News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
24.07. 15:25 vor 1 Stunde
MIC Market Information & Content Publishing GmbH
EQS-News: Kobrea erhält Explorationsgenehmigungen für das Projekt ?Upland Copper?
24.07. 09:00 vor 8 Stunden
mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG
EQS-News: Kapitalmarkt-Standpunkt von Kai Jordan, Vorstand der mwb Wertpapierhandelsbank AG
24.07. 07:20 vor 9 Stunden
Intershop Communications AG
EQS-News: Intershop veröffentlicht Zahlen für das erste Halbjahr 2024
24.07. 06:59 vor 10 Stunden
DWS Group GmbH & Co. KGaA
EQS-News: Q2 2024: DWS steigert Erträge und Gewinn und hebt Prognose für 2024 an
In allen Meldungen suchen

10.Juli 2024 11:00 Uhr

JOST Werke SE , ISIN: DE000JST4000














EQS-News: JOST Werke SE


/ Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung/Kooperation






JOST steigt beim Start-Up Trailer Dynamics als strategischer Investor ein und verstärkt Kooperation im Bereich e-Trailer Technologie








10.07.2024 / 11:00 CET/CEST




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




JOST steigt beim Start-Up Trailer Dynamics als strategischer Investor ein und verstärkt Kooperation im Bereich e-Trailer Technologie



 



Neu-Isenburg, 10. Juli 2024. Die JOST Werke SE (?JOST?), einer der weltweit führenden Hersteller und Lieferanten von sicherheitsrelevanten Systemen für die Nutzfahrzeugindustrie, beteiligt sich im Rahmen einer Finanzierungsrunde an dem Start-Up Trailer Dynamics GmbH als strategischer Investor mit 15 Mio. EUR und verstärkt damit die technologischen Aktivitäten im Bereich Trailer-Elektrifizierung.



Die im Jahr 2018 gegründete Trailer Dynamics GmbH treibt mit ihren innovativen Lösungsansätzen die Dekarbonisierung und Effizienzsteigerung der Transportindustrie voran. Trailer Dynamics hat einen intelligenten elektrischen Antriebsstrang für e-Trailer entwickelt. Dieser ermöglicht durch den unterstützenden Hilfsantrieb eine erhebliche Erhöhung der Reichweite elektrischer Sattelzugmaschinen und eine Reduzierung der Treibhausgasemissionen. Auch in Kombination mit herkömmlichen Zugfahrzeugen werden signifikante Einsparungen des Dieselverbrauchs und der Emissionen erreicht. Die innovativen Lösungen sind zuletzt durch die Jury des Innovationswettbewerbs TOP 100 prämiert worden. Die Jury hat vor einigen Tagen die Trailer Dynamics GmbH zum ?Innovator des Jahres 2024? gewählt.



Das Unternehmen hat bereits einen hohen Reifegrad erreicht, erfolgreiche Feldtests mit namhaften Partnern bestanden und strebt in den kommenden 18 Monaten die Industrialisierung eines marktreifen Serienprodukts an. In die zu diesem Zweck erfolgreich platzierten Finanzierungsrunde hat JOST mit einem signifikanten Anteil investiert. JOST investiert damit nicht nur in ein führendes Start-Up in einem Zukunftssegment, sondern auch in ein schnell reifendes Unternehmen, für dessen Plug & Play Elektrifizierungskit JOST zugleich Lieferant, Vertriebs- und strategischer Industrialisierungspartner sein kann.



Joachim Dürr, Vorstandsvorsitzender der JOST Werke SE, sagt: ?Die Transport- und Logistikbranche braucht innovative Lösungen, um klimaneutral zu werden und gleichzeitig die wirtschaftliche Effizienz der Industrie weiter zu steigern. Die strategische Beteiligung an Trailer Dynamics bietet JOST neue und attraktive Kooperationsmöglichkeiten, um gemeinsam neue Produkte und Lösungen zu entwickeln und die Dekarbonisierung unserer Gesellschaft voranzutreiben.?



Michael W. Nimtsch Co-Gründer und CFO von Trailer Dynamics, freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit mit JOST. ?Die Kombination unserer bahnbrechenden e-Trailer-Technologie mit dem Knowhow eines etablierten branchenführenden Unternehmens wie JOST ist ein bedeutender Schritt, um unsere Produkte und Systeme weiterzuentwickeln und unseren Beitrag zum emissionsfreien Transport zu erhöhen.?



