News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
14.06. 17:48 vor 1 Tag
PIERER Mobility AG
EQS-Adhoc: PIERER Mobility passt Guidance für 2024 an
14.06. 16:45 vor 1 Tag
Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA
EQS-News: Nuri Sahin wird neuer Cheftrainer von Borussia Dortmund
14.06. 09:04 vor 1 Tag
IVU Traffic Technologies AG
EQS-Adhoc: IVU Traffic Technologies AG beschließt Aktienrückkauf
In allen Meldungen suchen

11.Juni 2024 11:27 Uhr

G&P GmbH & Co.KG














Emittent / Herausgeber: G&P GmbH & Co.KG


/ Schlagwort(e): Insolvenz/Anleihe






SolarWorld AG (WKN: A1YCN1 / WKN: A1YDDX) ? Zwischenausschüttung an die Anleihegläubiger ? Übermittlung der notwendigen Informationen








11.06.2024 / 11:27 CET/CEST




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.






English version below

München, 11. Juni 2024 ? Nach Erhalt einer Zwischenausschüttung aus dem Insolvenzverfahren der SolarWorld AG iHv. insgesamt EUR 17,3 Mio. für die Anleihe 2014/2019-2 mit der WKN A1YCN1 sowie von EUR 6,1 Millionen für die Anleihe 2014/2019-1 mit der WKN A1YDDX bitten die Gemeinsamen Vertreter nun die Anleihegläubiger der Anleihe 2014/2019-2 mit der WKN A1YCN1 sowie der Anleihe 2014/2019-1 mit der WKN A1YDDX der SolarWorld AG, sich bei der Abwicklungsstelle zu melden und dieser die für die Abwicklung der Überweisung notwendigen Informationen mitzuteilen:


Abwicklungsstelle:

One Square Advisors GmbH

Theatinerstr. 36

80333 München
solarworld@onesquareadvisors.com


Hierzu bitten die Gemeinsamen Vertreter um
  • die Übersendung einer in Textform erstellten Bescheinigung der Depotbank des betreffenden Anleihegläubigers über die Inhaberschaft an den oben genannten Anleihen, die den vollen Namen und die volle Anschrift des Anleihegläubigers enthält und die Stückzahl der Anleihen angibt, die am 14.05.2024 um 0:00 Uhr dem bei dieser Depotbank bestehenden Depots des Anleihegläubigers gutgeschrieben sind.

  • Angaben zum Wertpapierdepot, in welchem die Anleihen gehalten werden
    • Depotführende Bank

    • IBAN des Verrechnungskontos

    • Depot- bzw. Kontoinhaber



Die Auszahlung der anteiligen Beträge abzüglich der in der Gläubigerabstimmung ohne Versammlung vom 09. bis 13. September 2021 beschlossenen Vergütung der Gemeinsamen Vertreter erfolgt kurzfristig nach Erhalt der Unterlagen als Gutschrift auf die Depots bzw. Konten der berechtigten Anleihegläubiger. Die Auszahlung gilt als (Teil-) Befriedigung der zur Insolvenztabelle angemeldeten Ansprüche aus den Solarworld-Anleihen.


Bei Rückfragen stehen One Square für die G&P GmbH & Co. KG (solarworld@onesquareadvisors.com) für die Anleihe WKN A1YCN1 bzw. Herr Rechtsanwalt Alexander Elsmann (info@rechtsanwalt-elsmann.de) für die Anleihe WKN A1YDDX selbstverständlich zur Verfügung.


Kontakt

G&P GmbH & Co. KG

Theatinerstr. 36

80333 München


Rechtsanwalt Alexander Elsmann

Grafenberger Allee 120

40237 Düsseldorf



















Veröffentlichung einer Mitteilung, übermittelt durch EQS Group AG.
Medienarchiv unter https://www.eqs-news.com.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.









fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1922637&application_name=news&site_id=mastertraders~~~65797fb3-34a5-4025-92b3-e77c5f497b69
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach §34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.