News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
23.04. 18:44 vor 3 Stunden
LPKF Laser & Electronics SE
EQS-News: LPKF verlängert Vertrag des Vorstandsvorsitzenden Klaus Fiedler bis 2028
23.04. 18:12 vor 4 Stunden
Triton Beratungsgesellschaft GmbH
EQS-News: Triton veräußert EQOS an Eiffage Énergie Systèmes
23.04. 18:01 vor 4 Stunden
ViennaEstate Immobilien AG
Feierlicher Meilenstein - Dachgleiche in der Hartmanngasse 13, 1050 Wien
23.04. 18:00 vor 4 Stunden
Mikron Holding AG
Mikron Aktionäre stimmen allen Anträgen des Verwaltungsrates zu
23.04. 16:30 vor 6 Stunden
MERKUR PRIVATBANK KGaA
EQS-News: MERKUR PRIVATBANK schlägt Erhöhung der Dividende auf 0,50 EUR vor
23.04. 16:00 vor 6 Stunden
V-ZUG Holding AG
Generalversammlung V-ZUG: Aktionäre genehmigen alle Anträge
In allen Meldungen suchen

04.März 2024 18:33 Uhr

init innovation in traffic systems AG, WKN 575980, ISIN DE0005759807

[ Aktienkurs init innovation in traffic systems AG | Weitere Meldungen zur init innovation in traffic systems AG ]








EQS-Ad-hoc: init innovation in traffic systems SE / Schlagwort(e): Vertrag


init innovation in traffic systems SE: Transport for London (TfL) erteilt init den Auftrag für iBus2


04.03.2024 / 18:33 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Transport for London (TfL) und INIT Innovations in Transportation Ltd, die britische Tochtergesellschaft der init innovation in traffic systems SE, haben den Vertrag über die Lieferung der Fahrzeugausrüstung und des Hintergrundsystems für das Londoner ?intelligent Bus (iBus2)? System unterzeichnet. init wird mehr als 8.500 Bordcomputer mit Zubehör für alle Busse und Straßenbahnen der TfL-Fahrzeugflotte liefern. TfL wird die Technologie von init nutzen, um ihr Betriebsmodell (Franchise) zu verwalten und die Sicherheit und Servicequalität für die Fahrgäste zu verbessern.



iBus2 wird als integrierte Dienstleistung bereitgestellt, die Indikatoren zur Messungen der Systemleistungen (KPIs) umfasst sowie den Betreibern ein kosteneffizientes Wartungsmodell (Strip and Collect) bietet.



Die Ausschreibung war in drei Lose unterteilt. Alle drei Lose wurden an INIT Ltd. vergeben. Der Auftrag hat einen Wert von ca. 80 Mio. GBP für die Investitionsphase. Für den ebenfalls beauftragten Betrieb des Systems über zehn Jahre bewegt sich der Auftragswert nochmals in der gleichen Größenordnung. Darüber hinaus können zu einem späteren Zeitpunkt noch weitere Optionen beauftragt werden, die auch eine zweite zehnjährige Betriebszeit einschließen.




Kontakt:

Mitteilende Person:

Simone Fritz

Investor Relations

ir@initse.com



Ende der Insiderinformation


04.03.2024 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: init innovation in traffic systems SE

Käppelestraße 4-10

76131 Karlsruhe

Deutschland
Telefon: +49 (0)721 6100 0
Fax: +49 (0)721 6100 399
E-Mail: ir@initse.com
Internet: www.initse.com
ISIN: DE0005759807
WKN: 575980
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1850971





Ende der Mitteilung EQS News-Service




185097104.03.2024CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1850971&application_name=news&site_id=mastertraders~~~65797fb3-34a5-4025-92b3-e77c5f497b69
Weitere aktuelle Meldungen zur init innovation in traffic systems AG
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.