News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
04.03. 17:53 vor 4 Stunden
WashTec AG
EQS-Adhoc: WashTec AG: Bekanntgabe des Dividendenvorschlags
04.03. 17:43 vor 4 Stunden
auto-schweiz
Auto-Markt nach solidem Februar auf Vorjahresniveau
04.03. 17:15 vor 5 Stunden
ELARIS AG
EQS-News: ELARIS AG plant Börsengang
04.03. 16:18 vor 6 Stunden
Sedlmayr Grund und Immobilien Aktiengesellschaft
EQS-Adhoc: Sedlmayr Grund und Immobilien Aktiengesellschaft:
04.03. 15:00 vor 7 Stunden
Dynamics Group AG
Klenico erweitert Verwaltungsrat mit Branchenexperten
04.03. 12:01 vor 10 Stunden
ibw ? Informationszentrale der Bayerischen Wirtschaft e. V.
EQS-News: vbw Pressemitteilung zum Equal Pay Day 2024: vbw fordert konstruktiven Umgang mit dem Thema Entgeltgleichheit
04.03. 11:50 vor 10 Stunden
TRADEGATE AG Wertpapierhandelsbank
EQS-News: Tradegate AG gibt testierte Zahlen zum Jahresabschluss 2023 bekannt
In allen Meldungen suchen

29.November 2023 14:31 Uhr

Legal Finance SE

EQS-News: Weitere finanzierte Verfahren: Prozessfinanzierer Legal Finance SE erhebt neue Klagen














Emittent / Herausgeber: Legal Finance SE


/ Schlagwort(e): Vertriebsergebnis/Vertrag






Weitere finanzierte Verfahren: Prozessfinanzierer Legal Finance SE erhebt neue Klagen








29.11.2023 / 14:31 CET/CEST




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Der Prozessfinanzierer Legal Finance SE gibt bekannt, dass in mehreren finanzierten Fällen neue Klagen eingereicht wurden. Diese Entwicklung folgt auf die aktive Beteiligung des Unternehmens an verschiedenen juristischen Verfahren in den letzten Wochen.



Die neu eingereichten Klagen betreffen eine Vielzahl von komplexen und internationalen Fällen. Legal Finance hat diese Fälle aufgrund ihrer strategischen Bedeutung und ihres hohen Potenzials ausgewählt. In jedem dieser Fälle übernimmt Legal Finance sämtliche Prozess- und Anwaltskosten und wird im Erfolgsfall am Ergebnis beteiligt.



Wie üblich, hat Legal Finance auch in den nun finanzierten Fällen Maßnahmen des einstweiligen Rechtsschutzes geprüft und wird diese bei Bedarf einleiten.



Das Engagement von Legal Finance in diesen Fällen unterstreicht seine Rolle als dynamischer Akteur in der Prozessfinanzierung. Die Entscheidung, diese Klagen zu finanzieren, basiert auf einer gründlichen Bewertung jedes Einzelfalls, wobei sowohl das Potenzial als auch die Risiken sorgfältig abgewogen werden.



Legal Finance setzt sein Engagement für die Unterstützung juristischer Auseinandersetzungen fort und prüft kontinuierlich neue Fälle zur Finanzierung. Diese reichen über verschiedene Rechtsgebiete hinweg.



Legal Finance SE

Thurn-und Taxis-Platz 6

60313 Frankfurt am Main

Internet: www.LegalFinance.online

E-Mail: info@legalfinance.online

Telefon: 069 8700184-10

Telefax: 069 8700184-19

Handelsregister: AG Frankfurt HRB 127394

LEI: 391200W89Q4BYWJ9VZ03


Legal Finance ist ein Prozessfinanzierer aus Frankfurt am Main, der in internationale Rechtsansprüche und Gerichtsprozesse investiert. Legal Finance finanziert sowohl übliche Gerichtsprozesse, z.B. in Deutschland, als auch internationale Großverfahren, Massenverfahren, spekulative Forderungen, Insolvenzforderungen, Spezialverfahren, z.B. Staatshaftung, UDRP, URS, ADR u.ä., Vollstreckungen und Inkasso. Legal Finance finanziert unter anderem über die Legal Finance International GmbH (Düsseldorf) und die Legal Finance Processing Ltd. (London).





















Veröffentlichung einer Mitteilung, übermittelt durch EQS Group AG.
Medienarchiv unter https://www.eqs-news.com.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.









fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1784691&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.