News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
18.08. 11:15 vor 11 Stunden
Basler Kantonalbank
Erster Quartiersamstag der BKB: Am 20. August 2022 in Riehen
18.08. 08:00 vor 14 Stunden
Flughafen Wien AG
EQS-News: Flughafen Wien AG: Hinweisbekanntmachung gemäß § 14 ÜbG
18.08. 07:00 vor 15 Stunden
HIAG Immobilien Holding AG
HIAG Capital Market Day 2022
18.08. 06:45 vor 16 Stunden
Meyer Burger Technology AG
Meyer Burger Halbjahresergebnis 2022
In allen Meldungen suchen

19.Mai 2022 20:45 Uhr

Bastei Lübbe AG , ISIN: DE000A1X3YY0





DGAP-News: Bastei Lübbe AG


/ Schlagwort(e): Personalie






Bastei Lübbe AG: Ausscheiden des Aufsichtsratsvorsitzenden zum Ende der nächsten Hauptversammlung








19.05.2022 / 20:45




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Ausscheiden des Aufsichtsratsvorsitzenden zum Ende der nächsten Hauptversammlung



Köln, 19. Mai 2022. Der Aufsichtsratsvorsitzende der Bastei Lübbe AG, Herr Robert Stein, hat dem Vorstand heute mitgeteilt, dass er sein Amt als Mitglied des Aufsichtsrats mit Ablauf der nächsten Hauptversammlung, die voraussichtlich am 14. September 2022 stattfinden wird, vorzeitig niederlegt. Herr Stein war seit 2016 Mitglied und Vorsitzender des Aufsichtsrats der börsennotierten Verlagsgruppe. Anlass für seine Entscheidung sind berufliche Verpflichtungen, die es ihm längerfristig nicht mehr erlauben, die zeitintensiven Aufgaben eines Aufsichtsrats mit der erforderlichen Aufmerksamkeit und Sorgfalt auszuführen. Bis zur Hauptversammlung wird Herr Stein das Unternehmen mit der gewohnten Professionalität unterstützen.



Robert Stein erklärt dazu: ?Sehr schweren Herzens habe ich mich zu dieser Entscheidung durchgerungen. Aber ich habe sie in der Gewissheit getroffen, dass ich ein analog wie digital sehr gut aufgestelltes Unternehmen mit hervorragenden Zukunftsperspektiven zurücklasse. Für die langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit im Aufsichtsrat danke ich meinen beiden Kollegen und wünsche ihnen, wie dem bestens aufgestellten Vorstandsteam, den Mitarbeitern und den Aktionären für die Zukunft alles Gute.?



?Im Namen des Aufsichtsrats möchte ich mich bei Herrn Stein für die vertrauensvolle, angenehme und vor allen Dingen äußerst erfolgreiche Arbeit bedanken?, so Dr. Mirko Caspar, Stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats der Bastei Lübbe AG.



?Wir bedauern die überraschende Entscheidung von Herr Stein. Er hat die Restrukturierung und erfolgreiche Neuausrichtung des Unternehmens in den vergangenen sechs Jahren intensiv begleitet und vorangetrieben. So unterstützte er maßgeblich die Rückkehr zum heutigen Erfolgskurs?, kommentiert Soheil Dastyari, Vorstandsvorsitzender des Bastei Lübbe Konzerns die Entscheidung.



Der Vorschlag über die Wahl eines neuen Aufsichtsratsmitglieds wird spätestens mit der Einladung zur Hauptversammlung bekanntgegeben.



Über Bastei Lübbe AG:



Die Bastei Lübbe AG ist ein deutscher Publikumsverlag mit Sitz in Köln, der auf die Herausgabe von Büchern, Hörbüchern und eBooks mit belletristischen und populärwissenschaftlichen Inhalten spezialisiert ist. Zum Kerngeschäft des Unternehmens gehören auch die periodisch erscheinenden Romanhefte. Mit ihren insgesamt sechzehn Verlagsmarken hat die Unternehmensgruppe derzeit mehrere Tausend Titel aus den Bereichen Belletristik, Sach- sowie Kinder- und Jugendbuch im Angebot. Im wachsenden Segment der Hardcover-Belletristik ist das Unternehmen seit vielen Jahren einer der Marktführer in Deutschland. Gleichzeitig ist Bastei Lübbe unter anderem durch die Produktion Tausender Audio- und eBooks Innovationstreiber im Bereich digitaler Medien und Verwertungskanäle.



Für das Geschäftsjahr 2020/2021 weist der Bastei Lübbe-Konzern einen Jahresumsatz von rund 93 Millionen Euro aus. Die Bastei Lübbe AG gehört zu den größten mittelständischen Unternehmen im deutschen Verlagswesen. Seit 2013 sind die Aktien des Unternehmens im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (WKN A1X3YY, ISIN DE000A1X3YY0). Weitere Informationen sind unter www.luebbe.de zu finden.



Kontakt Bastei Lübbe AG:


Barbara Fischer

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: +49 (0)221 8200 2850

E-Mail: barbara.fischer@luebbe.de
















19.05.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Bastei Lübbe AG

Schanzenstraße 6 ? 20

51063 Köln

Deutschland
Telefon: 02 21 / 82 00 - 0
Fax: 02 21 / 82 00 - 1900
E-Mail: investorrelations@luebbe.de
Internet: www.luebbe.de
ISIN: DE000A1X3YY0
WKN: A1X3YY
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1357271





Ende der Mitteilung DGAP News-Service





135727119.05.2022



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1357271&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.