News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
16.10. 14:36 vor 15 Stunden
Spielvereinigung Unterhaching Fußball GmbH & Co. KGaA
DGAP-News: Spielvereinigung Unterhaching Fußball GmbH & Co. KGaA: SpVgg Unterhaching steigt in den eSport ein
16.10. 12:45 vor 17 Stunden
Bayerische Börse AG
DGAP-News: Börse München startet All-Share-Index auf m:access
16.10. 11:19 vor 18 Stunden
EASY SOFTWARE AG
DGAP-News: EASY SOFTWARE AG: EASY SOFTWARE wächst weiter planmäßig
16.10. 09:30 vor 20 Stunden
MERKUR BANK KGaA
DGAP-News: MERKUR PRIVATBANK wächst stark im 3. Quartal
In allen Meldungen suchen

23.September 2013 11:33 Uhr

SIGNAL IDUNA Gruppe , ISIN: noisin087307

(DGAP-Media / 23.09.2013 / 11:33)

Karriere-Rating:
SIGNAL IDUNA bestätigt Höchstnote

Im diesjährigen Karriere-Rating der Kölner ASSEKURATA Solutions GmbH
erzielte die SIGNAL IDUNA Gruppe, Dortmund/Hamburg, zum dritten Mal in
Folge die Spitzennote 'exzellent' - A++. 2011 hatte der
Ausschließlichkeitsvertrieb der Gruppe als erster überhaupt diese Bestnote
erhalten. Das interne, interaktive Rating ist ein Jahr gültig und bewertet
anhand verschiedener Teilqualitäten die Attraktivität eines Vertriebs aus
Sicht der Vertriebspartner. ASSEKURATA hat hier erneut drei Mal die Note
'exzellent' vergeben. Damit bestätigt die Gruppe ihre Attraktivität für
potenzielle Vermittler.

Den Ausschlag für die Höchstnote in der Teilqualität
'Vermittlerorientierung' gab unter anderem das Partnermodell der SIGNAL
IDUNA, das die Anbindung von Vermittlern an eine etablierte Agentur
fördert, wovon beide Seiten profitieren. Dieses Modell ergänzt nach
Auffassung von ASSEKURATA die bisherige Systematik sinnvoll.

Ebenfalls mit 'exzellent' bewerteten die Experten in diesem Zusammenhang
das umfassende Beratungs- und Betreuungskonzept. Ausdrücklich honorierte
ASSEKURATA die exzellente fachliche Unterstützung und
Informationsversorgung der Vertriebspartner seitens des Unternehmens. Als
zielführend und vermittlerorientiert bewertet ASSEKURATA die Unterstützung
zum Thema 'Qualifizierung 34f GewO'. Die SIGNAL IDUNA garantiere eine
hervorragende Fach-, Verkaufs- und Managementausbildung. Dazu kommen
klassische werbliche Maßnahmen wie Broschüren oder Plakataktionen.

Insgesamt überzeugt die SIGNAL IDUNA als kompetenter Vertriebspartner, der
sich den Herausforderungen des Marktes stellt und seine Vermittler mit dem
'konzeptionell ausgereiften' Agenturmodell effizient unterstützt. Die
Agenturberater leisten zudem Unterstützung in der betriebswirtschaftlichen
Beratung der Agenturen vor Ort und mit auf die jeweilige Agenturstufe
zugeschnittenen Konzepten.

Mit 'exzellent' hat ASSEKURATA einmal mehr die Teilqualität 'Finanzstärke'
bewertet, was sich aus einer exzellenten Einschätzung der Sicherheitslage
und der sehr guten Bewertung der Erfolgslage der SIGNAL IDUNA ergibt.




Kontakt:
Edzard Bennmann
Leiter Unternehmenskommunikation
Fon: 0231-135-3539
Mail: edzard.bennmann@signal-iduna.de


Ende der Pressemitteilung

---------------------------------------------------------------------

Emittent/Herausgeber: SIGNAL IDUNA Gruppe
Schlagwort(e): Versicherungen

23.09.2013 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------


231414 23.09.2013
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.