News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
07.07. 11:40 vor 4 Stunden
auto-schweiz
Gerissene Lieferketten belasten Schweizer Nutzfahrzeugmarkt
07.07. 10:00 vor 5 Stunden
Baloise Holding AG
Baloise verlängert ihre Partnerschaft mit dem FC Basel
07.07. 08:00 vor 7 Stunden
MIC Market Information & Content Publishing GmbH
Long-Trade-Chance im wieder neu belebten Milliardenmarkt
07.07. 07:45 vor 7 Stunden
MMG Market Medium GmbH & Co. KG
Energie-Update: Bohrprogramm der Trillion Energy International vollständig finanziert 
07.07. 07:30 vor 8 Stunden
AGRANA Beteiligungs-Aktiengesellschaft
EQS-News: Guter Start ins Geschäftsjahr 2022|23: AGRANA auf Kurs trotz schwierigem Marktumfeld
In allen Meldungen suchen

18.Mai 2022 19:01 Uhr

Warteck Invest AG , ISIN: CH0002619481

Titel



Warteck Invest AG / Schlagwort(e): Generalversammlung


Titel


18.05.2022 / 19:01 CET/CEST


Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Ad hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR





? Alle Anträge des Verwaltungsrats genehmigt
? Tanja Temel und Dr. Roland M. Müller neu in den Verwaltungsrat gewählt
? Ausschüttung von CHF 70.- pro Aktie




Zustimmung zu sämtlichen Anträgen des Verwaltungsrats



An der 132. ordentlichen Generalversammlung, welche in diesem Jahr wieder physisch im Volkshaus in Basel stattfand, haben die zahlreich erschienenen Aktionärinnen und Aktionäre von Warteck Invest sämtlichen Anträgen des Verwaltungsrats mit grossem Mehr zugestimmt.





Wahl von zwei neuen Mitgliedern in den Verwaltungsrat



Dr. Marcel Rohner ist als Präsident des Verwaltungsrats mit grossem Mehr für ein Jahr wiedergewählt worden. Ebenso mit grossem Mehr wiedergewählt für die Amtsdauer von einem Jahr wurden die beiden bisherigen Mitglieder Stephan A. Müller und Kurt Ritz. Dr. Ulrich Vischer ist aufgrund der Altersbeschränkung nicht mehr zur Wiederwahl angetreten. Neu in das Gremium gewählt für die Amtsdauer von einem Jahr wurden Tanja Temel und Dr. Roland M. Müller. Alle fünf Verwaltungsratsmitglieder wurden zudem für die Amtsdauer von einem Jahr in den Vergütungsausschuss gewählt.





Ausschüttung von CHF 70.- pro Titel



Die Generalversammlung beschloss auf Antrag des Verwaltungsrats, eine gegenüber dem Vorjahr unverändert hohe Dividende von CHF 70.- pro Namenaktie auszuschütten. Die Ausschüttung erfolgt zu CHF 35.- aus den Reserven aus Kapitaleinlagen (verrechnungssteuerfrei) und zu CHF35.- aus dem Bilanzgewinn.



Mit dieser Ausschüttung ergibt sich, bezogen auf den Kurs der Namenaktie per Ende 2021, eine attraktive Dividendenrendite von 3.0%. Die Auszahlung der Dividende erfolgt mit Valuta 24. Mai 2022.





Gefüllte Projekt-Pipeline



Vor der Behandlung der offiziellen Traktanden durch den Präsidenten orientierte der CEO Daniel Petitjean die anwesenden Aktionärinnen und Aktionäre über die laufenden Projekte und die Projekt-Pipeline für die kommenden Jahre. Diese umfasst zurzeit insgesamt 17 Neubau-, Arealentwicklungs- und Sanierungsprojekte mit einem Volumen von rund CHF 270 Mio.





Ausblick



Die Gesellschaft verfügt über ein hinsichtlich Geografie, Nutzung und Mieterschaft gut diversifiziertes Immobilien-Portfolio mit einer ausgezeichneten Qualität der Liegenschaften. Die Fälligkeitsstrukturen der langfristigen Mietverträge und des Fremdkapitals sind günstig. Die Eigenkapitalbasis ist solid. Die Organisation ist schlank und effizient. Aus diesen Gründen sind der Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung von Warteck Invest überzeugt, dass die Voraussetzungen für eine nachhaltig positive Entwicklung der Gesellschaft gegeben sind.






Ende der Ad-hoc-Mitteilung

135610518.05.2022CET/CEST



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1356105&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.