Information zum Blog
Jörg Meyer
Diplom-Volkswirt (Univ.)
joerg.meyer[at]mastertraders.de

Herausarbeitung von Investment- und Tradingideen mit überdurchschnittlichen Kurschancen für einen Zeitraum von Tagen bis Monaten bei konsequenter Risikominimierung.

Darüberhinaus wird das "Wie" des Tradings besprochen und allgemeines Know How für erfolgreiches Handeln auf kurz- bis mittelfristiger Ebene vermittelt.

Realisierte Performance im jeweiligen Jahr
2007: +220%
2008: +12%
2009: +215%
2010: +75%
2011: +23%
2012: +36% | 18.287 (Bescheinigung)
2013: +52% | 26.281 (Bescheinigung)
2014: +19% | 9.415 (Bescheinigung)
2015: +32% | 15.904 (Bescheinigung)

Zuletzt beendete Trades im Trading-Channel

Steico: +20%
W&W: -2,5%
Windeln.de: +5%
Sixt: +16,5%
Biotest Vz.: +15%
Verbio: +5%
OHB: -2,3%
Jenoptik: -1,7%
GFT: -3,2%
Ströer: +8%
Hugo Boss: +3,2%
Wacker Chemie: -8%
Nordex: +7,2%
Lufthansa: +6,5%
Datagroup: -4,3%
TeleColumbus: +7%
Freenet: +12%
WCM: +25%
Süss Microtec: +40%

Hinweis nach WPHG 34b zur Aufklärung über mögliche Interessenskonflikte:
Jörg Meyer handelt regelmäßig mit in diesem Blog besprochenen Wertpapieren und besitzen eventuell Positionen in den genannten Papieren.

Jörg Meyers Trading Channel besteht aus einem Trading Tagebuch für mittelfristige Strategiebesprechungen und einem Live Trading Ticker für neue Käufe, Verkäufe und kurze Marktkommentare.
Jörg Meyer schrieb am Montag, 25.04. in seinem Trading Tagebuch:
Liebe Trader, für Breakout-Trader ergibt sich heute eine Chance bei Sixt. Die Aktie hatte vor einigen Wochen einen Pivotal Point gebildet. Was war geschehen? Die Dividende von 1,50 Euro/Aktie lag über den Erwartungen. Man hat ein kleines ...
Außerdem verfasste er in den letzten Tagen 0 Meldungen in seinem Live Trading Ticker, die unmittelbar an seine Kunden per Mail gesendet wurden:
Live Trading Ticker
31.12. 16:24 Uhr
*******************
29.12. 11:07 Uhr
*******************
20.12. 13:20 Uhr
Gekauft 400 H&R (775700) zu 15,60 Euro
15.12. 10:06 Uhr
Verkauft 60 MTU zu 107,45 Euro (+38%)
05.12. 16:20 Uhr
Zugekauft 600 Kontron (605395) zu 2,855 Euro
Archiv
1 Beitrag
Juni 2016
4 Beiträge
Mai 2016
3 Beiträge
April 2016
1 Beitrag
November 2015
1 Beitrag
August 2015
1 Beitrag
Mai 2015
2 Beiträge
Februar 2015
2 Beiträge
Januar 2015
1 Beitrag
November 2014
1 Beitrag
August 2014
2 Beiträge
Juli 2014
1 Beitrag
Juni 2014
1 Beitrag
Mai 2014
1 Beitrag
April 2014
1 Beitrag
Februar 2014
3 Beiträge
Januar 2014
1 Beitrag
Oktober 2013
1 Beitrag
September 2013
1 Beitrag
August 2013
2 Beiträge
März 2013
1 Beitrag
Februar 2013
2 Beiträge
Januar 2013
2 Beiträge
Dezember 2012
2 Beiträge
November 2012
4 Beiträge
Oktober 2012
3 Beiträge
September 2012
2 Beiträge
August 2012
4 Beiträge
Juli 2012
2 Beiträge
Juni 2012
4 Beiträge
Mai 2012
3 Beiträge
April 2012
5 Beiträge
März 2012
4 Beiträge
Februar 2012
4 Beiträge
Januar 2012
4 Beiträge
Dezember 2011
4 Beiträge
November 2011
4 Beiträge
Oktober 2011
4 Beiträge
September 2011
5 Beiträge
August 2011
4 Beiträge
Juli 2011
5 Beiträge
Juni 2011
4 Beiträge
Mai 2011
5 Beiträge
April 2011
7 Beiträge
März 2011
8 Beiträge
Februar 2011
6 Beiträge
Januar 2011
4 Beiträge
Dezember 2010
7 Beiträge
November 2010
5 Beiträge
Oktober 2010
5 Beiträge
September 2010
9 Beiträge
August 2010
6 Beiträge
Juli 2010
2 Beiträge
Juni 2010
4 Beiträge
Mai 2010
8 Beiträge
April 2010
9 Beiträge
März 2010
9 Beiträge
Februar 2010
8 Beiträge
Januar 2010
6 Beiträge
Dezember 2009
8 Beiträge
November 2009
9 Beiträge
Oktober 2009
15 Beiträge
September 2009
14 Beiträge
August 2009
12 Beiträge
Juli 2009
17 Beiträge
Juni 2009
16 Beiträge
Mai 2009
9 Beiträge
April 2009
10 Beiträge
März 2009
9 Beiträge
Februar 2009
7 Beiträge
Januar 2009
7 Beiträge
Dezember 2008
9 Beiträge
November 2008
12 Beiträge
Oktober 2008
10 Beiträge
September 2008
17 Beiträge
August 2008
6 Beiträge
Juli 2008
7 Beiträge
Juni 2008
17 Beiträge
Mai 2008
20 Beiträge
April 2008
14 Beiträge
März 2008
9 Beiträge
Februar 2008
13 Beiträge
Januar 2008
10 Beiträge
Dezember 2007
10 Beiträge
November 2007
17 Beiträge
Oktober 2007
25 Beiträge
September 2007
13 Beiträge
August 2007
8 Beiträge
Juli 2007
12 Beiträge
Juni 2007
19 Beiträge
Mai 2007
28 Beiträge
April 2007
45 Beiträge
März 2007
44 Beiträge
Februar 2007
43 Beiträge
Januar 2007
Highperformance-Aktien
Reales 50.000 Trading-Depot
Kategorie: Allgemein | 0 Kommentare

