News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
19.07. 18:02 vor 2 Tagen
Effecten-Spiegel AG
EQS-NAV: Effecten-Spiegel AG: Net Asset Value zum 30.06.2024
19.07. 14:21 vor 2 Tagen
SNP Schneider-Neureither & Partner SE
EQS-Adhoc: SNP erhöht die Prognose für das Gesamtjahr 2024
19.07. 10:30 vor 2 Tagen
Basler Kantonalbank
125 Jahre BKB: Dreitägiges Sommerfest auf dem Barfi zum Dank
In allen Meldungen suchen

18.September 2023 13:00 Uhr

PANTAFLIX AG , ISIN: DE000A12UPJ7

EQS-Adhoc: PANTAFLIX AG entscheidet sich gegen Verkauf der PANTAFLIX Technologies GmbH
















EQS-Ad-hoc: PANTAFLIX AG / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung/Prognoseänderung


PANTAFLIX AG entscheidet sich gegen Verkauf der PANTAFLIX Technologies GmbH


18.09.2023 / 13:00 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




PANTAFLIX AG entscheidet sich gegen Verkauf der PANTAFLIX Technologies GmbH


München, 18. September 2023.
Die PANTAFLIX AG (ISIN: DE000A12UPJ7) hat beschlossen, die Verhandlungen über den Verkauf ihrer 100%igen Tochtergesellschaft PANTAFLIX Technologies GmbH zu beenden. Damit wird der am 29. März 2023 per Ad-hoc-Mitteilung angekündigte Verkaufsprozess nicht weiter verfolgt und die PANTAFLIX Technologies GmbH bleibt Teil des PANTAFLIX-Konzerns.


Zur Zeit wird geprüft, wie die von der PANTAFLIX Technologies GmbH entwickelte Video-Streaming-Technologie in die KI-Aktivitäten der Gruppe integriert werden kann, um hier eine schnellere Vermarktung von Inhalten zu ermöglichen.


Die Entscheidung der PANTAFLIX AG, den Verkaufsprozess zu beenden, hat eine Konkretisierung der Prognose der Gesellschaft für das Geschäftsjahr 2023 zur Folge. So hält die Gesellschaft angesichts der erfolgreichen Geschäftsentwicklung im ersten Halbjahr weiterhin an der Umsatzprognose von EUR 29,5 Mio. bis EUR 33,5 Mio. fest und konkretisiert die Prognose für das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) angesichts des beendeten Verkaufsprozesses auf EUR -3,7 Mio. bis EUR -3,0 Mio. (zuvor: EUR -3,7 Mio. bis EUR -1,5 Mio.).



18. September 2023

Der Vorstand

Investor Relations

CROSS ALLIANCE communication GmbH

Susan Hoffmeister

Tel.: +49 (0)89 1250903-30

E-Mail: sh@crossalliance.de

Website: www.crossalliance.de






Ende der Insiderinformation


18.09.2023 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com





























Sprache: Deutsch
Unternehmen: PANTAFLIX AG

Holzstraße 30

80469 München

Deutschland
Telefon: +49 89 2323 85 50
Fax: +49 89 2323 85 519
E-Mail: ir@pantaflix.com
Internet: www.pantaflixgroup.com
ISIN: DE000A12UPJ7
WKN: A12UPJ
Indizes: Scale 30
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1728499





 
Ende der Mitteilung EQS News-Service




1728499  18.09.2023 CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1728499&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach §34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.