News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
29.09. 15:56 vor 2 Tagen
paragon GmbH & Co. KGaA
EQS-News: paragon-Gründer Klaus Dieter Frers ist wieder Hauptaktionär
29.09. 14:00 vor 2 Tagen
artec technologies AG
EQS-News: artec technologies AG veröffentlicht Halbjahresbericht 2023
In allen Meldungen suchen

18.September 2023 07:59 Uhr

Villeroy & Boch AG Vz, WKN 765723, ISIN DE0007657231

[ Aktienkurs Villeroy & Boch AG Vz | Weitere Meldungen zur Villeroy & Boch AG Vz ]
















EQS-Ad-hoc: Villeroy & Boch AG / Schlagwort(e): Fusionen & Übernahmen


Villeroy & Boch AG: Villeroy & Boch übernimmt Ideal Standard Gruppe


18.09.2023 / 07:59 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Villeroy & Boch übernimmt Ideal Standard Gruppe


Mettlach, 18.09.2023. Villeroy & Boch hat heute bindende Verträge zum Erwerb aller operativen Gesellschaften der Ideal Standard Gruppe unterzeichnet. Verkäufer der Ideal-Standard-Anteile sind von der Anchorage Capital Group und von CVC Credit verwaltete Fonds. Der Erwerb umfasst sämtliche operative Konzerngesellschaften einschließlich der Geschäftsaktivitäten in Nahost/Afrika, die die Ideal Standard Gruppe bisher über ein Joint Venture mit der Roots Group Arabia betrieben hat. Gesellschafterdarlehen werden nur in Höhe von rund 93 Mio. EUR übernommen, und dies wird den Verschuldungsgrad der Ideal Standard Gruppe signifikant reduzieren.


Ideal Standard ist ein multinationaler Anbieter für Badprodukte. Das Unternehmen beschäftigt weltweit mehr als 7000 Mitarbeiter und betreibt 11 Produktionsstandorte in Europa und Nahost. Ideal Standard erzielte 2022 einen Umsatz von rund 737,2 Mio. EUR und ein bereinigtes EBITDA von rund 73,7 Mio. EUR.


Beide Unternehmen ergänzen sich optimal in ihrer regionalen Präsenz, ihren Vertriebsstrategien und hinsichtlich ihres Produkt- und Markenportfolios - das bildet die Basis für eine stärkere Wettbewerbsposition und zusätzliches Wachstum. In einer Branche mit weltweitem Wachstumspotential wird das integrierte Unternehmen so zu den umsatzstärksten Badprodukteherstellern Europas aufschließen.


Der Gesamtkaufpreis beruht auf einer Unternehmensbewertung von rund 600 Mio. Euro. Villeroy & Boch wird die Transaktion aus vorhandenen liquiden Mitteln sowie mit Fremdkapital in Höhe von rund 250 Mio. EUR finanzieren.


Der Vollzug der Transaktion steht unter üblichen Bedingungen und regulatorischen Vorbehalten, insbesondere fusionskontrollrechtlichen Freigaben, sowie der Ablösung der von der Verkäufergesellschaft Ideal Standard International S.A., Luxemburg, ausgegebenen Anleihe über 325.000.000 EUR. Das Closing wird für Anfang 2024 erwartet.


Ihr Investor Relations-Kontakt

Susanne Reiter

Head of Corporate Treasury and Investor Relations

Tel: +49 (0) 68 64 81 12 27

E-Mail: reiter.susanne@villeroy-boch.com


Ihr Presse-Kontakt

Anabell Westrich

Corporate Communications

Tel: +49 (0) 68 64 81 13 38

E-Mail: westrich.anabell@villeroy-boch.com





Ende der Insiderinformation


18.09.2023 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Villeroy & Boch AG

Saaruferstraße 1-3

66693 Mettlach

Deutschland
Telefon: +49 (0)6864 81-0
E-Mail: information@villeroy-boch.com
Internet: www.villeroy-boch.de
ISIN: DE0007657231, DE0007657207
WKN: 765723
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1727771





Ende der Mitteilung EQS News-Service




172777118.09.2023CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1727771&application_name=news&site_id=mastertraders
Weitere aktuelle Meldungen zur Villeroy & Boch AG Vz
21.09. 10:38 vor 10 Tagen
+++ Insider-Handel +++
EQS-DD: Villeroy & Boch AG: Esther Jehle, Kauf
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.