News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
11.06. 19:17 vor 18 Stunden
EQS Group AG
DGAP-News: EQS Group AG übernimmt Business Keeper GmbH
11.06. 18:47 vor 18 Stunden
EQS Group AG
DGAP-Adhoc: EQS Group AG übernimmt Business Keeper GmbH
11.06. 18:37 vor 19 Stunden
SNP Schneider-Neureither & Partner SE
DGAP-Adhoc: SNP bestätigt Gespräche über die Übernahme des Softwarespezialisten Datavard
11.06. 09:48 vor 1 Tag
DEFAMA Deutsche Fachmarkt AG
DGAP-News: DEFAMA erhält Baugenehmigung für Löwenberg
In allen Meldungen suchen

11.Juni 2021 06:40 Uhr

Meyer Burger Technology AG , ISIN: CH0108503795





EQS Group-News: Meyer Burger Technology AG


/ Schlagwort(e): Personalie






Katja Tavernaro wird Mitglied der Geschäftsleitung und Chief Sustainability Officer von Meyer Burger








11.06.2021 / 06:40




  • Der Verwaltungsrat der Meyer Burger Technology AG beruft Katja Tavernaro per sofort in die Geschäftsleitung.

  • Sie übernimmt die neu geschaffene Funktion des Chief Sustainability Officers (CSO) und ist innerhalb der Gruppe für die Bereiche Personal, Legal & Compliance sowie ESG (Environmental, Social, Governance) zuständig. 

  • Meyer Burger setzt damit in punkto Nachhaltigkeit neue Standards in der Branche.

Bereits in ihren bisherigen Funktionen war Katja Tavernaro (Jg. 1977) verantwortlich für alle Rechtsthemen und die Sicherstellung der Corporate Governance und Compliance innerhalb der Meyer Burger Gruppe. Als Head of Global Human Resources ist sie seit April 2020 für die personalseitige Umsetzung der strategischen Unternehmensziele zuständig. Sie kennt das Unternehmen bestens. Im Jahr 2013 ist sie der Meyer Burger (Germany) Gruppe als Unternehmensjuristin beigetreten, 2016 wurde sie zur Geschäftsführerin der Meyer Burger (Germany) GmbH ernannt. In dieser Funktion trägt sie die Gesamtverantwortung der deutschen Tochter der Meyer Burger Technology AG (SIX Swiss Exchange: MBTN) einschliesslich der Zentralfunktionen im Bereich ESG und Sustainability, für die sie jetzt innerhalb der gesamten Gruppe verantwortlich zeichnet.



Katja Tavernaro verfügt über ein mit dem 2. Staatsexamen abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften an der Technischen Universität Dresden, sowie einen Abschluss als Personalmanagerin. Aktuell absolviert sie das Masterstudium Management am Hagener Institut für Managementstudien (HiMS), Hagen, Deutschland. Sie ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer Sachsen und stellvertretendes Mitglied im Verwaltungsrat der AOK Plus. 



Verwaltungsratspräsident Franz Richter: «Mit der Ernennung von Katja Tavernaro zum Chief Sustainability Officer wollen wir sicherstellen, dass eine kohärente ESG-Strategie im ganzen Unternehmen umgesetzt wird. Wir wollen nicht nur die nachhaltigsten Solarmodule der Welt produzieren, wir haben uns auch zum Ziel gesetzt, als grünes Unternehmen in punkto Nachhaltigkeit in der Branche neue Standards zu setzen.» CEO Gunter Erfurt sagt: «Ich gratuliere Katja Tavernaro zur Berufung in die Geschäftsleitung. Sie ist bestens geeignet, um in ihren Zuständigkeitsbereichen alle relevanten Prozesse in der bevorstehenden Wachstumsphase weiterzuentwickeln und ESG-Grundsätze im gesamten Unternehmen zu verankern.»


Kontakte:















Meyer Burger Technology AG Dynamics Group AG
Anne Schneider Andreas Durisch
Head Corporate Communications Senior Partner
M. +49 174 349 17 90 T. +41 43 268 27 47
  M. +41 79 358 87 32
anne.schneider@meyerburger.com adu@dynamicsgroup.ch
















Ende der Medienmitteilungen

























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Meyer Burger Technology AG

Schorenstrasse 39

3645 Gwatt

Schweiz
Telefon: +41 033 221 28 00
E-Mail: mbtinfo@meyerburger.com
Internet: www.meyerburger.com
ISIN: CH0108503795
Valorennummer: A0YJZX
Börsen: SIX Swiss Exchange
EQS News ID: 1206837





 
Ende der Mitteilung EQS Group News-Service





1206837  11.06.2021 



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1206837&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach §34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.