Information zum Blog
Simon Betschinger
Diplom Volkswirt
Master of Science
Geschäftsführer TraderFox GmbH
Chefredakteur TradeCentre Börsenbrief

Performance
Start: April 2006 mit 100.000 Euro
2006: +58.377 Euro (Bescheinigung)
2007: +367.000 Euro (Bescheinigung)
2008: +140.000 Euro (Bescheinigung)
2009: +362.000 Euro (Bescheinigung)
2010: +236.800 Euro (Bescheinigung)
2011: +70.000 (Bescheinigung)
2012: 142.898,85 (Bescheinigung)
2013: 258.586,98 (Bescheinigung)
2014: +109.136,13 (Bescheinigung)

Hinweis nach WPHG 34b zur Aufklärung über mögliche Interessenskonflikte:
Simon Betschinger handelt regelmäßig mit in diesem Blog besprochenen Wertpapieren und besitzen eventuell Positionen in den genannten Papieren.

Simon Betschingers Trading Channel besteht aus einem Trading Tagebuch für mittelfristige Strategiebesprechungen und einem Live Trading Ticker für neue Käufe, Verkäufe und kurze Marktkommentare.
Simon Betschinger schrieb am Donnerstag, 31.01. in seinem Trading Tagebuch:
Liebe Trader, die Börse ist ein intellektueller Wettstreit. Jeder Trading-Gewinn ist ein hart errungener Sieg gegen Mr. Market. Ich weiß es vermutlich nur in 5 % aller Fälle besser als Mr. Market. Mit diesem kleinen Vorteil beim Erkenntnisgewinn ...
Außerdem verfasste er in den letzten Tagen 5 Meldungen in seinem Live Trading Ticker, die unmittelbar an seine Kunden per Mail gesendet wurden:
Live Trading Ticker
16.07. 12:34 Uhr
*******************
15.07. 17:46 Uhr
*******************
12.07. 10:20 Uhr
Infos zu SFC Energy: Pure-Play im Wasserstoff-Brennstoffzellen-Sektor!
09.07. 19:56 Uhr
Trading-Depot-Übersicht: Warten auf die nächsten Chancen
09.07. 18:55 Uhr
The Bullboard-Depot Übersicht: Ich bereite folgende Umschichtung im Depot vor!
Archiv
3 Beiträge
Februar 2019
1 Beitrag
November 2018
1 Beitrag
August 2018
1 Beitrag
April 2018
1 Beitrag
Januar 2018
1 Beitrag
Juli 2017
4 Beiträge
Mai 2017
1 Beitrag
Dezember 2016
1 Beitrag
November 2016
4 Beiträge
Oktober 2016
3 Beiträge
Juli 2016
1 Beitrag
Juni 2016
6 Beiträge
Mai 2016
2 Beiträge
April 2016
4 Beiträge
März 2016
1 Beitrag
Februar 2016
3 Beiträge
Januar 2016
1 Beitrag
Dezember 2015
4 Beiträge
November 2015
2 Beiträge
Oktober 2015
8 Beiträge
September 2015
4 Beiträge
August 2015
4 Beiträge
Juli 2015
4 Beiträge
Mai 2015
1 Beitrag
April 2015
1 Beitrag
März 2015
1 Beitrag
Februar 2015
2 Beiträge
Januar 2015
5 Beiträge
Dezember 2014
5 Beiträge
Oktober 2014
17 Beiträge
September 2014
12 Beiträge
August 2014
7 Beiträge
Juli 2014
2 Beiträge
Juni 2014
7 Beiträge
Mai 2014
4 Beiträge
April 2014
1 Beitrag
März 2014
2 Beiträge
Februar 2014
1 Beitrag
Januar 2014
5 Beiträge
Dezember 2013
1 Beitrag
November 2013
2 Beiträge
Oktober 2013
4 Beiträge
August 2013
3 Beiträge
Juni 2013
6 Beiträge
Mai 2013
2 Beiträge
April 2013
3 Beiträge
März 2013
2 Beiträge
Februar 2013
6 Beiträge
Januar 2013
8 Beiträge
Dezember 2012
5 Beiträge
November 2012
3 Beiträge
Oktober 2012
6 Beiträge
September 2012
6 Beiträge
August 2012
7 Beiträge
Juli 2012
3 Beiträge
Juni 2012
29 Beiträge
Mai 2012
15 Beiträge
April 2012
17 Beiträge
März 2012
9 Beiträge
Februar 2012
10 Beiträge
Januar 2012
11 Beiträge
Dezember 2011
13 Beiträge
November 2011
7 Beiträge
Oktober 2011
20 Beiträge
September 2011
43 Beiträge
August 2011
17 Beiträge
Juli 2011
13 Beiträge
Juni 2011
14 Beiträge
Mai 2011
11 Beiträge
April 2011
9 Beiträge
März 2011
9 Beiträge
Februar 2011
5 Beiträge
Januar 2011
8 Beiträge
Dezember 2010
10 Beiträge
November 2010
13 Beiträge
Oktober 2010
8 Beiträge
September 2010
9 Beiträge
August 2010
14 Beiträge
Juli 2010
12 Beiträge
Juni 2010
19 Beiträge
Mai 2010
12 Beiträge
April 2010
9 Beiträge
März 2010
7 Beiträge
Februar 2010
6 Beiträge
Januar 2010
7 Beiträge
Dezember 2009
7 Beiträge
November 2009
16 Beiträge
Oktober 2009
12 Beiträge
September 2009
14 Beiträge
August 2009
19 Beiträge
Juli 2009
25 Beiträge
Juni 2009
15 Beiträge
Mai 2009
9 Beiträge
April 2009
15 Beiträge
März 2009
13 Beiträge
Februar 2009
11 Beiträge
Januar 2009
20 Beiträge
Dezember 2008
21 Beiträge
November 2008
32 Beiträge
Oktober 2008
32 Beiträge
September 2008
18 Beiträge
August 2008
26 Beiträge
Juli 2008
9 Beiträge
Juni 2008
24 Beiträge
Mai 2008
35 Beiträge
April 2008
28 Beiträge
März 2008
28 Beiträge
Februar 2008
55 Beiträge
Januar 2008
38 Beiträge
Dezember 2007
44 Beiträge
November 2007
44 Beiträge
Oktober 2007
35 Beiträge
September 2007
54 Beiträge
August 2007
41 Beiträge
Juli 2007
34 Beiträge
Juni 2007
34 Beiträge
Mai 2007
37 Beiträge
April 2007
62 Beiträge
März 2007
88 Beiträge
Februar 2007
101 Beiträge
Januar 2007
83 Beiträge
Dezember 2006
43 Beiträge
November 2006
Der MasterTrader
Reales 100.000 Trading-Depot
Kategorie: Allgemein | 17 Kommentare

