Information zum Blog
Simon Betschinger
Diplom Volkswirt
Master of Science
Geschäftsführer TraderFox GmbH
Chefredakteur TradeCentre Börsenbrief

Performance
Start: April 2006 mit 100.000 Euro
2006: +58.377 Euro (Bescheinigung)
2007: +367.000 Euro (Bescheinigung)
2008: +140.000 Euro (Bescheinigung)
2009: +362.000 Euro (Bescheinigung)
2010: +236.800 Euro (Bescheinigung)
2011: +70.000 (Bescheinigung)
2012: 142.898,85 (Bescheinigung)
2013: 258.586,98 (Bescheinigung)
2014: +109.136,13 (Bescheinigung)

Bescheinigungen ab 2015: Der MasterTrader ist erfolgreicher denn je. Zum Beispiel Versiebszehnfachung mit NVIDIA. Oder Verdreifachung im The Bullboard Depot. Aber ich gebe aus privaten Gründen keinen detaillierten Einblick mehr in mein Vermögen.

Hinweis nach dem WPHG zur Aufklärung über mögliche Interessenskonflikte:
Simon Betschinger handelt regelmäßig mit in diesem Blog besprochenen Wertpapieren und besitzen eventuell Positionen in den genannten Papieren. Er klärt zu 100 % transparent über Eigenpositionen auf, wenn er darüber schreibt und hat sich strengen Verhaltensvorschriften verpflichtet.

Neu seit 2020: Der Telegram Trading-Room von Simon Betschinger. Bereits 650 Kunden nutzen diesen Service. Der Trading-Room ist für alle MasterTraders-Kunden zugänglich.

Simon Betschingers Trading Channel besteht aus einem Trading Tagebuch für mittelfristige Strategiebesprechungen und einem Live Trading Ticker für neue Käufe, Verkäufe und kurze Marktkommentare.
Simon Betschinger schrieb am Donnerstag, 25.06. in seinem Trading Tagebuch:
Ich hatte vor drei Wochen die Strategie aufgestellt, dass ich konjunktursensible Titel in diesen Markt antizyklisch handeln möchte. Airbus hat das letzte Verlaufstief rausgenommen, jetzt setze ich auf die Gegenbewegung. Risikotoleranz nur etwa 3 % ...
Außerdem verfasste er in den letzten Tagen 1 Meldungen in seinem Live Trading Ticker, die unmittelbar an seine Kunden per Mail gesendet wurden:
Live Trading Ticker
08.04. 15:36 Uhr
*******************
30.03. 17:07 Uhr
*******************
26.03. 20:29 Uhr
600 Lennar (WKN 851022) gekauft zu 102,08 USD an der NYSE
23.03. 21:01 Uhr
600 BioNTech verkauft zu 100,22 USD
15.03. 21:03 Uhr
150 Broadcom gekauft zu 470,16 USD
Archiv
2 Beiträge
September 2020
2 Beiträge
April 2020
1 Beitrag
März 2020
1 Beitrag
Oktober 2019
1 Beitrag
September 2019
1 Beitrag
August 2019
1 Beitrag
Juli 2019
3 Beiträge
Februar 2019
1 Beitrag
November 2018
1 Beitrag
August 2018
1 Beitrag
April 2018
1 Beitrag
Januar 2018
1 Beitrag
Juli 2017
4 Beiträge
Mai 2017
1 Beitrag
Dezember 2016
1 Beitrag
November 2016
4 Beiträge
Oktober 2016
3 Beiträge
Juli 2016
1 Beitrag
Juni 2016
6 Beiträge
Mai 2016
2 Beiträge
April 2016
4 Beiträge
März 2016
1 Beitrag
Februar 2016
3 Beiträge
Januar 2016
1 Beitrag
Dezember 2015
4 Beiträge
November 2015
2 Beiträge
Oktober 2015
8 Beiträge
September 2015
4 Beiträge
August 2015
4 Beiträge
Juli 2015
4 Beiträge
Mai 2015
1 Beitrag
April 2015
1 Beitrag
März 2015
1 Beitrag
Februar 2015
2 Beiträge
Januar 2015
5 Beiträge
Dezember 2014
5 Beiträge
Oktober 2014
17 Beiträge
September 2014
12 Beiträge
August 2014
7 Beiträge
Juli 2014
2 Beiträge
Juni 2014
7 Beiträge
Mai 2014
4 Beiträge
April 2014
1 Beitrag
März 2014
2 Beiträge
Februar 2014
1 Beitrag
Januar 2014
5 Beiträge
Dezember 2013
1 Beitrag
November 2013
2 Beiträge
Oktober 2013
4 Beiträge
August 2013
3 Beiträge
Juni 2013
6 Beiträge
Mai 2013
2 Beiträge
April 2013
3 Beiträge
März 2013
2 Beiträge
Februar 2013
6 Beiträge
Januar 2013
8 Beiträge
Dezember 2012
5 Beiträge
November 2012
3 Beiträge
Oktober 2012
6 Beiträge
September 2012
6 Beiträge
August 2012
7 Beiträge
Juli 2012
3 Beiträge
Juni 2012
29 Beiträge
Mai 2012
15 Beiträge
April 2012
17 Beiträge
März 2012
9 Beiträge
Februar 2012
10 Beiträge
Januar 2012
11 Beiträge
Dezember 2011
13 Beiträge
November 2011
7 Beiträge
Oktober 2011
20 Beiträge
September 2011
43 Beiträge
August 2011
17 Beiträge
Juli 2011
13 Beiträge
Juni 2011
14 Beiträge
Mai 2011
11 Beiträge
April 2011
9 Beiträge
März 2011
9 Beiträge
Februar 2011
5 Beiträge
Januar 2011
8 Beiträge
Dezember 2010
10 Beiträge
November 2010
13 Beiträge
Oktober 2010
8 Beiträge
September 2010
9 Beiträge
August 2010
14 Beiträge
Juli 2010
12 Beiträge
Juni 2010
19 Beiträge
Mai 2010
12 Beiträge
April 2010
9 Beiträge
März 2010
7 Beiträge
Februar 2010
6 Beiträge
Januar 2010
7 Beiträge
Dezember 2009
7 Beiträge
November 2009
16 Beiträge
Oktober 2009
12 Beiträge
September 2009
14 Beiträge
August 2009
19 Beiträge
Juli 2009
25 Beiträge
Juni 2009
15 Beiträge
Mai 2009
9 Beiträge
April 2009
15 Beiträge
März 2009
13 Beiträge
Februar 2009
11 Beiträge
Januar 2009
20 Beiträge
Dezember 2008
21 Beiträge
November 2008
32 Beiträge
Oktober 2008
32 Beiträge
September 2008
18 Beiträge
August 2008
26 Beiträge
Juli 2008
9 Beiträge
Juni 2008
24 Beiträge
Mai 2008
35 Beiträge
April 2008
28 Beiträge
März 2008
28 Beiträge
Februar 2008
55 Beiträge
Januar 2008
38 Beiträge
Dezember 2007
44 Beiträge
November 2007
44 Beiträge
Oktober 2007
35 Beiträge
September 2007
54 Beiträge
August 2007
41 Beiträge
Juli 2007
34 Beiträge
Juni 2007
34 Beiträge
Mai 2007
37 Beiträge
April 2007
62 Beiträge
März 2007
88 Beiträge
Februar 2007
101 Beiträge
Januar 2007
83 Beiträge
Dezember 2006
43 Beiträge
November 2006
Der MasterTrader
Reales 100.000 Trading-Depot
Kategorie: Allgemein | 0 Kommentare

