News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
25.05. 13:33 vor 42 Minuten
DIC Asset AG
DGAP-News: DIC-Eigenbestand wächst auf rund 4,5 Mrd. Euro
25.05. 13:30 vor 44 Minuten
DIC Asset AG
DGAP-Adhoc: DIC-Eigenbestand wächst auf rund 4,5 Mrd. Euro
In allen Meldungen suchen

25.Mai 2022 14:00 Uhr

Enapter AG , ISIN: DE000A255G02

DGAP-Adhoc: Enapter AG: Einstieg eines strategischen Investors ? Abschluss einer Investitionsvereinbarung und einer Kooperationsvereinbarung mit Johnson Matthey



DGAP-Ad-hoc: Enapter AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung/Kapitalerhöhung


Enapter AG: Einstieg eines strategischen Investors ? Abschluss einer Investitionsvereinbarung und einer Kooperationsvereinbarung mit Johnson Matthey


25.05.2022 / 14:00 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Veröffentlichung von Insider-Informationen gemäß Artikel 17 MAR


Einstieg eines strategischen Investors ?

Abschluss einer Investitionsvereinbarung und einer Kooperationsvereinbarung mit Johnson Matthey

Berlin (25. Mai 2022) - Die Enapter AG (ISIN: DE000A255G02) hat am heutigen Tag die Verhandlungen über den Einstieg eines strategischen Investors erfolgreich abgeschlossen. Enapter hat sich mit Johnson Matthey (ISIN: GB00BZ4BQC70), einem multinationalen Unternehmen für Spezialchemikalien und nachhaltige Technologien mit Hauptsitz in London, Vereinigtes Königreich, auf eine Investitionsvereinbarung und eine Kooperationsvereinbarung verständigt.



Johnson Matthey wird im Rahmen der laufenden Kapitalerhöhung rd. 1,05 Mio. Enapter-Aktien zum Preis von EUR 19,00 je Aktie erwerben und somit einen Gesamtbetrag von rd. EUR 20 Mio. investieren. Darüber hinaus haben Enapter und Johnson Matthey eine strategische Zusammenarbeit im Bereich der Katalysatoren und Membranentwicklung mit einer Laufzeit mindestens bis zum 31. März 2026 vereinbart. Die Kooperationspartner werden während der Laufzeit der Kooperation gemeinschaftliche Entwicklungen teilen und für Eigenentwicklungen der jeweils anderen Partei nach einer Exklusivitätszeit von 36 Monaten eine Nutzungslizenz gewähren.



Ende der öffentlichen Bekanntmachung gemäß Artikel 17 MAR



Zusätzliche Informationen



Über die Enapter AG

Enapter ist ein preisgekröntes Energietechnologieunternehmen, das hocheffiziente Wasserstoffgeneratoren herstellt, um fossile Brennstoffe zu ersetzen. Die patentierte und bewährte Anion Exchange Membrane (AEM) Technologie ermöglicht die Massenproduktion von kostengünstigen Plug&Play-Elektrolyseuren für grünen Wasserstoff in jedem Maßstab. Die modularen Systeme werden bereits in 47 Ländern in Bereichen wie Energie, Mobilität, Industrie, Heizung und Telekommunikation eingesetzt.



Unternehmenskontakte


Enapter AG Reinhardstr. 35 10117 Berlin



info@enapterag.de https://enapterag.de/en/











25.05.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Enapter AG

Reinhardtstr. 35

10117 Berlin

Deutschland
E-Mail: info@enapterag.de
Internet: www.enapterag.de
ISIN: DE000A255G02
WKN: A255G0
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1361377





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service




1361377  25.05.2022 CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1361377&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach §34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.