News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
14.06. 17:48 vor 1 Tag
PIERER Mobility AG
EQS-Adhoc: PIERER Mobility passt Guidance für 2024 an
14.06. 16:45 vor 1 Tag
Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA
EQS-News: Nuri Sahin wird neuer Cheftrainer von Borussia Dortmund
14.06. 09:04 vor 1 Tag
IVU Traffic Technologies AG
EQS-Adhoc: IVU Traffic Technologies AG beschließt Aktienrückkauf
In allen Meldungen suchen

02.Januar 2023 13:03 Uhr

Heliad Equity Partners GmbH & Co. KGaA, WKN A0L1NN, ISIN

[ Aktienkurs Heliad Equity Partners GmbH & Co. KGaA | Weitere Meldungen zur Heliad Equity Partners GmbH & Co. KGaA ]





EQS-News: Heliad Equity Partners GmbH & Co. KGaA


/ Schlagwort(e): Finanzierung






Heliad Equity Partners GmbH & Co. KGaA: Razor Group schließt ?70 Millionen Series C Runde ab








02.01.2023 / 13:03 CET/CEST




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




 



Razor Group erhält ?70 Millionen Eigenkapitalfinanzierung in Series C Runde.



Frankfurt am Main, 2. Januar 2023 - Razor Group (?Razor?), eine Beteiligung von Heliad Equity Partners GmbH & Co. KGaA (ISIN: DE000A0L1NN5), nimmt ?70 Millionen an weiterem Eigenkapital im Rahmen ihrer Series C Finanzierungsrunde auf. Die Runde wird angeführt vom amerikanisch-französischen, konsumgüterorientierten Private Equity Investor L Catterton, der sich damit bestehenden Investoren wie 468 Capital, Presight Capital, Blackrock, GFC und Redalpine anschließt. Heliad investierte bereits im August letzten Jahres im Zuge der Series B einen mittleren einstelligen Millionenbetrag.



Razor gehört weltweit zu den drei erfolgreichsten der circa 100 E-Commerce Aggregatoren, welche über die letzten 36 Monaten gegründet wurden und erwirtschaftete in den letzten 12 Monaten trotz makroökonomischem Gegenwind einen Pro-Forma LTM-Nettoumsatz von fast ?400 Millionen. Das frische Kapital nutzt Razor nun, um diese führende Position proaktiv weiter auszubauen. Neben der Intensivierung organischer Wachstumsinitiativen mit dem Schwerpunkt auf Markenerweiterung und der Entwicklung neuer Produkte, gibt Razor im Zuge der Series C Finanzierungsrunde die Übernahme von Valoreo bekannt, dem führenden E-Commerce-Anbieter in Lateinamerika.



"Die Übernahme von Valoreo ermöglicht es uns, die bedeutenden Chancen des E-Commerce sofort zu nutzen und unsere globale Wachstums- und Konsolidierungsstrategie zu beschleunigen", sagt Tushar Ahluwalia, Mitgründer und CEO von Razor Group. "Lateinamerika ist der am schnellsten wachsende E-Commerce-Markt der Welt, mit starken säkularen Verbrauchertrends, die das langfristige Wachstum weiter vorantreiben werden. Wir freuen uns, Valoreo, seine Marken und sein großartiges Team bei der Razor Group willkommen zu heißen, während wir auf dem starken Fundament aufbauen, das Valoreo in Mexiko, Brasilien und Kolumbien geschaffen hat."



"Wir freuen uns über die Bestätigung unserer Strategie durch einen Konsumgüter-Investor des Kalibers von L Catterton", führt Ahluwalia fort. "Ein Kernelement unserer Strategie ist es, unser E-Commerce- und operatives Know-how zu nutzen, damit unsere Marken ihr volles Potenzial ausschöpfen können. Diese Finanzierungsrunde verschafft uns somit nicht nur zusätzliches Kapital, sondern auch den Zugang zu unübertroffenem Verständnis globaler Konsumenten und außergewöhnlichem, operativem Know-how durch Bestands- und Neuinvestoren. Damit wird unseren Marken geholfen sowohl Wachstum als auch Erfolg zu beschleunigen und unsere Position als eine der führenden E-Commerce-Aggregator-Plattformen voranzutreiben. Wir sind zuversichtlich, dass diese Partnerschaften bedeutende Wertschöpfungsmöglichkeiten für Razor schaffen werden, während wir weiterhin ein globales Powerhouse aufbauen."



