News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
19.11. 09:00 vor 1 Stunde
Interessenverband kapitalmarktorientierter kleiner und mittlerer Unternehmen e.V.
Interessenverband Kapitalmarkt KMU startet unabhängige Kapitalmarkterstberatung für mittelständische Unternehmen und Startups
19.11. 01:00 vor 9 Stunden
Aroundtown SA
DGAP-WpÜG: Übernahmeangebot <LU1673108939>; <DE000A12B8Z4>
18.11. 18:11 vor 16 Stunden
Northern Bitcoin AG
DGAP-News: NORTHERN BITCOIN GEHT MIT FÜHRENDEM US-WETTBEWERBER ZUSAMMEN
18.11. 14:47 vor 19 Stunden
Star Oil Production GmbH
Star Oil Production GmbH: Lottogewinn?
In allen Meldungen suchen

16.Oktober 2019 12:23 Uhr

Masterflex AG, WKN 549293, ISIN DE0005492938

[ Aktienkurs Masterflex AG | Weitere Meldungen zur Masterflex AG ]








DGAP-Media / 16.10.2019 / 12:23



Gemeinsam stärker: Masterflex SE und Winkler AG vereinbaren Kooperation bei templine(R)-Heizschläuchen



Gelsenkirchen, 16. Oktober 2019



Die Masterflex SE, Marktführer im Bereich technisch anspruchsvoller Schläuche und Verbindungssysteme, und die Winkler AG, Marktführer im Bereich Heizschläuche und Beheizungssysteme, haben eine umfangreiche Kooperation vereinbart. Die Winkler AG wird mit sofortiger Wirkung die templine(R)-Produktgruppe sowie die Marke templine(R) und deren Vermarktung von der Masterflex SE übernehmen.



"Mit der Winkler AG haben wir einen Kooperationspartner gefunden, der unsere Kunden zukünftig noch gezielter mit qualitativ hochwertigen Heizschläuchen beliefern kann und das Segment weiterentwickeln wird, was ganz in unserem Sinne ist", betont Dr. Andreas Bastin, CEO der Masterflex Group. "Gleichzeitig runden wir mit dieser Portfoliobereinigung unser Leistungsspektrum sinnvoll ab."



Unter dem Namen templine(R) hat Masterflex mehr als 10 Jahre lang Heizschlauchsysteme gefertigt.



Die beiden in Gelsenkirchen und Heidelberg ansässigen Unternehmen werden zukünftig eng zusammenarbeiten. "Masterflex wird weiterhin Komponenten für die Fertigung von Heizschläuchen liefern", erläutert Andreas Zenner, CEO der Winkler AG. Geplant ist unter anderem auch eine spezielle templine(R)-Serie mit hochleistungsfähigen Schutzschläuchen von Masterflex, die mit dem Zusatz "Protected by Masterflex" vermarktet wird.



Die Vertriebs- und Technikteams beider Unternehmen versuchen so weit wie möglich sicherzustellen, dass es für die Kunden keine Einschränkungen oder Verzögerungen während der Übergangsphase geben wird.



Über die Masterflex Group



Die Masterflex Group ist der börsennotierte Spezialist für die Entwicklung und Herstellung anspruchsvoller Verbindungs- und Schlauchsysteme aus Hochleistungs-Kunststoffen und -Geweben. Unter dem Dach der Masterflex Group sind sechs Spezialisten als Marken für verschiedenste Verbindungsanforderungen vereint: Neben Masterflex sind dies Matzen & Timm, Novoplast Schlauchtechnik, Fleima-Plastic, Masterduct und APT. Mit weiteren Produktions- und Vertriebsstandorten in Europa, Amerika und Asien ist die Masterflex Group nahezu weltweit vertreten.



Kontakt

Heike Friedrichsen

Tel. +49 40 853212-17

E-Mail: H.Friedrichsen@MasterflexGroup.com
www.MasterflexGroup.com



Über die Winkler AG



Die Winkler AG entwickelt, produziert und vertreibt seit 40 Jahren kundenspezifische flexible elektrische Beheizungslösungen für industrielle Anwendungen. Zu den Produkten gehören Heizschlauchsysteme, Heizmanschetten und elektronische Regler, die z.B. in der Abfüll- und Dosiertechnik, der Klebetechnik oder der Gasanalyse eingesetzt werden. Mit über 200 Mitarbeitern im In- und Ausland gehört die Winkler AG zu den führenden Anbietern der Branche.

Kontakt

Bettina Braun

Tel. +49 6221 3646-26

E-Mail: communication@winkler.eu
www.winkler.eu






Ende der Pressemitteilung



Emittent/Herausgeber: Masterflex SE

Schlagwort(e): Industrie


16.10.2019 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de





























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Masterflex SE

Willy-Brandt-Allee 300

45891 Gelsenkirchen

Deutschland
Telefon: +49 (0)209 970770
Fax: +49 (0)209 9707733
E-Mail: info@masterflexgroup.com
Internet: www.MasterflexGroup.com
ISIN: DE0005492938
WKN: 549 293
Indizes: Prime all share
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 890995





Ende der Mitteilung DGAP-Media



89099516.10.2019



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=890995&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.