TRADEGATE AG Wertpapierhandelsbank veröffentlicht vorläufige Jahreszahlen 2022
09.02. 10:10 vor 1 Stunde
Donner & Reuschel AG, Investor Services
EQS-News: Der Top 25 Equities Tech-Fonds von Private Alpha
09.02. 09:01 vor 2 Stunden
Mensch und Maschine Software SE
EQS-News: Mensch und Maschine Software SE mit vorläufigen Zahlen für 2022
09.02. 07:01 vor 4 Stunden
Glarner Kantonalbank AG
Gutes Jahresergebnis 2022 der Glarner Kantonalbank
In allen Meldungen suchen

23.Januar 2023 15:22 Uhr

Einhell Germany AG, WKN 565493, ISIN

[ Aktienkurs Einhell Germany AG | Weitere Meldungen zur Einhell Germany AG ]



EQS-Ad-hoc: Einhell Germany AG / Schlagwort(e): Prognose/Umsatzentwicklung


Einhell Germany AG: Vorläufige Geschäftszahlen / Prognose für das Geschäftsjahr 2023


23.01.2023 / 15:22 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.






Vorläufige Geschäftszahlen 2022 / Prognose für das Geschäftsjahr 2023





Die im Prime Standard der Deutschen Börse AG notierte Einhell Germany AG



(ISIN: DE 0005654933) gibt folgendes bekannt:





Der Einhell-Konzern konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr zum wiederholten Mal einen Rekordumsatz erzielen. Der Konzernumsatz für das Geschäftsjahr 2022 beträgt ca. 1.030 Mio. EUR gegenüber 927,4 Mio. EUR im Vorjahr.





Das Ergebnis vor Ertragsteuern liegt zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht vor.





Für das Geschäftsjahr 2023 plant der Einhell-Konzern mit einem weiteren Umsatzanstieg von ca. 3 %. Die geplante Rendite vor Steuern wird ca. 8,0%-8,5% betragen.





Nach wie vor gibt es hohe Prognoseunsicherheiten. Die weltweite Inflation ist auf Rekordhöhe. Die Kosten für Zinsen, Löhne, Energie, Landtransporte, Materialien und Dienstleistungen haben sich signifikant erhöht. Es ist schwer absehbar, ob und wie sich diese aktuellen und künftigen Entwicklungen auf die Vertriebskanäle in den einzelnen Regionen, insbesondere auf das Nachfrageverhalten der Endverbraucher, auswirken.





Auf der Warenbeschaffungsseite haben sich die meisten Lieferengpässe aufgelöst. Die Rohstoffsituation und die Verfügbarkeit von Produktions- und Frachtkapazitäten haben sich verbessert.





Der Einhell-Konzern ist sehr zuversichtlich und stellt sich optimistisch den gesamtwirtschaftlichen Herausforderungen. Bei der Umsetzung der Strategie hat der Aufbau der Marke Einhell oberste Priorität. In existierenden Märkten strebt Einhell weitere Marktanteilsgewinne an. Zugleich wird die internationale Expansion weiter vorangetrieben.





Landau/Isar, 23. Januar 2023





Der Vorstand













23.01.2023 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Einhell Germany AG

Wiesenweg 22

94405 Landau/Isar

Deutschland
Telefon: +49 (0)9951-942-166
E-Mail: helmut.angermeier@einhell.com
Internet: www.einhell.com
ISIN: DE0005654933, DE0005654909
WKN: 565493, 565490
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1541503





Ende der Mitteilung EQS News-Service




154150323.01.2023CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1541503&application_name=news&site_id=mastertraders
Weitere aktuelle Meldungen zur Einhell Germany AG
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.