Samstag, 27. September 2014

Einziges Seminar von mir in diesem Jahr am 10. und 11. Oktober

Hallo Trader,

wir sind Börsianer! Manche Zeitgenossen in unserem Metier bezeichnen sich als Scalper, Trendfolger, Spread-Trader, Swing-Trader, Forex-Händler, Positionstrader, Value-Investoren, Daytrader, Chart-Trader, News-Trader, Rohstoff-Anleger oder Optionshändler. Wir lehnen diesen Spezialisierungsgedanken ab. Wir sind Börsianer und greifen zum richtigen Zeitpunkt auf diejenigen Strategien zurück, die angesichts der Großwetterlage am aussichtsreichsten sind.

Am 10. und 11. Oktober findet das einzige TraderFox-Seminar in diesem Jahr statt. Die mitunter am häufigsten gestellte Frage war von der Art: "Ist das Seminar für Swing-Trader geeignet?" Unsere Antwortet lautet dann: Wir machen ein Seminar für Börsianer. Also für Menschen, die sich mit Begeisterung der Börse widmen, mit dem Ziel an den Märkten Geld zu verdienen. Unser Seminar hat als überfassendes Thema wie Sie bei dem intellektuellen Wettstreit der Marktteilnehmer die Oberhand bewahren und langfristig die Börse als Einnahmequelle in ihr Leben integrieren.

Charles Munger, der zweite Mann an der Seite von Warren Buffett, ist der Überzeugung, dass Börsenerfolg ein Beiwerk von Bildung und Weltklugheit ist. Inselwissen ist bei Börsenfragen eher ein Hindernis. An der Börse, so zeigt uns die Geschichte, sind die Menschen richtig erfolgreich, die aus verschiedensten Disziplinen Wissen kombinieren, um ein allgemeines Verständnis über die Abläufe in der Wirtschaft und der Welt zu entwickeln. Börsenerfolg entsteht dann, wenn es gelingt die allgemeine Weltklugheit auf die Märkte zu übertragen.

Ein Trade des legendären Bill Gross, der in der Szene ehrfurchtsvoll Bondkönig genannt wird und dessen Abgang bei Pimco am Freitag neben der Allianz-Aktie sogar US-Anleihen in die Tiefe riss, zeigt was mit Weltklugheit gemeint ist. 2009 während der Finanzkrise als die großen US-Immobilienfinanzierer Fannie Mae und Freddy Mac am Abgrund standen, kauften Bill Gross für Milliardensummen deren Anleihen. Warum war er sich so sicher? Weil auch China großer Investor in diesen Anleihen war, wusste Bill dass die US-Regierung die Immobilienfinanzierer nicht fallen lassen würde. Genau so kam es.

Bei unserem Seminar am 10. und 11. Oktober verfolgen wir genau diesen Ansatz. Wir adressieren unser Seminar an den begeisterten, weltoffenen Börsianer. Sie werden einerseits lernen wie man Aktien bewertet und wie man direkt nach Quartalszahlen die potenzielle Wertsteigerung berechnen kann. Sie werden andererseits auch rein technische Strategien kennenlernen, die notwendig sind, um einen Trading-Einstieg zu timen. Sie werden insbesondere lernen wann man als Investor agieren sollte und wann lieber als Trader mit Positionsabsicherung. Und Sie werden lernen, dass die größten Kräfte an den Börsen von den großen Zyklen ausgehen. Wer sich gegen den Zyklus stellt, hat keine Chance. Darum ist es wichtig die Kräfte zu versehen, die für den Börsenzyklus so essentiell wichtig sind.

Infos zum Seminar:
https://www.traderfox.de/seminar-profi-trader-on-tour/

Viele Grüße
Ihr Simon Betschinger
TraderFox
bewerten8 Bewertungen
Durchschnitt: 3,0