News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
29.11. 18:15 vor 7 Stunden
EEII AG
EEII AG: Neues Anlagereglement
29.11. 14:34 vor 10 Stunden
Galenica AG
Galenica erzielt starkes Umsatzwachstum im ersten Halbjahr 2023
29.11. 12:00 vor 13 Stunden
Salzgitter Aktiengesellschaft
EQS-News: Verkauf von Beteiligung an Borusan Mannesmann abgeschlossen
In allen Meldungen suchen

02.Oktober 2023 09:20 Uhr

DATAGROUP SE , ISIN: DE000A0JC8S7























EQS-News: DATAGROUP SE


/ Schlagwort(e): Sonstiges






DATAGROUP SE: DATAGROUP feiert 40-jähriges Jubiläum und lässt einen ?Wald der Zukunft? entstehen








02.10.2023 / 09:20 CET/CEST




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Kunden, Geschäftspartner*innen, Investor*innen und Mitarbeitende liefern entscheidende Beiträge für das bisherige und zukünftige Wachstum ? im Jubiläumsjahr zudem für den DATAGROUP FOREST



Pliezhausen, 1. Oktober 2023. DATAGROUP feierte heute die Unternehmensgründung vor 40 Jahren. Zu diesem Anlass startet der deutschlandweit agierende IT-Dienstleister eine besondere Aktion für das beginnende Jubiläumsjahr und darüber hinaus: DATAGROUP lässt in Kooperation mit Forst Baden-Württemberg (ForstBW) mit dem sogenannten ?DATAGROUP FOREST? einen ?Wald der Zukunft? auf einer brachliegenden Forstfläche im Schwarzwald entstehen. Bei dieser Aktion setzt DATAGROUP ? wie auch in seinem Kerngeschäft IT-Services ? auf das herausragende Engagement der Mitarbeitenden und auf die Unterstützung von Kunden, Geschäftspartner*innen, Investor*innen und anderen dem Unternehmen verbundenen Personen: Sie alle können während des Jubiläumsjahrs durch Engagement und ?gute Taten? Punkte sammeln. Je mehr Punkte gesammelt werden, desto mehr Bäume werden im Zukunftswald in einer ersten Pflanzaktion gesetzt. Diese findet voraussichtlich im Herbst 2024 als Abschluss des Jubiläumsjahres statt. Andreas Baresel, Vorstandsvorsitzender von DATAGROUP: ?Wir sind dankbar und stolz, wie sich DATAGROUP in den 40 Jahren seit der Gründung zu einem ?Powerhouse? der deutschen IT-Dienstleistungsbranche entwickelt hat. Darum möchten wir in einer gemeinsamen Aktion mit Kunden, Geschäftspartner*innen, dem Unternehmen verbundenen Personen und der gesamten Belegschaft mit dem DATAGROUP FOREST nun etwas zurückgeben. Der ?Wald der Zukunft? als langfristiges Projekt passt zu uns, denn nachhaltiger und anhaltender Erfolg machen uns als Unternehmen seit jeher und auch in Zukunft aus.?



