News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
06.12. 15:06 vor 3 Stunden
KWS SAAT SE & Co. KGaA
EQS-News: KWS SAAT SE & Co. KGaA: Generationswechsel auf KWS Hauptversammlung
06.12. 13:58 vor 4 Stunden
WASGAU Produktions & Handels AG
EQS-Adhoc: WASGAU Produktions & Handels AG: Planungen für das Geschäftsjahr 2023
06.12. 10:13 vor 8 Stunden
Elmos Semiconductor SE
EQS-News: Elmos Semiconductor SE wird in den SDAX aufgenommen
06.12. 09:02 vor 9 Stunden
Trade & Value AG
EQS-NAV: Trade & Value AG: Nettoinventarwert 2022-11
In allen Meldungen suchen

24.November 2022 13:20 Uhr

EcoGraf Limited , ISIN: AU000000KNL2

EQS-News: EcoGraf Limited: EcoGraf ernennt Leiter der Epanko-Projektentwicklung





EQS-News: EcoGraf Limited


/ Schlagwort(e): Personalie






EcoGraf Limited: EcoGraf ernennt Leiter der Epanko-Projektentwicklung








24.11.2022 / 13:20 CET/CEST




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




 24. November 2022



EcoGraf ernennt Leiter der Epanko-Projektentwicklung



Projektdurchführungsspezialist wird Epanko-Erschließungs- und Erweiterungsprogramm leiten



 



EcoGraf Limited (EcoGraf oder das Unternehmen) (ASX: EGR; Frankfurt: FMK; OTCQX: ECGFF) freut sich, mitteilen zu können, dass das Unternehmen den ehemaligen Anglo-American-Manager Chrisjan Van Wyk mit der Leitung der Entwicklung des Epanko-Graphitprojekts beauftragt hat.



Chrisjan Van Wyk verfügt über fast 30 Jahre Branchenerfahrung bei der Erschließung und dem Betrieb mehrerer Bergbaubetriebe in Afrika und kann nachweislich große und komplexe Projekte termingerecht und innerhalb des Budgets abwickeln.



Seine Qualifikationen umfassen:



  • Masters of Engineering (Project Management) der University of Pretoria, Südafrika; und

  • Bachelor of Engineering der University of Stellenbosch, Südafrika

Chrisjan begann seine berufliche Laufbahn im afrikanischen EPC- und EPCM-Bausektor bei der weltweiten Ingenieurberatungsfirma Hatch und dem führenden internationalen Experten für Mineralienverarbeitung Bateman. Er war an der Planung und dem Bau einer Reihe von Bergbau-, Mineralienverarbeitungs- und Abfallentsorgungsprojekten beteiligt. Anschließend wechselte er zu Anglo American, wo er eine Reihe von Projektmanagementfunktionen innehatte und für die erfolgreiche Durchführung von neuen Minen- und Infrastrukturentwicklungen, Projekterweiterungen und betrieblichen Verbesserungen verantwortlich war.



Zuletzt war Chrisjan als Projektleiter für das 700 Mio. AUD teure Khoemacau-Kupferprojekt in Botswana tätig. Er leitete das Team des Eigentümers und den EPCM-Auftragnehmer, um die Projektentwicklung im Rahmen des Budgets und des Zeitplans abzuschließen und führte die Inbetriebnahme erfolgreich durch, während er zugleich die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie bewältigte.



Zu Chrisjans Hauptaufgaben bei EcoGraf gehören das Management aller ingenieursbezogenen, technischen, umweltbezogenen und sozialen Fachbereiche für den geplanten Bau des ersten Epanko-Graphitprojekts mit einer Jahreskapazität von 60.000 Tonnen sowie die Leitung von Arbeitsgruppen für künftige Erweiterungsoptionen für Epanko und die Entwicklung des Merelani-Arusha-Graphitprojekts.



Chrisjan ist in Südafrika ansässig und verfügt über umfangreiche Erfahrungen in ganz Afrika, wo er leistungsstarke Teams aufbaut und positive Beziehungen zu den wichtigsten Interessengruppen in der Gemeinde und der Regierung knüpft.



Chrisjan hat vor kurzem den Standort Epanko zusammen mit dem Chief Operating Officer von EcoGraf, Dale Harris, und dem technischen Team des Unternehmens besucht. 



 



Diese Meldung ist von Andrew Spinks, Managing Director, für die Veröffentlichung autorisiert.



 



Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:



INVESTOREN & MEDIEN



Andrew Spinks



Managing Director



T: +61 8 6424 9002



 



Über EcoGraf



EcoGraf  baut ein diversifiziertes Geschäft für Batterieanodenmaterialien zur Produktion von hochreinen Graphitprodukten für die Lithium-Ionen-Batteriemärkte und fortschrittliche Fertigungsmärkte. Bisher sind über 30 Millionen US-Dollar investiert worden, um zwei hochattraktive, entwicklungsbereite Geschäftsbereiche aufzubauen.



In Tansania entwickelt das Unternehmen das TanzGraphite -Geschäft mit natürlichem Flockengraphit, beginnend mit dem Epanko-Graphitprojekt, um eine langfristige, skalierbare Versorgung mit Rohmaterial für die EcoGraf?-Batterieanodenmaterial-Verarbeitungsanlagen sowie mit hochwertigen Großflockengraphitprodukten für industrielle Anwendungen zu gewährleisten.



Unter Verwendung der überlegenen, umweltfreundlichen EcoGraf HFfree?-Reinigungstechnologie plant das Unternehmen die Herstellung von Hochleistungs-Batterieanodenmaterial zur Unterstützung von Elektrofahrzeug-, Batterie- und Anodenherstellern in Asien, Europa und Nordamerika im Zuge der Umstellung der Welt auf saubere, erneuerbare Energien. Darüber hinaus wird EcoGrafs bahnbrechende Rückgewinnung von Batterieanodenmaterial mit seinem EcoGraf?-Reinigungsverfahren den Kunden in der Batterielieferkette ermöglichen, ihre CO2-Emissionen zu reduzieren und die Batteriekosten zu senken.



 



Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die englische Pressemitteilung ist verbindlich und enthält Fotos. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen

















24.11.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com





1495803  24.11.2022 CET/CEST



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1495803&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach §34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.