News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
24.07. 15:25 vor 2 Stunden
MIC Market Information & Content Publishing GmbH
EQS-News: Kobrea erhält Explorationsgenehmigungen für das Projekt ?Upland Copper?
24.07. 09:00 vor 8 Stunden
mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG
EQS-News: Kapitalmarkt-Standpunkt von Kai Jordan, Vorstand der mwb Wertpapierhandelsbank AG
24.07. 07:20 vor 10 Stunden
Intershop Communications AG
EQS-News: Intershop veröffentlicht Zahlen für das erste Halbjahr 2024
In allen Meldungen suchen

14.Juni 2024 08:00 Uhr

ViennaEstate Immobilien AG








EQS-Media / 14.06.2024 / 08:00 CET/CEST


Wien, 14. Juni 2024 ? Heute ist ein besonderer Tag für alle zukünftigen Bewohner:innen der Kohlgasse 51 in 1050 Wien. Die ViennaEstate Immobilien AG gibt bekannt, dass die 10 exklusiven Dachgeschoss-Wohnungen offiziell an ihre glücklichen Mieter:innen übergeben wurden. Dieser Meilenstein markiert den erfolgreichen Abschluss eines bedeutenden Wohnbauprojekts, welches mit der BMK Zwei Real Estate GmbH als Eigentümer, der Mandlbauer Bau GmbH als Generalunternehmer, chociwski architekten und der APHELION Baumanagement GmbH als örtliche Bauaufsicht realisiert wurde.


Ein Projekt der Superlative

Die neuen Bewohner:innen können sich auf modernen Wohnkomfort und hochwertig ausgestattete Wohnungen freuen. Die Einheiten, die eine Größe von 54 mē bis 112 mē umfassen, bestechen durch ihre durchdachte Gestaltung und exklusive Ausstattung. Jede Wohnung verfügt über eine moderne Küche mit hochwertigen Geräten, Landhausdielenparkett, und großformatigen Fliesen in Marmoroptik, die den Räumen ein elegantes Ambiente verleihen. Technisch sind die Wohnungen auf dem neuesten Stand und bieten Fußbodenheizung, sowie elektrischen Sonnenschutz, als auch zentrale Heiz- und Kühleinheiten mit Luftwärmepumpe im Keller. Ein neu errichteter Aufzug sorgt für zusätzlichen Komfort.


Zukünftige Verwaltung durch die ViennaEstate Hausverwaltung GmbH

Die Betreuung und Verwaltung des Gebäudes übernimmt die ViennaEstate Hausverwaltung GmbH, die für ihre professionellen und zuverlässigen Dienstleistungen in Bezug auf Wohnimmobilien bekannt ist. "Wir freuen uns, die neuen Mieter:innen in ihrem Zuhause begrüßen zu dürfen und werden alles daransetzen, dass sie sich hier wohlfühlen und alle Annehmlichkeiten genießen können", betonte Mag. Peter Lazar, Vorstandsvorsitzender der ViennaEstate Gruppe.


Dank an alle Beteiligten

Besonderer Dank gilt allen am Projekt beteiligten Partner:innen und der Baustellenmannschaft vor Ort, deren Einsatz und Professionalität dieses Wohnbauprojekt im vorgegebenen Zeit- & Kostenrahmen erst möglich gemacht haben. Der erfolgreiche Vermarktungsstart, bei dem bereits vor dem offiziellen Beginn fünf der zehn Wohnungen vermietet werden konnten, unterstreicht die Attraktivität und den hohen Standard der neuen Wohnanlage. Besonders erfreulich ist, dass sowohl der Bestand als auch der Dachgeschoss-Ausbau zur Gänze vermietet sind und es keine Leerstände gibt. Diese vollständige Vermietung spiegelt die hohe Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Wohnräumen in Wien wider und unterstreicht die hervorragende Arbeit der ViennaEstate Makler GmbH unter der Leitung von Geschäftsführer Florian Prammer, die durch ihre besondere Betreuung während des gesamten Vermarktungsprozesses eine schnelle und erfolgreiche Vermietung sicherstellte.



?Mit der Übergabe der Wohnungen in der Kohlgasse 51 setzen wir ein Zeichen für qualitativ hochwertigen Wohnraum in Wien. Unser Ziel war es stets, höchsten Wohnkomfort mit modernster Ausstattung zu vereinen, und dieses Projekt erfüllt genau diese Ansprüche?, sagte Helmut Dietler, Vorstand der ViennaEstate Gruppe. ?Wir danken allen Beteiligten für ihre herausragende Arbeit und freuen uns, dass die neuen Bewohner:innen nun ihr neues Zuhause beziehen können.?



Aktuell sind noch 12 Dachgeschoss-Wohnungen in der gleichen Ausstattungskategorie in der Hartmanngasse 13 in 1050 Wien verfügbar. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.viennaestate-makler.com/wohnbauprojekt/13521130



Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

ViennaEstate Immobilien AG

zH Frau Nina Langer

Janis-Joplin-Promenade 26/OG 7, 1220 Wien

T +43 676 84 11 05 270
langer@viennaestate.com
www.viennaestate.com


Über die ViennaEstate:

Die ViennaEstate Gruppe mit ihren 50 Mitarbeiter:innen blickt auf eine mittlerweile siebzehnjährige Firmengeschichte zurück. Das Unternehmen verfügt über 1,2 Milliarden Euro an Assets under Management und bietet gemeinsam mit ihren Tochtergesellschaften die gesamte Wertschöpfungskette von Asset Management, über klassische Immobilienverwaltung und Maklerwesen bis hin zu bautechnischen Sonderdienstleistungen an. Damit ist das Unternehmen der ideale Partner für private und institutionelle Investor:innen, die bereits in Immobilien investieren oder erstmals in dieses Segment einsteigen wollen. Das ganzheitliche Geschäftsmodell umfasst alle Aktivitäten des Immobilienmanagements ? vom Investment über die Entwicklung und den Handel bis hin zur Strukturierung, Finanzierung und laufenden Bewirtschaftung.

 



Ende der Pressemitteilung



Emittent/Herausgeber: ViennaEstate Immobilien AG

Schlagwort(e): Immobilien


14.06.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch EQS Group AG. www.eqs.com















Sprache: Deutsch
Unternehmen: ViennaEstate Immobilien AG

Janis-Joplin-Promenande 26 / 7.OG

1220 Wien

Österreich
Internet: https://www.viennaestate.com/
EQS News ID: 1922039





 
Ende der Mitteilung EQS-Media



1922039  14.06.2024 CET/CEST



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1922039&application_name=news&site_id=mastertraders~~~65797fb3-34a5-4025-92b3-e77c5f497b69
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach §34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.