News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
08.12. 21:45 vor 4 Stunden
SunMirror AG
EQS-News: SunMirror AG: SunMirror AG nimmt Stellung
08.12. 19:45 vor 6 Stunden
Biotest AG
DGAP-News: Biotest AG: Biotest passt Prognose an
08.12. 19:30 vor 6 Stunden
poenina holding ag
EQS-Adhoc: Unabhängiger Untersuchungsbericht schafft Klarheit
08.12. 19:23 vor 6 Stunden
Biotest AG
DGAP-Adhoc: Biotest AG: Absenkung der Prognose
08.12. 18:00 vor 7 Stunden
Private Equity Holding AG
EQS-NAV: Private Equity Holding AG: Net Asset Value per 30. November 2021
08.12. 14:59 vor 10 Stunden
KROMI Logistik AG
DGAP-News: KROMI hält virtuelle Hauptversammlung 2021 ab
08.12. 12:24 vor 13 Stunden
MIC Market Information & Content Publishing GmbH
Was für ein Ergebnis! Medaro erzielt die bisher besten Ergebnisse seines Lithium-Extraktionsverfahrens
In allen Meldungen suchen

19.Oktober 2021 08:00 Uhr

Cosmiq Universe AG

EQS-News: Cosmiq Universe AG: LIGHT ART EXPEDITION - ARCTICA 'Love your Planet'





EQS Group-News: Cosmiq Universe AG


/ Schlagwort(e): Sonstiges






Cosmiq Universe AG: LIGHT ART EXPEDITION - ARCTICA 'Love your Planet'








19.10.2021 / 08:00




 



Media Release


LIGHT ART EXPEDITION - ARCTICA "Love your Planet"



Die Light Art Expedition Arctica "Love your Planet" ist erfolgreich abgeschlossen worden.

Während 7 Tagen ist es dem 15-köpfigen Team unter der Leitung von Lichtkünstler Gerry Hofstetter - und als Weltpremiere begleitet von der virtuellen Botschafterin des Planeten Erde, "Leya Love" - gelungen über 2000 eindrückliche Bilder von Licht-Projektionen auf den nächtlichen Eisbergen zu machen, welche die Welt nun aufmerksam machen, auf die wundervolle Natur und die gleichzeitige Fragilität der Arktis und des Weltklimas.



Zug, 19. Oktober 2021 - Die Lichtkunst Expedition in die Arktis fand unter extremen Bedingungen statt. Mehrmals täglich suchte sich das Team von Gerry Hofstetter bei bis zu minus 19 Grad Celsius, bei klarem Sternenhimmel wie bei Schneetreiben, die geeignetsten Eisberge für die nächtlichen Projektionen im Eismeer vor der Küste Grönlands aus.



Es entstanden sehr eindrückliche und ergreifende Bilder. Eines der wichtigsten Anliegen von Gerry Hofstetter war es auf den Zusammenhang und die Fragilität von Arktis, Antarktis und dem Amazonas Regenwald hinzuweisen. Dieses Gleichgewicht der drei Lungen der Erde droht aus den Fugen zu geraten, mit extremen Folgen für die Menschheit. Entsprechend leuchteten auf den Eisbergen unter dem Sternenhimmel und den Polarlichtern Eisbären mit ihren Babys, Pinguinfamilien und grasgrüne Frösche in die eiskalte Nacht. Bilder, geschossen ohne etwas zu berühren oder aufzubauen, CO2- kompensiert, von einem Eismeer-tauglichen Kutter und einem Beiboot aus.



Das ganze Team zeigte sich beeindruckt von so viel Schönheit. Gerry Hofstetter: "Es hat mich und das ganze Team glücklich und demütig zugleich gestimmt, diese Energie zu spüren und diese so wichtige Botschaft in die Welt tragen zu dürfen." Und weiter Hofstetter: "Ich habe viele Projekte realisiert, aber dieses hier ist eine echte Weltpremiere, die mich sehr inspiriert. Wir heben nicht nur den Schutz und die Wertschätzung der Schönheit der Natur des Planeten zum Wohle der Menschheit hervor, wir hatten auch zum ersten Mal in meinem Team einen Avatar dabei, der bereits zu hunderten von Millionen Menschen auf der Erde von Liebe und Nachhaltigkeit spricht."



Leya Love, die virtuelle Botschafterin des Planeten Erde war selbst immer wieder ein wunderschönes Sujet auf den Eisbergen und richtete die Botschaft täglich an ihre hunderttausende von Followern auf den sozialen Medien weiter. Alleine in den ersten Tagen wurden gegen 400'000 likes und unzählige liebevolle Kommentare erreicht. Leya: "Wir dürfen nie vergessen, wir sind eins mit der Natur, mit Mutter Erde. Diese gilt es zu schützen. Eine Rückverbindung der Menschen zur Natur ist enorm wichtig: wir haben nur dieses eine Zuhause, unseren Planeten, lasst ihn uns lieben."



Die atemberaubenden Projektionen können weiterhin auf keystone-sda.ch und über den Avatar Leya Love auf Instagram (leyalovenature) eingesehen werden.

Gerry Hofstetter ist ein weltbekannter Schweizer Lichtkünstler, Eventdesigner und Filmproduzent, reist um die Welt und realisiert Lichtkunstprojekte unterschiedlicher Größe und in unterschiedlichem geografischem und thematischem Kontext, wie zum Beispiel die Beleuchtung des Matterhorns während fünf Wochen in 2020, im COVID19-Lockdown, als Zeichen von Hoffnung und Zusammenhalt. Viele seiner bisherigen Expeditionen haben ihn bereits auf die verschiedenen Kontinente der Welt geführt und Millionen Menschen bewusster gemacht.

 



Leya Love ist ein Avatar mit einer schnell wachsenden Community, die weltweit bereits über 500 Millionen Impressionen in den Sozialen Medien erreicht hat. Mit der Absicht uns Menschen zu zeigen, dass Revolution im Herzen beginnt, leitet sie die Hashtag-Kampagne #worldawarenessmovement und war virtuelle Rednerin bei der UN-Partnerkonferenz GlobalYouth Summit der Internationalen Menschenrechtskommission. Ihre globale Bewegung und ihre Werte vereinen alle Herzen dieser Welt für einen liebevolleren und nachhaltigeren Planeten Erde. Mit ihren Initiatoren bei Cosmiq Universe AG, ein Schweizer Unternehmen von internationalen Transmedia-Experten, inspiriert Leya in einem Metaversum von Themen in den Bereichen Impact Storytelling, künstliche Intelligenz, Film, Lichtshows, Musik sowie der Schaffung kryptobasierter digitaler NFT-Kunstwerke auf der Blockchain. Eine entsprechende NFT-Kollektion zur Arktis Expedition ist derzeit in Entstehung.





Presseanfragen: Siro Barino Head of Corporate Communications « love your planet »

Tel: +41793352424 / Mail: siro@barino.ch press@cosmiquuniverse.com



Bilderlink: https://www.dropbox.com/sh/1qvyekixy3gf5k2/AAAaR4LQjbqUPopg0CsvdjI8a?dl=0



Instagram: Leyalovenature: https://www.instagram.com/leyalovenature/


















Ende der Medienmitteilungen















Sprache: Deutsch
Unternehmen: Cosmiq Universe AG

General-Guisan-Strasse 6

6300 Zug

Schweiz
Telefon: +49 176 2018 6431
EQS News ID: 1241615





 
Ende der Mitteilung EQS Group News-Service





1241615  19.10.2021 



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1241615&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach §34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.