News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
29.05. 19:30 vor 6 Stunden
Warteck Invest AG
Generalversammlung der Warteck Invest AG
29.05. 19:00 vor 7 Stunden
PROMAXIMA IMMOBILIEN AG
EINLADUNG ZUR ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG DER PROMAXIMA IMMOBILIEN AG
29.05. 18:04 vor 8 Stunden
DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft
EQS-News: DEAG wächst weiter und erwartet nach sehr gutem Jahresauftakt erfolgreiches Gesamtjahr 2024
29.05. 14:00 vor 12 Stunden
BOOSTER Precision Components GmbH
EQS-News: BOOSTER Precision Components GmbH meldet Ergebnisse für das erste Quartal 2024
29.05. 11:36 vor 14 Stunden
FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft
EQS-News: FORTEC Elektronik AG bestätigt die vorläufigen Zahlen nach 9 Monaten
In allen Meldungen suchen

26.Mai 2023 17:45 Uhr

SKAN AG , ISIN: CH0013396012

SKAN Group AG informiert zur laufenden Untersuchung der Bundesanwaltschaft



SKAN AG / Schlagwort(e): Sonstiges


SKAN Group AG informiert zur laufenden Untersuchung der Bundesanwaltschaft


26.05.2023 / 17:45 CET/CEST


Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Ad hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR



SKAN Group AG informiert zur laufenden Untersuchung derBundesanwaltschaft



Allschwil, 26. Mai 2023 ? Dr. Gert Thoenen, Verwaltungsratspräsident der SKAN Group AG, respektive eine ihm nahestehende Person ist in eine Transaktion involviert, die Gegenstand der laufenden Untersuchung durch die Bundesanwaltschaft wegen möglicher Insidergeschäfte ist. Aus diesem Grund tritt er für die Dauer der laufenden Untersuchung in den Ausstand. Cornelia Gehrig, Vizepräsidentin des Verwaltungsrats, hat die Führung der Geschäfte des Verwaltungsrats übernommen.



Die Untersuchung durch die Bundesanwaltschaft bezieht sich auf Transaktionen mit Aktien der BV Holding AG aus der Zeit vor dem IPO. Neben dem Verwaltungsratspräsidenten sind zwei Mitarbeitende der SKAN in die laufende Untersuchung involviert. Die SKAN Group AG hält fest, dass keine ehemaligen Organe der früheren BV Holding AG und keine der heutigen Ankeraktionäre der SKAN Group AG von der laufenden Untersuchung betroffen sind. Für alle Involvierten gilt selbstverständlich die Unschuldsvermutung.



Die SKAN Group AG hat grösstes Interesse, dass die laufende Untersuchung so rasch wie möglich abgeschlossen wird, und kooperiert eng mit den Ermittlungsbehörden. Sobald sich weitere Erkenntnisse aus der laufenden Untersuchung ergeben, wird die SKAN Group AG wieder informieren.




Kontakte:



Thomas Balmer, ir@skan.com, +41 79 703 87 28

Alexandre Müller, ir@skan.com, +41 79 635 64 13





Finanzkalender:





22. August 2023

26. März 2024

7. Mai 2024
Publikation Halbjahresergebnis 2023

Publikation Jahresergebnis 2023

Generalversammlung 2024



SKAN ? together always one step ahead



SKAN ist ein Pionier auf dem Gebiet aseptischer und aseptisch-toxischer Herstellprozesse für die

(bio-)pharmazeutische Industrie. Das Unternehmen ist Markt- und Technologieführer für hochwertige, prozesskritische Isolatorsysteme, um Medikamente nach strengen Sterilitätsstandards abzufüllen. Darüber hinaus bietet das Unternehmen seinen Kunden Prozessunterstützung, Services und Verbrauchsmaterialien an. Innovative Lösungen und eine effiziente Life-Cycle-Support-Organisation machen SKAN zu einem wichtigen Partner für die Pharma- und Biotech-Industrie, CMOs (Contract Manufacturing Organizations) und Forschungslabore weltweit. Die 1968 gegründete SKAN beschäftigt heute rund 1170 Mitarbeitende. Mehr als die Hälfte davon sind am Hauptsitz Allschwil im Life Sciences Hub der Region Basel tätig. Die weiteren Mitarbeitenden verteilen sich auf die Tochtergesellschaften in der Schweiz, Deutschland, Belgien, Japan und den USA.






Ende der Adhoc-Mitteilung




















Sprache: Deutsch
Unternehmen: SKAN AG

Kreuzstrasse 5

4123 Allschwil

Schweiz
Telefon: +41 43 268 32 32
E-Mail: info@skan.com
ISIN: CH0013396012
Valorennummer: 1339601
Börsen: SIX Swiss Exchange
EQS News ID: 1643471





Ende der Mitteilung EQS News-Service



164347126.05.2023CET/CEST



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1643471&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.