News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
07.08. 15:30 vor 2 Tagen
REO Spanien Projektentwicklungs GmbH
DGAP-Adhoc: REO Spanien Projektentwicklungs GmbH: Beschluss Verschiebung Endfälligkeit
07.08. 15:11 vor 2 Tagen
Cryptology Asset Group PLC
DGAP-Adhoc: Cryptology Asset Group PLC: beschließt veränderten Aktienrückkauf
07.08. 15:02 vor 2 Tagen
DCI Database for Commerce and Industry AG
DCI AG veröffentlicht Zahlen zum ersten Halbjahr 2020
In allen Meldungen suchen

13.Dezember 2019 07:00 Uhr

Cham Group AG , ISIN: CH0001931853

EQS-Adhoc: Fulminanter Verkaufsstart auf dem Papieri-Areal



EQS Group-Ad-hoc: Cham Group AG / Schlagwort(e): Sonstiges


Fulminanter Verkaufsstart auf dem Papieri-Areal


13.12.2019 / 07:00 CET/CEST


Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Ad-Hoc-Medienmitteilung




Fulminanter Verkaufsstart auf dem Papieri-Areal





- 101 von 105 Eigentumswohnungen, Lofts und Ateliers wurden innert kurzer Zeit nach dem Verkaufsstart reserviert



- Rechtskraft der Bewilligungen für die erste Bauetappe wird im 1. Quartal 2020 erwartet



- Ausserbörslicher Handel der Cham-Group-Aktien startet am 19. Dezember 2019





Cham, 13. Dezember 2019 -- Der Verkauf der ersten Eigentumswohnungen, Lofts und Ateliers auf dem Papieri-Areal in Cham ist äusserst erfolgreich angelaufen. Innert kurzer Zeit nach dem Start der Verkaufsphase am 3. Dezember 2019 waren 101 von insgesamt 105 angebotenen Einheiten reserviert. Von den 46 attraktiven Eigentumswohnungen im geplanten Hochhaus mit Sicht auf Zugersee und Alpen wurden 44 bereits von Interessenten reserviert. Von den 52 einzigartigen Loftwohnungen und den 7 Ateliers in den entlang der Lorze gelegenen, denkmalgeschützten Hallen der ehemaligen Papiermaschinen sind nur noch 2 Lofts verfügbar. Die Cham Group hat bei den Reservationen bewusst Personen bevorzugt, welche die gekauften Wohnungen oder Ateliers selbst nutzen werden.



Die Cham Group erwartet die Rechtskraft sämtlicher Baubewilligungen der ersten Bauetappe im 1. Quartal 2020. Nachdem bereits im Juni 2019 mit den Rückbauten begonnen wurde, kann der Baustart damit voraussichtlich planmässig beginnen. Ab 2022 sollen die neu erstellten respektive umgenutzten Gebäude sukzessive bezugsbereit werden.



Am 19. Dezember 2019 startet der ausserbörsliche Handel der Cham-Group-Aktien, unter anderem auf der eKMU-X, der elektronischen Handelsplattform der Zürcher Kantonalbank. Dieser Wechsel erfolgt automatisch; die Aktionärinnen und Aktionäre müssen nichts unternehmen und die Valorennummer der Cham-Group-Aktien bleibt unverändert. Durch das professionelle Market Making der Zürcher Kantonalbank ist eine gute Handelbarkeit der Aktien sichergestellt.



Für Rückfragen:

Medien- und IR-Beauftragter Cham Group AG

Edwin van der Geest

E-Mail: medien@chamgroup.ch bzw. investoren@chamgroup.ch

Telefon: +41 43 268 32 32 / +41 79 330 55 22

Agenda

25. März 2020: Publikation Geschäftsbericht

6. Mai 2020: Generalversammlung, Lorzensaal, Cham




Über die Cham Group

Die Immobiliengesellschaft Cham Group (Valorennummer 193185) konzentriert sich auf die Entwicklung des Papieri-Areals im Zentrum von Cham. Auf dem ehemaligen Fabrikgelände entsteht etappenweise über die nächsten 10 bis 15 Jahre ein elf Hektar umfassendes neues Quartier mit je rund 1'000 Wohnungen und Arbeitsplätzen. Durch ihr integriertes Geschäftsmodell deckt die Cham Group den gesamten Lebenszyklus der Liegenschaften von der Entwicklung über den Bau bis zu Bewirtschaftung und Werterhalt ab. Nachhaltigkeit und schonender Umgang mit Ressourcen sind dabei zentrale Anliegen. Weiteres Wachstum kann die Cham Group durch Zukäufe von zusätzlichen Entwicklungs- und Anlageliegenschaften in der erweiterten Region generieren. In einem ersten Schritt wurde 2018 das an das Papieri-Areal angrenzende Pavatex-Areal erworben, das mittelfristig entwickelt werden soll. Valor/ISIN: Cham Group AG 193 185 / CH0001931853




Disclaimer

Diese Kommunikation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, z. B. Angaben unter Verwendung der Worte "glaubt", "geht davon aus", "erwartet" oder Formulierungen ähnlicher Art. Solche in die Zukunft gerichteten Aussagen unterliegen bekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse der Gesellschaft wesentlich von denjenigen abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen werden. Vor dem Hintergrund dieser Ungewissheiten sollte sich der Leser nicht auf derartige in die Zukunft gerichtete Aussagen verlassen. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben oder an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.








Zusatzmaterial zur Meldung:


Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=GBELISTISS
Dokumenttitel: Cham-Group_13.12.2019

Ende der Ad-hoc-Mitteilung






















Sprache: Deutsch
Unternehmen: Cham Group AG

Fabrikstrasse 5

6330 Cham

Schweiz
Telefon: +41 41 508 08 20
E-Mail: medien@chamgroup.ch
Internet: www.chamgroup.ch
ISIN: CH0001931853
Valorennummer: -
Börsen: SIX Swiss Exchange
EQS News ID: 934871





Ende der Mitteilung EQS Group News-Service



93487113.12.2019CET/CEST



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=934871&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.