Zum Einstieg von JOST als Investor sagte Stefan Binnewies, Vorstand der Bernard Krone Holding und Beiratsvorsitzender von Trailer Dynamics: ?Mit JOST hat Trailer Dynamics neben Krone und Trane Technologies einen wichtigen strategischen Investor dazugewonnen, der den Weg zur Dekarbonisierung des Güter-Schwerlastverkehrs versteht und vorantreibt. Gemeinsam werden wir die Transport- und Logistikbranche in den nächsten Jahren entscheidend weiterentwickeln und neue Geschäftsfelder erschließen.?



 



fncls.ssp?fn=download2_file&code_str=744de0fcee2068a7b11f2b946140420f



 


Kontakt:



JOST Werke SE

Romy Acosta

Head of Investor Relations

T: +49 6102 295-379

romy.acosta@jost-world.com



 



Über JOST:



JOST ist ein weltweit führender Hersteller und Lieferant von sicherheitsrelevanten Systemen für die Nutzfahrzeugindustrie mit den Kernmarken JOST, ROCKINGER, TRIDEC und Quicke. Die international marktführende Position von JOST wird durch die starken Marken, die langfristigen, durch das globale Vertriebsnetz bedienten Kundenbeziehungen und durch das effiziente, wenig anlagenintensive Geschäftsmodell untermauert. Mit Vertriebs- und Fertigungsstätten in über 25 Ländern auf sechs Kontinenten bedient JOST weltweit Hersteller, Händler und Endkunden der Transport-, Landwirtschaft- und Bauindustrie. JOST beschäftigt weltweit derzeit über 4.500 Mitarbeitende und notiert an der Frankfurter Börse. Weitere Informationen über JOST finden Sie hier: www.jost-world.com



 



Über Trailer Dynamics:



Trailer Dynamics ist ein Technologie-Innovator der ein umfassendes und einzigartiges Lösungskonzept entwickelt hat, um den Dieselverbrauch von Diesel-Zugmaschinen zu reduzieren oder die Reichweite von batterieelektrischen Zugmaschinen (BEV) durch den Einbau eines zusätzlichen funktionssicheren elektrischen Antriebsstrangs im eTrailer zu erhöhen.

Kern der Entwicklung ist ein in den Anhänger ausgelagerter elektrischer Antriebsstrang, der es ermöglicht, den eTrailer an jede Zugmaschine zu koppeln. Der intelligente elektrische Antriebsstrang des Trailer Dynamics eTrailers unterstützt die Dieselzugmaschine auf der gesamten Strecke, sowohl beim Anfahren als auch bei der Bewältigung von Steigungen. Werden nicht alle elektrischen Ressourcen für die oben genannten Aufgaben benötigt, unterstützt der Elektroantrieb den Dieselantrieb der Zugmaschine permanent über die gesamte Strecke mit der verbleibenden Energie.

Der elektrische Hilfsantrieb des eTrailers reduziert die CO2-Emissionen von Dieselzugmaschinen deutlich und erhöht die Reichweite von BEVs, indem er sich dynamisch an das Ladungsgewicht und die Streckentopografie anpasst. Dieser duale Ansatz bietet eine vielseitige Lösung für umweltfreundlichere Transporte, die mit den globalen Nachhaltigkeitszielen übereinstimmt.

Nach vielen internationalen Testfahrten im Realbetrieb sind bereits
  über 6.000 Kundenreservierungen für den eTrailer gezeichnet. Auf der IAA Transportation 2024 in Hannover wird Trailer Dynamics auf einem eigenen Stand den eTrailer sowie  weitere  innovative Lösungen vorstellen.  www.trailerdynamics.de





















10.07.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com





























Sprache: Deutsch
Unternehmen: JOST Werke SE

Siemensstraße 2

63263 Neu-Isenburg

Deutschland
Telefon: +49 6102 2950
Fax: +49 (0)6102 295-298
E-Mail: ir@jost-world.com
Internet: www.jost-world.com
ISIN: DE000JST4000
WKN: JST400
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1943305





 
Ende der Mitteilung EQS News-Service





1943305  10.07.2024 CET/CEST



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1943305&application_name=news&site_id=mastertraders~~~65797fb3-34a5-4025-92b3-e77c5f497b69
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach §34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.