News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
29.11. 18:15 vor 8 Stunden
EEII AG
EEII AG: Neues Anlagereglement
29.11. 14:34 vor 12 Stunden
Galenica AG
Galenica erzielt starkes Umsatzwachstum im ersten Halbjahr 2023
29.11. 12:00 vor 14 Stunden
Salzgitter Aktiengesellschaft
EQS-News: Verkauf von Beteiligung an Borusan Mannesmann abgeschlossen
In allen Meldungen suchen

29.September 2023 16:40 Uhr

publity AG , ISIN: DE0006972508























EQS-News: publity AG


/ Schlagwort(e): Halbjahresbericht/Sonstiges






publity AG mit Zahlen zum Halbjahr 2023 auf Prognosekurs für ausgeglichenes Ergebnis im Gesamtjahr








29.09.2023 / 16:40 CET/CEST




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




publity AG mit Zahlen zum Halbjahr 2023 auf Prognosekurs für ausgeglichenes Ergebnis im Gesamtjahr



Frankfurt am Main, 29. September 2023 ? Die publity AG (?publity?, ISINDE0006972508) legt ihre ungeprüften Halbjahreszahlen 2023 nach HGB-Rechnungslegung vor und bestätigt trotz des herausfordernden Umfelds am Immobilienmarkt den Ausblick für das Gesamtjahr. Demnach erwartet das Unternehmen ein ausgeglichenes Ergebnis. Im Jahr 2022 hatte publity einen deutlichen Verlust von -195 Mio. EUR ausgewiesen. Im ersten Halbjahr 2023 fiel lediglich noch ein leicht negatives Ergebnis von -1,5 Mio. EUR an (Vorjahr: 5,2 Mio. EUR). Der Umsatz bezifferte sich im ersten Halbjahr auf 2,0 Mio. EUR, nach 10,0 Mio. EUR in der ersten Jahreshälfte 2022. Das Eigenkapital lag zum 30. Juni 2023 bei 370,6 Mio. EUR (31. Dezember 2022: 372,2 Mio. EUR) und die Eigenkapitalquote demnach bei 76,2 % (31. Dezember 2022: 76,0 %).





publity hat im ersten Halbjahr die ESG-Strategie weiter forciert und sich als Green Asset Manager am Markt etabliert. Demnach wird publity bis 2030 mindestens 50 % ESG-konforme Gebäude verwalten und den Anteil langfristig auf 100 % erhöhen. Als Asset Manager verwaltet publity Büroimmobilien in zentralen Lagen mit hohen ESG-Standards, die bereits mehrfach zertifiziert wurden. Darüber hinaus plant publity als Asset Manager den Centurion Tower in Frankfurt vollständig zum Green Building zu transformieren. Mit der ESG-konformen Umgestaltung des Centurion Towers untermauert publity seine Expertise als Green Asset Manager. Darüber hinaus wird sich publity auch verstärkt auf den Geschäftsbereich ?Green Advisory? fokussieren und sein Know-how für den ESG-konformen Umbau von Bestandsimmobilien an Kunden vermitteln.



Stephan Kunath, CFO von publity: ?Nach einem herausfordernden Geschäftsjahr 2022 sehen wir uns in den kommenden Quartalen wieder auf einen Erholungskurs, trotz der schwierigen, externen Rahmenbedingungen in der Immobilienbranche. Entsprechend sind wir mit den Zahlen zum Halbjahr nicht unzufrieden, untermauern sie doch die Trendwende bei publity. Der Immobiliensektor befindet sich derzeit im Umbruch und weiterhin in einem sehr schwierigen Fahrwasser. ESG-konforme Büroimmobilien, in denen moderne Arbeitsformen sozial und flexibel gestaltet werden können, gewinnen immer mehr an Bedeutung. Wir wollen verstärkt profitieren von dieser Entwicklung durch unsere Stellung als Green Asset Manager am Markt und haben unter anderem mit der Centurion-Umgestaltung spannende Projekte in der Pipeline.?





Über publity



Die publity AG ("publity") ist ein Green Asset Manager mit Fokus auf Büroimmobilien in Deutschland. Dabei kombiniert publity Erfahrung und Leidenschaft für nachhaltige, ESG-konforme Objekte mit langjähriger Immobilienexpertise aus mehr als 1.100 erfolgreichen Transaktionen. Bei der Entwicklung und Umgestaltung von ESG-konformen Immobilien verfolgt publity einen ganzheitlichen Ansatz, der Umweltaspekte, innovative sowie soziale Gestaltungsmöglichkeiten von Arbeitswelten und ein hohes Maß an Digitalisierung umfasst. Entsprechend wurden die von publity gemanagten Büroimmobilien bereits mehrfach international für ihre hervorragenden ESG-Standards hochkarätig zertifiziert. publity zählt zu den aktivsten Akteuren am deutschen Büroimmobilienmarkt und profitiert dabei auch von einem tragfähigen Netzwerk und der eigenen hochgradigen Digitalisierung von Daten des deutschen Büroimmobilienbestands und einzelner Objekte. Die Aktien der publity AG (ISIN DE0006972508) werden im Börsensegment Scale der Deutschen Börse gehandelt.





Pressekontakt:


Finanzpresse und Investor Relations:

edicto GmbH

Axel Mühlhaus

Telefon: +49 69 905505-52

E-Mail: publity@edicto.de






















29.09.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com





























Sprache: Deutsch
Unternehmen: publity AG

Opernturm, Bockenheimer Landstraße 2-4

60306 Frankfurt am Main

Deutschland
Telefon: 0341 26178710
Fax: 0341 2617832
E-Mail: info@publity.de
Internet: www.publity.de
ISIN: DE0006972508, DE000A169GM5
WKN: 697250, A169GM
Indizes: Scale 30
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1738465





Ende der Mitteilung EQS News-Service





173846529.09.2023CET/CEST



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1738465&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.