News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
24.07. 15:25 vor 52 Minuten
MIC Market Information & Content Publishing GmbH
EQS-News: Kobrea erhält Explorationsgenehmigungen für das Projekt ?Upland Copper?
24.07. 09:00 vor 7 Stunden
mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG
EQS-News: Kapitalmarkt-Standpunkt von Kai Jordan, Vorstand der mwb Wertpapierhandelsbank AG
24.07. 07:20 vor 8 Stunden
Intershop Communications AG
EQS-News: Intershop veröffentlicht Zahlen für das erste Halbjahr 2024
24.07. 06:59 vor 9 Stunden
DWS Group GmbH & Co. KGaA
EQS-News: Q2 2024: DWS steigert Erträge und Gewinn und hebt Prognose für 2024 an
In allen Meldungen suchen

06.Juni 2023 10:25 Uhr

MPH Health Care AG , ISIN: DE000A289V03

EQS-News: MPH Health Care AG: Q1-Ergebnis 2023





EQS-News: MPH Health Care AG


/ Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung






MPH Health Care AG: Q1-Ergebnis 2023








06.06.2023 / 10:25 CET/CEST




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




MPH Health Care AG: Q1-Ergebnis 2023



Vorläufiges IFRS-Ergebnis erstes Quartal 2023 veröffentlicht. Eigen­kapital (Net Asset Value) beträgt 188,0 Mio. Euro. Dies entspricht 43,91 Euro je Aktie (Vorjahresquartal Q1/2022: 44,00 Euro). Die Eigen­kapitalquote beträgt 92,8 %.



Berlin, 6. Juni 2023 - Die MPH Health Care AG (ISIN: DE000A289V03) gibt für das erste Quartal 2023 das vorläufige IFRS-Konzernergebnis bekannt. Demnach verringerte sich das Eigenkapital von 221,4 Mio. Euro per 31.12.2022 auf 188,0 Mio. Euro. Der Net Asset Value (NAV) je Aktie beträgt von 43,91 Euro zum 31.03.2023. Zum selben Zeitpunkt im Vorjahr betrug der NAV 44,00 Euro je Aktie.  



Die Eigenkapitalquote per 31.03.2023 ist mit 92,85 % im Vergleich zum 31.12.2022 (93,43 %) unverändert hoch geblieben. Das IFRS-Periodenergebnis für das erste Quartal 2023 betrug -33,4 Mio. Euro (Vorjahr -3,9 Mio. Euro). Dieses Ergebnis resultiert im Wesentlichen aus Buchverlusten im Rahmen der Fair Value Bewertung der Beteiligungen zum Stichtag, die nicht liquiditätswirksam sind.



Die MPH AG ist eine Investmentgesellschaft, deren Beteiligungen als finanzielle Vermögenswerte unter der Bilanzposition ?Finanzanlagen" ausgewiesen werden und zum Bilanzstichtag ?at fair value through profit or loss" bewertet werden. Der Periodenfehlbetrag resultiert im Wesentlichen aus der Fair Value Bewertung der gehaltenen börsennotierten Beteiligungen zum Bilanzstichtag, die sich aus den im Vergleich zum Vorjahresstichtag 31.12.2022 niedrigeren Börsenkursen der Beteiligungen ergeben. 



Die an der Frankfurter Börse notierten Beteiligungen M1 Kliniken AG und CR Capital AG waren im ersten Quartal 2023 dennoch operativ sehr erfolgreich tätig.



Die M1 Kliniken AG konnte den konsolidierte Konzernumsatz im ersten Quartal 2023 auf 76,8 Mio. Euro steigern (Vorjahr: 63,5 Mio. Euro). Im Beauty-Segment wurde eine Umsatzsteigerung von mehr als 50 % auf 20,9 Mio. Euro erreicht und die EBIT- Marge in diesem Segment stieg erstmalig über 17 %.



Das Konzern-EBIT der M1-Gruppe stieg im Q1-2023 um 44 % auf 4,0 Mio. Euro (Vorjahr: 2,8 Mio. Euro). Die Konzern-EBIT-Marge erhöhte sich von 4,4 % auf 5,3 %. 



Der Aktienkurs der M1 Kliniken AG hat sich von 9,06 Euro am 31.12.2022 auf 7,08 Euro am 31.03.2023 verringert. Zu Ende Mai 2023 lag der Kurs bereits wieder bei 8,60 Euro.



Die CR Capital AG beabsichtigt auf ihrer am 14.07.2023 stattfindenden Hauptversammlung eine Dividende von 2,50 Euro auszuschütten. Die CR und ihre Beteiligungen bleiben weiter auf Rekordfahrt. Gemäß der geprüften Zahlen für das Geschäftsjahr 2022 erhöhte sich das EBIT von 65,4 Mio. Euro auf rund 76 Mio. Euro. Die Eigenkapitalquote beträgt stabil über 97 % und steigerte sich von rd. 241 Mio. Euro auf rd. 314 Mio. Euro. Die CR Capital ist verstärkt in den Bereichen regenerative Energieversorgung und nachhaltiges Wohnen engagiert, deren Märkte ein Milliarden-Volumen aufweisen.



Der Aktienkurs der CR Capital AG hat sich von 32,00 Euro am 31.12.2022 auf 29,40 Euro am 31.03.2023 leicht verringert. Zu Ende Mai 2023 lag der Kurs bereits wieder bei 31,40 Euro.



?Für die Entwicklung im Jahr 2023 sind wir trotz der anhaltenden Situation in der Ukraine und den gestiegenen Energiekosten zuversichtlich. Die Zulassung eines eigenen Botulinumtoxins im Bereich der Eigenmarken verläuft weiter nach Plan. Die CR Capital AG ist mit ihrem vertikal integrierten Beteiligungsportfolio in den Bereichen ?nachhaltige Energieversorgungskonzepte? sowie ?qualitäts- und kostenoptimierter Wohnraum? sehr gut aufgestellt. Von den positiven Entwicklungen der Beteiligungen kann auch MPH in den kommenden Jahren systematisch profitieren", so Patrick Brenske, Vorstand der MPH.



Über die MPH Health Care AG:



Die MPH AG ist eine Investmentgesellschaft mit dem strategischen Fokus auf den Kauf, Aufbau und Verkauf von Unternehmen und Unternehmensanteilen, insbesondere in Wachstumssegmenten des Gesundheitsmarktes. Dies schließt sowohl versicherungsfinanzierte als auch privatfinanzierte Segmente ein. Aber auch außerhalb des Gesundheitsmarktes nutzt die MPH sich bietende Potenziale aus wachstums- und ertragsstarken Branchen.






Kontakt:

Patrick Brenske, Vorstand

Corporate Communications

E-Mail: ir@mph-ag.de




















06.06.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: MPH Health Care AG

Grünauer Straße 5

12557 Berlin

Deutschland
Telefon: 030 / 863 21 45 60
Fax: 030 / 863 21 45 69
E-Mail: info@mph-ag.de
Internet: www.mph-ag.de
ISIN: DE000A289V03, DE000A289VT5
WKN: A289V0
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1650459





 
Ende der Mitteilung EQS News-Service





1650459  06.06.2023 CET/CEST



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1650459&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach §34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.