Information zum Blog
Simon Betschinger
Diplom Volkswirt
Master of Science
Geschäftsführer TraderFox GmbH
Chefredakteur TradeCentre Börsenbrief

Performance
Start: April 2006 mit 100.000 Euro
2006: +58.377 Euro (Bescheinigung)
2007: +367.000 Euro (Bescheinigung)
2008: +140.000 Euro (Bescheinigung)
2009: +362.000 Euro (Bescheinigung)
2010: +236.800 Euro (Bescheinigung)
2011: +70.000 (Bescheinigung)
2012: 142.898,85 (Bescheinigung)
2013: 258.586,98 (Bescheinigung)
2014: +109.136,13 (Bescheinigung)

Hinweis nach WPHG 34b zur Aufklärung über mögliche Interessenskonflikte:
Simon Betschinger handelt regelmäßig mit in diesem Blog besprochenen Wertpapieren und besitzen eventuell Positionen in den genannten Papieren.

Simon Betschingers Trading Channel besteht aus einem Trading Tagebuch für mittelfristige Strategiebesprechungen und einem Live Trading Ticker für neue Käufe, Verkäufe und kurze Marktkommentare.
Simon Betschinger schrieb am Donnerstag, 31.01. in seinem Trading Tagebuch:
Liebe Trader, die Börse ist ein intellektueller Wettstreit. Jeder Trading-Gewinn ist ein hart errungener Sieg gegen Mr. Market. Ich weiß es vermutlich nur in 5 % aller Fälle besser als Mr. Market. Mit diesem kleinen Vorteil beim Erkenntnisgewinn ...
Außerdem verfasste er in den letzten Tagen 2 Meldungen in seinem Live Trading Ticker, die unmittelbar an seine Kunden per Mail gesendet wurden:
Live Trading Ticker
20.11. 14:04 Uhr
*******************
20.11. 14:00 Uhr
*******************
14.11. 09:05 Uhr
4000 SFC Energy verkauft zu 9,88 (Xetra Opening)
12.11. 20:51 Uhr
Activision Blizzard und iRobot soeben verkauft
11.11. 12:51 Uhr
Trading-Depot-Übersicht und Kommentar zu den einzelnen Aktien
Archiv
1 Beitrag
Oktober 2019
1 Beitrag
September 2019
1 Beitrag
August 2019
1 Beitrag
Juli 2019
3 Beiträge
Februar 2019
1 Beitrag
November 2018
1 Beitrag
August 2018
1 Beitrag
April 2018
1 Beitrag
Januar 2018
1 Beitrag
Juli 2017
4 Beiträge
Mai 2017
1 Beitrag
Dezember 2016
1 Beitrag
November 2016
4 Beiträge
Oktober 2016
3 Beiträge
Juli 2016
1 Beitrag
Juni 2016
6 Beiträge
Mai 2016
2 Beiträge
April 2016
4 Beiträge
März 2016
1 Beitrag
Februar 2016
3 Beiträge
Januar 2016
1 Beitrag
Dezember 2015
4 Beiträge
November 2015
2 Beiträge
Oktober 2015
8 Beiträge
September 2015
4 Beiträge
August 2015
4 Beiträge
Juli 2015
4 Beiträge
Mai 2015
1 Beitrag
April 2015
1 Beitrag
März 2015
1 Beitrag
Februar 2015
2 Beiträge
Januar 2015
5 Beiträge
Dezember 2014
5 Beiträge
Oktober 2014
17 Beiträge
September 2014
12 Beiträge
August 2014
7 Beiträge
Juli 2014
2 Beiträge
Juni 2014
7 Beiträge
Mai 2014
4 Beiträge
April 2014
1 Beitrag
März 2014
2 Beiträge
Februar 2014
1 Beitrag
Januar 2014
5 Beiträge
Dezember 2013
1 Beitrag
November 2013
2 Beiträge
Oktober 2013
4 Beiträge
August 2013
3 Beiträge
Juni 2013
6 Beiträge
Mai 2013
2 Beiträge
April 2013
3 Beiträge
März 2013
2 Beiträge
Februar 2013
6 Beiträge
Januar 2013
8 Beiträge
Dezember 2012
5 Beiträge
November 2012
3 Beiträge
Oktober 2012
6 Beiträge
September 2012
6 Beiträge
August 2012
7 Beiträge
Juli 2012
3 Beiträge
Juni 2012
29 Beiträge
Mai 2012
15 Beiträge
April 2012
17 Beiträge
März 2012
9 Beiträge
Februar 2012
10 Beiträge
Januar 2012
11 Beiträge
Dezember 2011
13 Beiträge
November 2011
7 Beiträge
Oktober 2011
20 Beiträge
September 2011
43 Beiträge
August 2011
17 Beiträge
Juli 2011
13 Beiträge
Juni 2011
14 Beiträge
Mai 2011
11 Beiträge
April 2011
9 Beiträge
März 2011
9 Beiträge
Februar 2011
5 Beiträge
Januar 2011
8 Beiträge
Dezember 2010
10 Beiträge
November 2010
13 Beiträge
Oktober 2010
8 Beiträge
September 2010
9 Beiträge
August 2010
14 Beiträge
Juli 2010
12 Beiträge
Juni 2010
19 Beiträge
Mai 2010
12 Beiträge
April 2010
9 Beiträge
März 2010
7 Beiträge
Februar 2010
6 Beiträge
Januar 2010
7 Beiträge
Dezember 2009
7 Beiträge
November 2009
16 Beiträge
Oktober 2009
12 Beiträge
September 2009
14 Beiträge
August 2009
19 Beiträge
Juli 2009
25 Beiträge
Juni 2009
15 Beiträge
Mai 2009
9 Beiträge
April 2009
15 Beiträge
März 2009
13 Beiträge
Februar 2009
11 Beiträge
Januar 2009
20 Beiträge
Dezember 2008
21 Beiträge
November 2008
32 Beiträge
Oktober 2008
32 Beiträge
September 2008
18 Beiträge
August 2008
26 Beiträge
Juli 2008
9 Beiträge
Juni 2008
24 Beiträge
Mai 2008
35 Beiträge
April 2008
28 Beiträge
März 2008
28 Beiträge
Februar 2008
55 Beiträge
Januar 2008
38 Beiträge
Dezember 2007
44 Beiträge
November 2007
44 Beiträge
Oktober 2007
35 Beiträge
September 2007
54 Beiträge
August 2007
41 Beiträge
Juli 2007
34 Beiträge
Juni 2007
34 Beiträge
Mai 2007
37 Beiträge
April 2007
62 Beiträge
März 2007
88 Beiträge
Februar 2007
101 Beiträge
Januar 2007
83 Beiträge
Dezember 2006
43 Beiträge
November 2006
Der MasterTrader
Reales 100.000 Trading-Depot