Mittwoch, 16. Januar 2013

Kaffeepausen Kolumne: DAX 10.000 Punkte?

Liebe Leser,

heute ist Dienstag. Der Tag, an dem "Der Aktionär" wöchentlich in meinem Briefkasten landet. Ich mag es, mich auf mein Sofa zu setzen, eine Tasse Kaffee zu trinken und in aller Ruhe das Magazin zu lesen. Das ist die perfekte Auszeit während eines stressigen Trading-Tages. Was gibt es in der aktuellen Ausgabe interessantes zu lesen?



Der Aktionär hat einige Experten um Zitate gebeten welche Argumente für einen DAX-Stand von 10.000 Punkten sprechen. Hans Bernecker schreibt: "DAX 10.000, weil der DAX mit einem 2014er KGV von 9,7 günstig bewertet ist. Ein KGV von 13 und damit 10.000 Punkte wären gerechtfertigt. Es sei denn, Rot-Grün gewinnt im Herbst die Wahl." Diesen kleinen politischen Seitenhieb finde ich köstlich und durchaus angebracht. Wenn SPD und Grüne ihre politische Agenda umsetzen, stehen wir vor einer Phase absurder Steuererhöhungen, die das unternehmerische Klima in Deutschland vergiften. Hollande hat in Frankreich ja gezeigt wie man erfolgreich Unternehmer und erfolgreiche Menschen aus dem Land jagt.

