News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
04.03. 17:53 vor 4 Stunden
WashTec AG
EQS-Adhoc: WashTec AG: Bekanntgabe des Dividendenvorschlags
04.03. 17:43 vor 4 Stunden
auto-schweiz
Auto-Markt nach solidem Februar auf Vorjahresniveau
04.03. 17:15 vor 5 Stunden
ELARIS AG
EQS-News: ELARIS AG plant Börsengang
04.03. 16:18 vor 6 Stunden
Sedlmayr Grund und Immobilien Aktiengesellschaft
EQS-Adhoc: Sedlmayr Grund und Immobilien Aktiengesellschaft:
04.03. 15:00 vor 7 Stunden
Dynamics Group AG
Klenico erweitert Verwaltungsrat mit Branchenexperten
04.03. 12:01 vor 10 Stunden
ibw ? Informationszentrale der Bayerischen Wirtschaft e. V.
EQS-News: vbw Pressemitteilung zum Equal Pay Day 2024: vbw fordert konstruktiven Umgang mit dem Thema Entgeltgleichheit
04.03. 11:50 vor 10 Stunden
TRADEGATE AG Wertpapierhandelsbank
EQS-News: Tradegate AG gibt testierte Zahlen zum Jahresabschluss 2023 bekannt
In allen Meldungen suchen

02.Februar 2023 15:27 Uhr

technotrans AG, WKN A0XYGA, ISIN

[ Aktienkurs technotrans AG | Weitere Meldungen zur technotrans AG ]





EQS-News: technotrans SE


/ Schlagwort(e): Sonstiges






Mehr Kapazität für weiteres Wachstum: technotrans bezieht Produktionsstandort in Steinhagen








02.02.2023 / 15:27 CET/CEST




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Mehr Kapazität für weiteres Wachstum: technotrans bezieht Produktionsstandort in Steinhagen



  • Ausbau der Kapazitäten aufgrund des hohen Auftragsbestands

  • Erweiterung der Produktions- und Logistikflächen um insgesamt 3.000 mē

  • Herstellung von Thermomanagement-Systemen für Elektromobilität

Sassenberg / Steinhagen, 2. Februar 2023 ? Volle Auftragsbücher, ein kontinuierliches Unternehmenswachstum und der damit verbundene Bedarf nach dem Ausbau der Fertigungskapazitäten: Die technotrans SE nimmt am 1. März einen neuen Produktionsstandort an der Michaelisstraße im Steinhagener Stadtteil Brockhagen in Betrieb. Dieser vereint auf insgesamt 3.000 Quadratmetern je einen Hallenteil für Produktion sowie Logistik und schafft zukünftig rund 60 Arbeitsplätze. Unter modernen Fertigungsbedingungen mit optimiertem Materialfluss wird das Werk primär Thermomanagement-Systeme für Anwendungen in der Elektromobilität fertigen.



?Mit dem neuen Fertigungsstandort schaffen wir die Voraussetzungen, um den hohen Auftragsbestand effizienter abzuarbeiten und zukünftig noch besser auf Großaufträge vorbereitet zu sein?, sagt Michael Finger, Sprecher des Vorstands der technotrans SE. Der technotrans-Konzern verbucht seit nunmehr zwei Jahren in Folge ein Book-to-Bill-Ratio (Verhältnis von Auftragseingängen zu Umsätzen) von 1,2. Der Auftragsbestand ist von 49 Mio. ? Anfang 2021 auf mehr als 100 Mio. ? gestiegen. Diese positive Entwicklung ist Ergebnis der Strategie Future Ready 2025, die in ihrer aktuellen, zweiten Phase ein beschleunigtes Wachstum zum Ziel hat. Der Ausbau der Produktionskapazitäten ist Teil der weiteren Expansion ? auch über 2025 hinaus.