Sonntag, 27. April 2008

Meine Favoriten haussieren, so profitieren Sie!

Liebe Leser,

es war strategisch richtig sich in den letzten Wochen von den vielen Pessimisten NICHT blenden zu lassen. Ich habe mein Trading-Setup strikt durchgezogen und bin dementsprechend bereits eine ganze Weile zu 100% im Markt investiert. Die Belohnung ist, dass meine Depotwert schon zum Großteil zwischen +20% bis +35% im Gewinn notieren. Im Premium-Blog konnten Sie täglich detailliert verfolgen, wie ich vorgegangen bin und auf welche Titel ich warum gesetzt habe.

Jetzt werden die Medien so langsam wieder optimistisch. Beispielsweise titelt die aktuelle "Euro am Sonntag" mit "Dieser Mai wird anders" und "Sell in May? Besser nicht. Was alles dafür spricht, dass es diesmal kein Minus-Monat wird". Unterhalb der Überschrift ist der Monat Mai mit einem Bulle abgebildet. Man sieht sehr eindrucksvoll, dass nachdem sich der Dax um über 10% von seinen Tiefs erholt hat, die Stimmung aufhellt. Die positiven Einschätzungen werden das Kapital wieder in den Markt treiben. Ich bin froh genau diese Einschätzung frühzeitig antizipiert zu haben. :)

Nutzen Sie deshalb meinen Premium-Blog (Klick!) wo ich Ihnen anhand eines Echtgeld Trading-Depots mein Vorgehen in der Praxis zeige und, um täglich Einblick auf meine Depotwerte und aktuelle Trading- sowie Investmentchanchen zu erhalten!

SWK Metallurgie ist mit einem Gewinn von +35% mein bester Depotwerte. Die Aktie hatte ich Mitte März genau zum Tief gekauft.

Stahl-Aktien zeigten schon in den letzten Wochen eine relative Stärke. Ich bin bei SKW Metallurgie investiert. Der Hintergrund ist einfach, denn SKW ist als Stahlveredler nicht vom Stahlpreis abhängig. Während andere Unternehmen versuchen müssen die erhöhten Stahlpreise an die Kunden weiterzugeben, profitiert SKW vom steigenden Stahlvolumen und hat somit u.U. nicht die großen Margenprobleme wie die reinen Händler. IISI schätzt, dass das Stahlvolumen in 2008 um 6,7% auf 1,28 Mrd. Tonnen und in 2009 um weitere 6,5% wachsen wird. Das sind beste Voraussetzungen für SKW um profitabel zu wachsen. Gespannt bin ich daher auf den Q1-Bericht, der am 15.Mai veröffentlicht wird.



Sixt ist mittlerweile eine der besten Trend-Aktien am deutschen Markt. Auch diesen Bulle habe ich seit Mitte März in meinem Depot und freue mich schon über einen Buchgewinn von +20%. Der Verlauf des Aktienkurses stimmt jetzt endlich mit der geschäftlichen Entwicklung überein, denn 2008 soll ein neues Rekordjahr werden.



Auch meine Position in Höft&Wessel liegt schon mit 20% im Gewinn. Die Aktie wird langsam entdeckt, was angesichts des Rekordauftragsbestandes von 115,9 Mio. Euro (+93%) nicht verwunderlich ist. Die Story dazu hatte ich Ihnen diese Woche hier gepostet. Dr.Kalliwoda Research sieht in einer 25seitigen Studie das Kursziel bei 8,95 Euro. Diese können Sie auf der Homepage von Höft&Wessel einsehen. Nachfolgend der Link zum pdf-Dokument: Studie von Dr.Kalliwoda Research (pdf-Datei)



Einen schönen Sonntag wünscht Ihnen
Ihr Jörg Meyer
bewerten0 Bewertungen
Durchschnitt: 0,0