News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
24.07. 15:25 vor 2 Stunden
MIC Market Information & Content Publishing GmbH
EQS-News: Kobrea erhält Explorationsgenehmigungen für das Projekt ?Upland Copper?
24.07. 09:00 vor 9 Stunden
mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG
EQS-News: Kapitalmarkt-Standpunkt von Kai Jordan, Vorstand der mwb Wertpapierhandelsbank AG
24.07. 07:20 vor 10 Stunden
Intershop Communications AG
EQS-News: Intershop veröffentlicht Zahlen für das erste Halbjahr 2024
In allen Meldungen suchen

10.Juli 2024 09:48 Uhr

GFT Technologies AG, WKN 580060, ISIN DE0005800601

[ Aktienkurs GFT Technologies AG | Weitere Meldungen zur GFT Technologies AG ]

EQS-News: GFT AI Impact 1.0: Zeiteinsparungen von bis zu 90 Prozent in der Softwareentwicklung














EQS-News: GFT Technologies SE


/ Schlagwort(e): Produkteinführung/Sonstiges






GFT AI Impact 1.0: Zeiteinsparungen von bis zu 90 Prozent in der Softwareentwicklung








10.07.2024 / 09:48 CET/CEST




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




GFT AI Impact 1.0: Zeiteinsparungen von bis zu 90 Prozent in der Softwareentwicklung



Signifikante Beschleunigung in realen Projekten bei europäischen und südamerikanischen Unternehmen nachgewiesen



Stuttgart, 10. Juli 2024 - Die Erstellung von Software ist ein langwieriger, komplexer und fragmentierter Prozess. Dutzende von einzelnen Tools kommen dabei zum Einsatz. Eingebettete KI-Lösungen können diesen Prozess effizienter machen. In Pilotprojekten mit lateinamerikanischen Tier-1-Banken hat AI Impact von GFT signifikante Effizienzsteigerungen in der Softwareentwicklung gebracht:



  • 85% schnellere Dokumentationserstellung

  • 65% Zeitersparnis bei der Fehlerbehebung

  • 85% schnellere Identifizierung neuer Schwachstellen

  • 90% Beschleunigung bei der Story-Erstellung

  • 80% schnellere Codeüberprüfung

AI Impact beseitigt technische Schulden, erhöht die Effizienz der Entwickler und automatisiert Prozesse. Basierend auf den Erfahrungen aus diesen ersten Projekten stellt GFT nun AI Impact 1.0 vor. Die Lösung wurde im November 2023 als Beta-Version eingeführt.



GFT führt AI Impact derzeit in einer Reihe von Tier-1-Banken, Versicherungsunternehmen und Infrastrukturunternehmen in Südamerika und Europa ein. In Brasilien laufen gegenwärtig fünf Projekte mit Unternehmen aus den Bereichen Telekommunikation, Einzelhandel und Gesundheit, sowie dem Finanzsektor.



"Generative KI revolutioniert die Art und Weise, wie Software erstellt wird. Ich bin mir sicher, dass es keine Softwareentwicklung ohne KI mehr geben wird. Schon heute ist jeder, der Software ohne KI entwickelt, deutlich im Nachteil", sagt GFT Co-CEO Marco Santos. "Mit AI Impact stellen wir sicher, dass unsere Kunden zu den ersten gehören, die von dieser Revolution profitieren."



AI Impact 1.0 ist eine Suite von sieben Tools, die bei verschiedenen Schritten des Softwareentwicklungsprozesses helfen. Sie helfen bei der Erstellung von Stories und der Schätzung ihres Aufwands und ihrer Komplexität, der Codeüberprüfung, der Erkennung von Schwachstellen und ihrer Korrektur, der Dokumentation und dem Testen von Code.



AI Impact ist Teil des GFT AI.DA Marketplace, einer Plattform, die prädiktive und generative KI-Technologien und Datenanalysen kombiniert. Der GFT AI.DA Marketplace fördert die Entwicklung und Einführung von KI-Anwendungen durch die Bereitstellung einer umfassenden Sammlung von Anwendungsfällen, Methoden, Referenzarchitekturen und vorkonfigurierten Lösungen. Dies hilft, die digitale Transformation deutlich zu beschleunigen.



 



Diese Pressemitteilung steht auch im GFT Newsroom zum Download bereit.



 



 



Ihre Kontakte





GFT Presse

Dr. Markus Müller

Group Public Relations

GFT Technologien SE

Schelmenwasenstraße 34

70567 Stuttgart

Deutschland

+49 711 62042-344
markus.j.mueller@gft.com

 
Investoren

Andreas Herzog

Investor Relations

GFT Technologies SE

Schelmenwasenstraße 34

70567 Stuttgart

Deutschland

+49 711 62042-383
Andreas.Herzog@gft.com

Über GFT ? Shaping the future of digital business



GFT ist ein Pionier der digitalen Transformation. Mit Technologien der nächsten Generation ermöglichen wir unseren Kunden, durch intelligente Softwarelösungen ihre Produktivität zu steigern. Unsere Schwerpunkte sind Digital Finance, KI- und Datenlösungen für Unternehmen sowie Plattform-Modernisierung.



Fundierte technologische Exzellenz, ein starkes Partner-Ökosystem und umfassende Branchenkenntnisse zählen zu den Stärken von GFT. Wir sind agile@scale und bringen die digitale Transformation unserer Kunden in der Finanz- und Versicherungsbranche sowie der Fertigungsindustrie voran. Die GFT Talente, erstellen implementieren und managen unter Beachtung der Regulatorik Softwareanwendungen für innovative Unternehmen. 



Mit Standorten in 20 Märkten weltweit garantiert GFT die Nähe zu seinen Kunden. Wir vereinen außerdem mehr als 35 Jahre Erfahrung und ein globales Team aus über 12.000 engagierten Talenten. GFT bietet ihnen herausragende Karrieremöglichkeiten im Bereich innovativster Softwareentwicklung. Die Aktie der GFT Technologies SE ist im SDAX der Deutschen Börse gelistet (Ticker: GFT-XE).



www.gft.com/de



https://www.gft.com/de/de/blog 



www.linkedin.com/company/gft-technologies



www.twitter.com/gft_de



 





















10.07.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com





























Sprache: Deutsch
Unternehmen: GFT Technologies SE

Schelmenwasenstraße 34

70567 Stuttgart

Deutschland
Telefon: +49 (0)711/62042-0
Fax: +49 (0)711/62042-301
E-Mail: ir@gft.com
Internet: www.gft.com
ISIN: DE0005800601
WKN: 580060
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1942871





 
Ende der Mitteilung EQS News-Service





1942871  10.07.2024 CET/CEST



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1942871&application_name=news&site_id=mastertraders~~~65797fb3-34a5-4025-92b3-e77c5f497b69
Weitere aktuelle Meldungen zur GFT Technologies AG
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach §34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.