News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
13.04. 19:36 vor 3 Stunden
Covestro AG
DGAP-Adhoc: Covestro AG: Ergebnisausblick für 2021 angehoben
13.04. 18:20 vor 4 Stunden
Effecten-Spiegel AG
DGAP-NAV: Effecten-Spiegel AG: Net Asset Value
13.04. 18:00 vor 4 Stunden
Mobimo Holding AG
EQS-News: Mobimo Holding AG begibt CHF 200 Mio. Obligationenanleihe
13.04. 17:51 vor 4 Stunden
Compleo Charging Solutions AG
DGAP-Adhoc: Compleo Charging Solutions AG beschließt Kapitalerhöhung gegen Bareinlage
13.04. 16:53 vor 5 Stunden
PREOS Global Office Real Estate & Technology AG
DGAP-News: PREOS Global Office Real Estate & Technology AG nimmt Stellung zu Pressebericht
13.04. 16:50 vor 5 Stunden
publity AG
DGAP-News: publity AG nimmt Stellung zu Pressebericht
13.04. 16:45 vor 5 Stunden
LOTTO24 AG
LOTTO24 AG: LOTTO24 jetzt auch im Google Play Store
13.04. 12:43 vor 10 Stunden
InnoTec TSS AG
DGAP-News: InnoTec TSS Gruppe mit stabiler Geschäftslage
13.04. 12:01 vor 10 Stunden
Newron Pharmaceuticals SpA
EQS-Adhoc: Newron gibt Ergebnis der Generalversammlung 2021 bekannt
13.04. 12:00 vor 10 Stunden
Newron Pharmaceuticals S.p.A.
DGAP-News: Newron gibt Ergebnis der Generalversammlung 2021 bekannt
In allen Meldungen suchen

22.Januar 2021 17:27 Uhr

CeWe Color Holding AG, WKN 540390, ISIN DE0005403901

[ Aktienkurs CeWe Color Holding AG | Weitere Meldungen zur CeWe Color Holding AG ]



DGAP-Ad-hoc: CEWE Stiftung & Co. KGaA / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis


CEWE Stiftung & Co. KGaA: Deutlicher Ergebnisanstieg im Geschäftsjahr 2020


22.01.2021 / 17:27 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




CEWE Stiftung & Co. KGaA:

Deutlicher Ergebnisanstieg im Geschäftsjahr 2020


Oldenburg, 22. Januar 2021. Nach den ersten, noch nicht testierten Zahlen zum Geschäftsjahr 2020 hat die CEWE Stiftung & Co. KGaA (SDAX, ISIN: DE0005403901) mit einem deutlichen Ergebnisanstieg abgeschlossen: Der Gruppenumsatz legte 2020 auf eine Größenordnung von rund 727 Mio. Euro zu (GJ 2019: 720,4 Mio. Euro), das EBIT verbesserte sich überproportional auf ein Niveau von etwa 79 Mio. Euro (GJ 2019: 56,8 Mio. Euro).



Der Ergebnisanstieg resultiert aus einem nochmals stärkeren Weihnachtsgeschäft im Fotofinishing. In diesem Kerngeschäftsfeld hat sich CEWE erneut als starker Stay-At-Home-Wert erwiesen: Alle Produktkategorien im Fotofinishing trugen zum Wachstum bei, der die negativen Effekte der Corona-Pandemie auf die Geschäftsfelder Kommerzieller Online-Druck und Einzelhandel überkompensiert hat.



CEWE wird die vorläufigen, ebenfalls noch nicht testierten Zahlen zum Geschäftsjahr 2020 wie üblich im Februar veröffentlichen. Der vollständige, testierte Jahresabschluss wird im Rahmen der Bilanzpresse- und Analystenkonferenz am 25. März 2021 vorgestellt.



Mitteilende Person: Axel Weber, Leiter Investor Relations, Planung & Reporting











22.01.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de





























Sprache: Deutsch
Unternehmen: CEWE Stiftung & Co. KGaA

Meerweg 30-32

26133 Oldenburg

Deutschland
Telefon: +49 (0)441 40 4-1
Fax: +49 (0)441 40 4-42 1
E-Mail: IR@cewe.de
Internet: www.cewe.de
ISIN: DE0005403901
WKN: 540390
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1162692





Ende der Mitteilung DGAP News-Service




116269222.01.2021CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1162692&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.