In Steinhagen bezieht der Technologiekonzern als Mieter eine insgesamt 3.000 Quadratmeter große Gewerbeimmobilie, bestehend aus je einem 1.500 Quadratmeter umfassenden Hallenteil für Produktion sowie Lager und Logistik. Zum geplanten Start am 1. März 2023 werden rund 25 Mitarbeitende am neuen Standort tätig sein. Perspektivisch soll die Anzahl der Beschäftigten auf rund 60 steigen. ?Der Standort in Steinhagen ist eine ideale Ergänzung hinsichtlich Größe und Lage. Denn die räumliche Nähe zum Hauptsitz in Sassenberg ist entscheidend für den Transfer von Know-how und effiziente Prozesse?, sagt Peter Hirsch, Vorstand Technology & Operations der technotrans SE.



Technologie für eine nachhaltige Zukunft

Der technotrans-Konzern entwickelt und produziert unter anderem Kühl- und Temperiersysteme für den Einsatz in der Elektromobilität, Serverkühlung, Medizintechnik, Kunststoffverarbeitung, Druckindustrie und weiteren Branchen. Die besonders energieeffizienten Geräte stellen nicht nur präzise Temperaturen für zahlreiche industrielle Prozesse sicher, sondern unterstützen Unternehmen dabei, ihren CO2-Fußabdruck zu verringern. ?Mit unseren Thermomanagement-Lösungen bedienen wir die Megatrends Dekarbonisierung, Elektrifizierung und Digitalisierung. Darin sehen wir ein enormes Wachstumspotenzial?, betont Michael Finger.

Weitere Informationen unter: www.technotrans.de

Über die technotrans SE:




Die technotrans SE ist ein global agierender Technologie- und Dienstleistungskonzern. Die Kernkompetenz des Unternehmens sind anwendungsspezifische Lösungen aus dem Bereich des Thermomanagements. Als integraler Bestandteil der Kundensysteme dienen diese der energetischen Optimierung und Steuerung des Temperaturhaushalts anspruchsvoller technologischer Anwendungen. Mit 17 Standorten ist der Konzern auf allen wichtigen Märkten weltweit präsent. Auf Basis der Strategie Future Ready 2025 hat technotrans die vier Fokusmärkte Plastics, Energy Management (inklusive Elektromobilität, High-Power-Ladestationen und Rechenzentren), Healthcare & Analytics, und Print definiert. Zusätzlich entwickelt das Technologieunternehmen hochspezifische Kühl- und Filtrierlösungen für den Bereich Laser & Machine Tools. Darüber hinaus bietet technotrans seinen Kunden ein breites Portfolio an Serviceleistungen, welches unter anderem Installationen, Wartungen, Reparaturen, die 24/7-Ersatzteilbereitstellung und Technische Dokumentationen umfasst. Der Konzern verfügt über 5 Produktionsstandorte in Deutschland sowie jeweils einen Produktionsstandort in China und den USA. Die technotrans SE ist im Prime Standard gelistet (ISIN: DE000A0XYGA7 / WKN: A0XYGA) und beschäftigt weltweit mehr als 1.400 Mitarbeitende. Im Geschäftsjahr 2021 erzielte der Konzern einen Umsatz in Höhe von 211,1 Mio. ?.

  







Kontakt für Journalisten: Kontakt für Verlagsvertreter:

 
Lukas Schenk

Sputnik GmbH

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Hafenweg 9

48155 Münster

Tel.:  +49 (0) 2 51 / 62 55 61-131

schenk@sputnik-agentur.de

https://www.sputnik-agentur.de

 
Frank Dernesch

Investor Relations

technotrans SE

Robert-Linnemann-Straße 17

48336 Sassenberg

Tel.:  +49 (0) 25 83 / 301- 1868

frank.dernesch@technotrans.de

https://www.technotrans.de

 

 

















02.02.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: technotrans SE

Robert-Linnemann-Str. 17

48336 Sassenberg

Deutschland
Telefon: +49 (0)2583 - 301 - 1000
Fax: +49 (0)2583 - 301 - 1030
E-Mail: info@technotrans.de
Internet: http://www.technotrans.de
ISIN: DE000A0XYGA7
WKN: A0XYGA
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1550565





 
Ende der Mitteilung EQS News-Service





1550565  02.02.2023 CET/CEST



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1550565&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach §34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.