News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
14.06. 17:48 vor 1 Tag
PIERER Mobility AG
EQS-Adhoc: PIERER Mobility passt Guidance für 2024 an
14.06. 16:45 vor 1 Tag
Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA
EQS-News: Nuri Sahin wird neuer Cheftrainer von Borussia Dortmund
14.06. 09:04 vor 1 Tag
IVU Traffic Technologies AG
EQS-Adhoc: IVU Traffic Technologies AG beschließt Aktienrückkauf
In allen Meldungen suchen

02.Juni 2023 10:30 Uhr

NanoRepro AG , ISIN: DE0006577109





EQS-News: NanoRepro AG


/ Schlagwort(e): Personalie






NanoRepro AG: Aufsichtsrätin zieht Kandidatur zurück








02.06.2023 / 10:30 CET/CEST




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




NanoRepro AG: Aufsichtsrätin zieht Kandidatur zurück



Marburg, den 02. Juni 2023. Die NanoRepro AG (Symbol: NN6; ISIN: DE0006577109) gibt bekannt, dass Frau Prof. Dr. Daniela Elsner ihre Kandidatur für eine Wiederwahl in den Aufsichtsrat der NanoRepro AG aus persönlichen Gründen zurückgezogen hat.



In der ordentlichen Hauptversammlung der NanoRepro AG, die am 15. Juni 2023 stattfinden wird, steht unter Tagesordnungspunkt 7 die turnusmäßige Neuwahl des Aufsichtsrats auf der Tagesordnung. Frau Prof. Dr. Daniela Elsner, die vom Aufsichtsrat erneut als Aufsichtsratsmitglied der NanoRepro AG vorgeschlagen wurde, steht nun aus persönlichen Gründen nicht mehr ? wie ursprünglich vorgesehen - für eine Wiederwahl zur Verfügung, so dass ihr Aufsichtsratsmandat mit Schließung der Hauptversammlung am 15. Juni 2023 enden wird.



Frau Prof. Dr. Elsner war seit dem 29. April 2022 im Aufsichtsrat der NanoRepro AG vertreten.



Über die NanoRepro AG



Die in Marburg an der Lahn ansässige NanoRepro AG ist als Schnelldiagnostik-Hersteller vorwiegend in der gesundheitlichen Planung und Vorsorge tätig. Das börsennotierte Unternehmen setzt auf einen schnellwachsenden Markt, der durch das zunehmende Gesundheitsbewusstsein der Bevölkerung geprägt ist und in den kommenden Jahren weiter an Bedeutung gewinnen wird. Das Unternehmen gehört zu den Innovationsführern im Bereich Selbstdiagnostika. NanoRepro hat mehr als 25 Schnelltests im Portfolio ? unter anderem einen HIV-Test, einen Corona-Antikörper- und mehrere Corona-Antigen-Tests sowie fünf weitere Tests für den medizinischen Fachgebrauch. Daneben werden unter anderem Schwangerschaftstests, Tests zur Magengesundheit, Darmkrebsvorsorge und Fruchtbarkeitsbestimmung des Mannes sowie unterschiedliche Allergie-Tests im Sortiment geführt. Zudem vertreibt NanoRepro AG unter der Marke "alphabiol" Komplementärprodukte im Bereich der Nahrungsergänzung.



Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:



Lisa Jüngst



Tel.: +49-6421-951449



E-Mail: juengst@nanorepro.com






















02.06.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com























Sprache: Deutsch
Unternehmen: NanoRepro AG

Untergasse 8

35037 Marburg

Deutschland
Telefon: + 49-6421 - 9514 49
Internet: www.nanorepro.com
ISIN: DE0006577109
WKN: 657710
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Frankfurt (Basic Board), Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1648307





 
Ende der Mitteilung EQS News-Service





1648307  02.06.2023 CET/CEST



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1648307&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach §34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.