News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
05.08. 07:31 vor 1 Stunde
CompuGroup Medical SE & Co. KGaA
DGAP-News: CompuGroup Medical: Starkes zweites Quartal mit 10 % organischem Wachstum
05.08. 06:55 vor 1 Stunde
Zalando SE
DGAP-News: Zalando wächst im zweiten Quartal 2021 um 40%
In allen Meldungen suchen

21.Juni 2021 12:08 Uhr

IFA Hotel & Touristik AG, WKN 613120, ISIN

[ Aktienkurs IFA Hotel & Touristik AG | Weitere Meldungen zur IFA Hotel & Touristik AG ]



DGAP-Ad-hoc: LS INVEST AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung


Vorstand verschiebt ordentliche Hauptversammlung, um etwaigen Handlungsbedarf aus einem gerichtlich eingeholten Bewertungsgutachten in einem Anfechtungsrechtsstreit Rechnung tragen zu können.


21.06.2021 / 12:08 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




/



LS INVEST AG

Düsseldorfer Straße 50

47051 Duisburg



ISIN: DE0006131204



Ad-hoc-Meldung nach Art. 17 MAR



Vorstand verschiebt ordentliche Hauptversammlung, um etwaigen Handlungsbedarf aus einem gerichtlich eingeholten Bewertungsgutachten in einem Anfechtungsrechtsstreit Rechnung tragen zu können.



Der Vorstand der LS Invest AG (die "Gesellschaft") hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, die für den 15. Juli 2021 einberufene Hauptversammlung abzusagen und zu einem späteren Zeitpunkt neu einzuberufen. Damit soll den Verwaltungsorganen der Gesellschaft auch ermöglicht werden, einem etwaigen Handlungsbedarf aus einem jüngst in einem Anfechtungsstreit vor dem Landgericht Düsseldorf eingeholten Gutachten angemessen und pflichtgemäß Rechnung tragen können. Der in diesem Verfahren gerichtlich bestellte Sachverständige PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft ("PwC") kommt in seinem Gutachten zu dem Ergebnis, dass der Unternehmenswert der in 2015 erworbenen Hotelgesellschaft Creativ Hotel Catarina S.A. zum Erwerbszeitpunkt nur rd. EUR 25 Mio. betragen habe. Hintergrund des Rechtstreits ist die Rechtmäßigkeit des Erwerbs der Hotelgesellschaft von der Mehrheitsaktionärin der Gesellschaft durch mehrere ihrer Tochtergesellschaften für einen Kaufpreis von rd. EUR 34 Mio.. Einwendungen gegen dieses von der Gesellschaft gegenwärtig zu prüfende Gutachten kann die Gesellschaft beim Landgericht Düsseldorf innerhalb einer vierwöchigen Frist vorbringen.



Die Tochtergesellschaften der Gesellschaft hatten die Creativ Hotel Catarina S.A. bereits ein Jahr später in 2016 auf Basis einer Unternehmensbewertung von EUR 42,4 Mio. mit Gewinn weiterveräußert.



Die Absage der Hauptversammlung ist unabhängig von dem laufenden Delisting-Erwerbsangebot und lässt dieses unberührt.



Duisburg, 21. Juni 2021



LS INVEST AG
Der Vorstand











21.06.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: LS INVEST AG

Düsseldorferstr. 50

47051 Duisburg

Deutschland
Telefon: 0203-9 92 76-0
Fax: 0203-9 92 76-92
E-Mail: ssanchez@ifahotels.com
Internet: www.lopesan.com
ISIN: DE0006131204
WKN: 613120
Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1210191





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service




1210191  21.06.2021 CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1210191&application_name=news&site_id=mastertraders
Weitere aktuelle Meldungen zur IFA Hotel & Touristik AG
22.02. 14:39 vor 163 Tagen
DGAP-News: Umfirmierung vollzogen
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach §34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.