Zukunft und Strahlkraft für eine Fläche im Schwarzwald



Die Fläche, die ForstBW mit Unterstützung von DATAGROUP zu einem ?Wald der Zukunft? entwickeln wird, liegt nahe Freudenstadt im Forstbezirk Mittlerer Schwarzwald im Revier Hirschkopf. Die Fläche ist derzeit bewachsen mit einem jungen, stark geschädigten Fichten-Bestand. In einem ersten Schritt wird die Pflanzfläche vorbereitet, in dem die durch Schneebruch, Rotwildschäle und Pilzbefall geschädigten Bäume entnommen werden und damit Platz für den neuen ?Wald von morgen? geschaffen wird. Dann werden mindestens 4.000 neue Bäume gepflanzt ? abhängig von den in der Jubiläumsaktion gesammelten Punkten. Die Fläche wird mit vielfältigen Baumarten wie Traubeneiche, Hainbuche, Winterlinde, Mehlbeere, Feldahorn, Spitzahorn und Douglasie zu einem klimaresilienten Mischwald und somit zu einem stabilen und laubholzreichen Ökosystem umgebaut. ?Mit Unterstützung von DATAGROUP kann an diesem Ort ein klimafreundlicher Zukunftswald entstehen, der in die umliegenden Wälder wirken kann. Und auch im übertragenen Sinne bringt das Engagement für diese besondere Fläche Strahlkraft für das so wichtige Thema klimaresistenter Wälder, die in Zukunft auch an vielen anderen Orten entstehen werden?, so Simon Stahl, Forstbezirksleitung Mittlerer Schwarzwald, ForstBW.



?Von der Erfolgsgeschichte DATAGROUP wissen wir, dass Wachstum und nachhaltiger Erfolg Ausdauer braucht ? darum ist unser Engagement für den DATAGROUP FOREST im Jubiläumsjahr erst der Anfang. Wir möchten uns langfristig um die Fläche kümmern und wünschen uns, dass der Wald und das Projekt als gemeinsame Anstrengung von DATAGROUP, seinen Mitarbeitenden, Kunden und Partner*innen sowie ForstBW weiterwächst,? betont Andreas Baresel, CEO von DATAGROUP. Oliver Thome, Vorstand Finanzen, Investor Relations und M&A ergänzt: ?Verantwortung, Partnerschaftlichkeit und Nachhaltigkeit sind fester Teil der ?DNA? von DATAGROUP und aller Beziehungen zu unseren Kunden und Investor*innen. Der DATAGROUP FOREST zeigt dies und auch dass wir nicht nur große Ambitionen haben, sondern sie auch in die Tat umsetzen.?



Engagement und ?gute Taten? punkten für den DATAGROUP FOREST



?Wachsen? wird der Wald im Jubiläumsjahr zunächst virtuell: Mitarbeitende, Kunden und Geschäftspartner*innen können während des Jahres mit Engagement für soziale Zwecke, Aus- und Weiterbildung, für Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen oder mit anderen ?guten Taten? punkten. Ziel sind 40.000 Punkte, wobei 10 Punkte für einen Baum in der ersten Bepflanzung des DATAGROUP FOREST stehen. Die an der Aktion teilnehmenden Personen erfassen die Punkte auf der Aktionswebsite forest.datagroup.de. Dort entsteht nach und nach eine Übersicht aller tollen Aktionen und ein digitales Modell des Waldes zeigt, wie viele Bäume bereits durch den Einsatz aller erarbeitet wurden.



Dr. Sabine Laukemann, Vorständin Personal, Organisation und Strategie von DATAGROUP: ?Der Erfolg von DATAGROUP war und ist immer eine Teamleistung ? ohne unsere tollen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind die 40 Jahre Unternehmensgeschichte nicht denkbar. Und weil wir wissen, dass wir uns auf unser Team verlassen können, sind sie zentral in unserem Engagement für den DATAGROUP FOREST im Jubiläumsjahr. Wir freuen uns, gemeinsam mit ihnen sowie Kunden und Partnern zu Hochform für Nachhaltigkeits- und soziales Engagement aufzulaufen und so den ?Wald von morgen? wachsen zu lassen.?



DATAGROUP ? in 40 Jahren zum IT-Powerhouse



DATAGROUP wurde am 1. Oktober 1983 vom heutigen Aufsichtsrat Max H.-H. Schaber und Herbert Schwarzkopf in Filderstadt-Bonlanden unter dem Namen DATAPEC gegründet. Stand damals zunächst die Entwicklung von Software im Fokus des Angebots, so ist DATAGROUP 40 Jahre später zu einem der führenden deutschen Full-IT-Outsourcing-Dienstleister geworden. Im Geschäftsjahr 2021/2022 erreichte DATAGROUP einen historischen Meilenstein mit erstmalig mehr als einer halben Milliarde Euro Umsatz. Rund 3.500 Mitarbeiter*innen an Standorten in ganz Deutschland konzipieren, implementieren und betreiben heute IT-Infrastrukturen und Business-Applikationen für mittelständische und große Unternehmen sowie öffentliche Auftraggeber.



