News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
14.06. 17:48 vor 1 Tag
PIERER Mobility AG
EQS-Adhoc: PIERER Mobility passt Guidance für 2024 an
14.06. 16:45 vor 1 Tag
Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA
EQS-News: Nuri Sahin wird neuer Cheftrainer von Borussia Dortmund
14.06. 09:04 vor 1 Tag
IVU Traffic Technologies AG
EQS-Adhoc: IVU Traffic Technologies AG beschließt Aktienrückkauf
In allen Meldungen suchen

11.Juni 2024 16:38 Uhr

M1 Kliniken AG , ISIN: DE000A0STSQ8














EQS-News: M1 Kliniken AG


/ Schlagwort(e): Personalie






M1 Kliniken gibt Veränderung im Vorstand bekannt und bekräftigt langfristige Wachstumsstrategie








11.06.2024 / 16:38 CET/CEST




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




 



M1 Kliniken gibt Veränderung im Vorstand bekannt und bekräftigt langfristige Wachstumsstrategie



Berlin, 11. Juni 2024 ? Kilian Brenske, Vorstandsmitglied seit 2022, hat den Aufsichtsrat um die Beendigung seiner Vorstandsposition aus privaten Gründen gebeten. Die bisher von ihm verantworteten Ressortbereiche nationale- und internationale Expansion, Marketing sowie Einkauf und Vertrieb, die er bislang mit Co-CEO Attila Strauss, gemeinsam geleitet hat, werden in Zukunft von Attila Strauss allein wahrgenommen. 



Uwe Zimdars, Vorsitzender des Aufsichtsrats der M1 Kliniken AG, kommentiert: ?Der Aufsichtsrat dankt Kilian Brenske für seine langjährige Tätigkeit im Unternehmen, seinen Einsatz für M1 Kliniken und die stets gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Wir bedauern außerordentlich, dass sich Herr Brenske aus privaten Gründen entschieden hat, sein Amt niederzulegen.?



Attila Strauss unterstreicht die ambitionierten Wachstumsziele der M1 Kliniken: ?Seit 2022 konnten wir Umsatz und Gewinn signifikant steigern. Im ersten Quartal 2024 stieg das Konzern-EBIT um 70% auf 6,8 Mio. EUR und auch der bisherige Verlauf des zweiten Quartals 2024 stimmt uns sehr zufrieden. Für das laufende Geschäftsjahr wird ein Umsatz zwischen 80 bis 90 Mio. EUR und ein EBIT zwischen 18 bis 22 Mio. EUR für das Beauty-Segment erwartet. Bis 2029 plant das Unternehmen, im Beauty-Segment einen Umsatz von 200 bis 300 Mio. EUR bei einer EBIT-Marge von mindestens 20% zu erreichen.?



 



Über die M1 Kliniken AG



Die M1 Kliniken AG ist der führende vollintegrierte Anbieter schönheitsmedizinischer Gesundheitsdienstleistungen in Europa. Im ästhetischen und chirurgischen Bereich bietet die Unternehmensgruppe Produkte und Dienstleistungen mit höchsten Qualitätsstandards an. Unter der Marke ?M1 Med Beauty? werden derzeit an 61 Fachzentren schönheitsmedizinische Behandlungen angeboten. Dabei zählt die M1-Schlossklinik für plastische und ästhetische Chirurgie in Berlin mit sechs Operationssälen und 35 Betten zu den größten und modernsten Einrichtungen dieser Art in Europa. Seit Ende 2018 treibt M1 die Internationalisierung voran und ist derzeit in zehn Ländern vertreten.



 




Kontakt:

M1 Kliniken AG

Grünauer Straße 5

12557 Berlin

Telefon: +49 (0)30 347 47 44 14

E-Mail: ir@m1-kliniken.de



















11.06.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: M1 Kliniken AG

Grünauer Straße 5

12557 Berlin

Deutschland
Telefon: +49 (0)30 347 47 44 14
Fax: +49 (0)30 347 47 44 17
E-Mail: ir@m1-kliniken.de
Internet: https://www.m1-kliniken.de
ISIN: DE000A0STSQ8
WKN: A0STSQ
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1922875





 
Ende der Mitteilung EQS News-Service





1922875  11.06.2024 CET/CEST



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1922875&application_name=news&site_id=mastertraders~~~65797fb3-34a5-4025-92b3-e77c5f497b69
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach §34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.