 



Über Razor Group



Die Razor Group GmbH ("Razor") wurde von den E-Commerce-Experten und Seriengründern Tushar Ahluwalia, Christoph Gamon, Shrestha Chowdhury und Dr. Oliver Dlugosch gegründet. Das in Berlin ansässige Unternehmen erwirbt profitable Amazon FBA-Geschäfte und andere Online-Marktplätze, die sich durch hohe Produktqualität, hervorragende Kundenzufriedenheit und einen ausgeprägten Geschäftssinn auszeichnen. Razor kombiniert signifikantes Wachstumskapital mit umfassender E-Commerce-Expertise und stellt so sicher, dass die erworbenen Unternehmen die nächste Stufe ihrer Entwicklung erreichen. Razor definiert sich als Konsumgüterholding mit einem klaren strategischen Fokus auf spezifische Produktkategorien, langfristige Wertschöpfung und erstklassige Kundenzufriedenheit.



 



Über Valoreo



Valoreo ist Lateinamerikas Verbraucher-Holding der nächsten Generation. Gegründet im Jahr 2020 von Martin & Stefan Florea, Alexander Grüll, Cedrik Hoffmann und Miguel Oehling, vereint das Team Expertise in den Bereichen Private Equity, Investment Banking, E-Commerce, Startups und Supply Chain Management.



 



Über L Catterton



L Catterton ist ein marktführendes, verbraucherorientiertes Investmentunternehmen, das mehr als 30 Milliarden US-Dollar an Kapital über drei produktübergreifende Plattformen verwaltet: Private Equity, Kredite und Immobilien. Das Team von L Catterton, bestehend aus mehr als 200 Investment- und Betriebsexperten in 17 Niederlassungen, arbeitet mit den Managementteams zusammen, um eine differenzierte Wertschöpfung im gesamten Portfolio zu erzielen. Dies wird durch tiefgreifende Einblicke in die jeweiligen Kategorien, operative Exzellenz und ein breites Netzwerk strategischer Beziehungen genutzt. Seit seiner Gründung im Jahr 1989 hat das Unternehmen mehr als 250 Investitionen in einige der bekanntesten Verbrauchermarken der Welt getätigt. Für weitere Informationen über L Catterton besuchen Sie bitte lcatterton.com.



 



Über Heliad



Heliad (ISIN: DE000A0L1NN5 / Ticker: HPBK) ist eine börsennotierte Investment Gesellschaft mit dem Ziel sowohl Unternehmer als auch Investoren gleichermaßen zu unterstützen. Die Gesellschaft investiert in marktführende Unternehmen, unabhängig von Sektor und regionaler Herkunft, mit der Absicht, die nächste Wachstumsphase anzutreiben. Heliad unterstützt als börsennotierte Gesellschaft mit einem starken Team und strategischen Partnern Unternehmen vor, während und nach einem IPO und ebnet den Weg zu öffentlichen Kapitalmärkten.



Dabei erlaubt es die Evergreen-Struktur von Heliad, unabhängig von den üblichen Finanzierungslaufzeiten zu agieren, und bietet Aktionären bereits vor dem IPO einen einzigartigen Zugang zu Marktrenditen, ohne Einschränkungen oder Begrenzungen bezüglich der Größe der Investments. Weitere Informationen über Heliad finden Sie unter www.heliad.com.



 



Kontakt



Heliad Equity Partners GmbH & Co. KGaA



E-Mail: investor-relations@heliad.com


Telefon: +49 69 71 91 59 65 0















02.01.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com





























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Heliad Equity Partners GmbH & Co. KGaA

Ulmenstraße 37-39

60325 Frankfurt am Main

Deutschland
Telefon: +49 69 719 12 80 0
Fax: +49 69 719 12 80 999
E-Mail: info@heliad.com
Internet: www.heliad.com
ISIN: DE000A0L1NN5
WKN: A0L1NN
Indizes: Scale 30
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1525319





 
Ende der Mitteilung EQS News-Service





1525319  02.01.2023 CET/CEST



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1525319&application_name=news&site_id=mastertraders
Weitere aktuelle Meldungen zur Heliad Equity Partners GmbH & Co. KGaA
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach §34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.