Auch die Prognose von Max Otte hat mir gefallen: "DAX 10.000, weil er immer noch unterbewertet ist. Wenn immer mehr Anleger merken, dass Firmen inflationssichere Realwerte sind, könnte der DAX sogar auf deutlich über 10.000 steigen." Das finde ich auch. Der beste Inflationsschutz sind langfristig Aktien. Denn wenn die Preise steigen, steigen proportional auch die Gewinne der Unternehmen, was wiederum zu höheren Kursen führt.

Einen hochinteressanten Artikel hat der Aktionär über die CES beigesteuert. Was gab es neues auf der weltweit bedeutendsten Technologiemesse? Der Chiphersteller Nvidia hat einen neuen Chip für Smartphones und Tablets vorgestellt und dazu noch einen Überraschungscoup gelandet. Nvidia bringt eine eigene Spielekonsole auf den Markt, das auf Googles Android-System aufbaut. Der Aktionär beschreibt die Vorzüge von "Shield": "Mit der Konsole können Spiele aus der Cloud über alle Plattformen hinweg gespielt werden. Beispielsweise können Spiele per Stream auf dem Fernseher wiedergegeben und gesteuert werden." Das finde ich eine heiße Story. Ich werde die Nvidia-Aktie weit oben auf meiner Watchlist platzieren und auf charttechnische Kaufsignale warten.

Spannend finde ich auch die neueste Erfindung von Parrot, dem französischen Hersteller der AR.Drone. Parrot hat einen Pflanzensensor entwickelt. Man steckt diesen Sensor in die Erde einer Zimmerpflanze und dieser funkt die Daten dann direkt zum Smartphone. Wow, denke ich, dass ist ein innovatives Produkt, das es in dieser Form noch nicht gibt. Ob es eine hohe Nachfrage finden wird, kann ich nicht beurteilen, aber die Möglichkeit besteht. Auch bei der Parrot-Aktie werde ich charttechnische Kaufsignale verstärkt mitgehen.

Ihr Simon Betschinger
Kolumne powered bei www.traderfox.de

Kommentar von Trader 10956:
Bitte mehr davon. Pause können wir alle öfter gebrauchen!
Kommentar von Nakosch:
Ja, solche Artikel finde ich gut! Gerne mehr!
Kommentar von Morsch:
Den Beitrag finde ich sehr interessant! Ein klares "JA", ich lese solche Beiträge sehr gerne.
Kommentar von Arud:
ja, solche kommentierungen finde ich ausgesprochen gut. gerne mehr davon. und vielen dank!
Kommentar von Arud:
ja, solche kommentierungen finde ich ausgesprochen gut. gerne mehr davon. und vielen dank!
Kommentar von Siegmund:
Ich fand es ebenfalls interessant... :9
Kommentar von MarginCall:
Ja, ich fand den Artikel auch gut, habe ihn gern gelesen.
Kommentar von Jürgen:
ja finde ich auch sehr gut. kaffee steht auch grad vor mir.
Kommentar von HeJe:
gerne mehr!
Kommentar von yemus:
Ja, ich fand den Artikel auch sehr gut. Unterhaltsam und informativ! Gerne mehr davon!
Kommentar von Riesenschecke:
sehr schön, Ndivia schau ich mir mal an, watch, danke gerne mehr davon...
Kommentar von Riesenschecke:
sorry nvidia meinte ich natürlich...
Kommentar von Marabu:
I like!
Kommentar von Feldmann:
Du kannst schreiben was du magst.. mich interessiert es immer! Mach einfach weiter wie bisher.. ich kenne keine größere Inspiration als dich.
Kommentar von Trader 10659:
Danke für den Artikel ich finde es sehr gut.
Kommentar von Trader 13747:
finde ich eine super Idee, gerne weiter
Kommentar von Simon:
Cool, ich bin echt überrascht, aber positiv, dass das so guten Anklang findet. Dann werde ich wohl zweimal in der Woche eine Kaffeepausen-Kolumne zu einem aktuellen Börsenmagazin machen.
bewerten13 Bewertungen
Durchschnitt: 4,4