News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
13.06. 18:00 vor 10 Stunden
Hamburger Hafen und Logistik AG
EQS-News: Hauptversammlung der HHLA stimmt allen Beschlussvorschlägen zu
13.06. 18:00 vor 10 Stunden
Private Equity Holding AG
Private Equity Holding AG: Net Asset Value per 31. Mai 2024
13.06. 17:00 vor 11 Stunden
Schletter International B.V.
SCHLETTER GROUP VERSTÄRKT MANAGEMENT-TEAM
13.06. 16:07 vor 12 Stunden
NASCO Energie & Rohstoff AG
NASCO AG: Helium-Recovery System beim DBK-Feld in Arizona fertiggestellt
13.06. 14:31 vor 13 Stunden
Coreo AG
EQS-Adhoc: Coreo AG plant ordentliche Kapitalherabsetzung
13.06. 14:30 vor 13 Stunden
MPC Münchmeyer Petersen Capital AG
EQS-News: Hauptversammlung der MPC Capital AG beschließt Dividende von 0,27 Euro
13.06. 13:54 vor 14 Stunden
IMMOFINANZ AG
EQS-News: IMMOFINANZ verkauft Büroimmobilien in Warschau
13.06. 13:00 vor 15 Stunden
Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA
EQS-News: Borussia Dortmund und Edin Terzic beenden ihre Zusammenarbeit mit sofortiger Wirkung
13.06. 12:03 vor 16 Stunden
thyssenkrupp nucera AG & Co. KGaA
thyssenkrupp nucera als herausragende Marke ausgezeichnet
In allen Meldungen suchen

20.November 2023 12:27 Uhr

Mayr-Melnhof Karton AG , ISIN: AT0000938204
















EQS-Ad-hoc: Mayr-Melnhof Karton AG / Schlagwort(e): Sonstiges


Mayr-Melnhof Karton AG: Reduktion der strategischen Investition und Erhöhung des Anteils erneuerbarer Energien bei MM Kwidzyn, Polen


20.11.2023 / 12:27 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Aufgrund nicht wettbewerbsfähiger Holzpreise des polnischen Staatsforste Monopols und deutlich reduzierter Marktnachfrage bei Papier- und Kartonprodukten hat das Unternehmen beschlossen, das geplante mehrjährige strategische Investitionsprojekt bei MM Kwidzyn mit Schwerpunkten auf Energie, weiterer Zellstoffintegration und Produktportfolio, welches Ende April 2023 angekündigt wurde, deutlich zu reduzieren. MM Kwidzyn wird stattdessen die Investitionen darauf konzentrieren, seinen bereits hohen Anteil an erneuerbaren Energien von derzeit 69 % noch weiter zu erhöhen.



Darüber hinaus wurden Gespräche mit den Belegschaftsvertretern über eine mögliche Schließung der kleinen Papiermaschine (PM 3) für Verpackungskraftpapiere sowie hinsichtlich einer Restrukturierung aufgenommen, welche zu einem Personalabbau von rund 110 Beschäftigten führen kann.



MM Kwidzyn wird die Zellstoff- und Frischfaserkartonproduktion unverändert fortsetzen. Im Bereich Papiere werden die Papiermaschinen PM 1 und PM 2 weiterhin bis zu 360.000t p.a. ungestrichenes Feinpapier und 40-80.000t p.a. ?IPACKTM Strong Pro? (Verpackungskraftpapier) produzieren. Da vom Umbau einer der Feinpapiermaschinen Abstand genommen wurde, wird in Kwidzyn kein Sack-Kraftpapier produziert werden.






Ende der Insiderinformation


20.11.2023 CET/CEST Mitteilung übermittelt durch die EQS Group AG. www.eqs.com





























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Mayr-Melnhof Karton AG

Brahmsplatz 6

1040 Wien

Österreich
Telefon: 0043 1 501 36 91180
Fax: 0043 1 501 36 91391
E-Mail: investor.relations@mm.group
Internet: www.mm.group
ISIN: AT0000938204
WKN: 93820
Indizes: ATX
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Frankfurt (Basic Board), München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Wiener Börse (Amtlicher Handel)
EQS News ID: 1777245





Ende der Mitteilung EQS News-Service




177724520.11.2023CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1777245&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.