Bis heute nahm die Erfolgsgeschichte von DATAGROUP viele wegweisende Wendungen: Vom Softwareentwickler wandelte sich das Unternehmen in den 80er-Jahren zu einem europaweit tätigen Händler für Hardware. Nachdem die Margen in dieser Branche sanken, entwickelte man sich zum Software- und Systemhaus. 2001 wurde der Name ?DATAGROUP? aus der Taufe gehoben.



Ein entscheidender Schritt in der Unternehmenshistorie war der Börsengang 2006. Nachdem bereits zuvor einige Akquisitionen stattgefunden hatten, konnte DATAGROUP danach bis heute 30 Unternehmensübernahmen realisieren. Die Akquisitionsstrategie zeichnet sich vor allem durch eine optimale Eingliederung der neuen Unternehmen aus. Durch ihre ?buy and turn around?- bzw. ?buy and build?-Strategie nimmt DATAGROUP aktiv am Konsolidierungsprozess des IT-Service-Marktes teil. Zudem konnte das Unternehmen in den vergangenen Jahren durch Akquisitionen immer wieder strategisch sowohl neue Regionen in Deutschland erschließen als auch wertvolle Expertise, zum Beispiel in den Bereich Cloud-Technologie, IT-Security, Automatisierung und Robotik oder Künstliche Intelligenz, für das Portfolio gewinnen.



Feierlicher Startschuss in das Jubiläumsjahr



Gefeiert wird der Startschuss für das Jubiläumsjahr mit einem hybriden Event. Die Mitarbeiter*innen mit ihren Familien, aber auch Kunden, Geschäftspartner*innen und andere Freunde des Unternehmens können per Livestream zuhause oder an einigen Standorten einen Videostream aus der DATAGROUP-Zentrale in Pliezhausen verfolgen. Dort präsentieren der DATAGROUP-Gründer Max H.-H. Schaber, der Vorstand von DATAGROUP und Vertreter*innen von ForstBW das Projekt ?DATAGROUP FOREST?. Außerdem wird ein Blick in die Firmengeschichte und in die Zukunft geworfen.



Kontakt



Jelena Hauß

Unternehmenskommunikation
presse@datagroup.de



Über DATAGROUP



DATAGROUP ist eines der führenden deutschen IT-Service-Unternehmen. Rund 3.500 Mitarbeiter*innen an Standorten in ganz Deutschland konzipieren, implementieren und betreiben IT-Infrastrukturen und Business-Applikationen. Mit ihrem Produkt CORBOX ist DATAGROUP ein Full-Service-Provider und betreut für mittelständische und große Unternehmen sowie öffentliche Auftraggeber deren IT-Arbeitsplätze weltweit. DATAGROUP wächst organisch und durch Zukäufe. Die Akquisitionsstrategie zeichnet sich vor allem durch eine optimale Eingliederung der neuen Unternehmen aus. Durch ihre ?buy and turn around?- bzw. ?buy and build?-Strategie nimmt DATAGROUP aktiv am Konsolidierungsprozess teil.






















02.10.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: DATAGROUP SE

Wilhelm-Schickard-Str. 7

72124 Pliezhausen

Deutschland
Telefon: +49 (0)7127 970 000
Fax: +49 (0)7127 970 033
Internet: www.datagroup.de
ISIN: DE000A0JC8S7
WKN: A0JC8S
Indizes: Scale 30
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; London
EQS News ID: 1738685





Ende der Mitteilung EQS News-Service





173868502.10.2023CET/CEST



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1738685&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.