Montag, 15. November 2010

Leoni (2011er KGV 7,2): Sturmlauf auf mein 30 Kursziel

Liebe Leser,

es gibt wohl kaum jemand, der Sie auf den Haussetrend im Automobilsektor schon so früh und so vehement vorbereitet hat wie ich. Schon im Mai und Juni hatte ich Ihnen erklärt, dass sich die Automobilbranche nicht wie in früheren Zyklen verhalten wird, sondern aufgrund der hohen Nachfrage aus Asien einen Tranfsformationsprozess zur Wachstumsbranche vollziehen wird, die bis etwa 2015 außerordentlich hohe Wachstumsraten verspricht. Hier ist eine Auswahl meiner Blog-Beiträge zur Autoaktien-Hausse:


Schon bei Leoni-Kursen um die 16 habe ich meinen Kunden im Trading-Channel das 30-Kursziel anschaulich hergeleitet. Meinen ersten Positionsaufbau können Sie anhand des untehstenden Chartbilds nachvollziehen:



Die initial getätigten Positionen habe ich seitdem in mehreren Swings verkauft und wieder zurückgekauft, so dass ich bei maximaler Risikobegrenzung den gesamten Move in der Leoni-Aktie bis auf etwa 1 Differenz gegenüber einer Buy-and-Hold-Strategie mitgemacht habe.

Nun dürfte die Krönung meiner Sektoreinschätzung und das Erreichen meines 30-Kursziels bei Leoni unmittelbar bevorstehen. Nach der Bekanntgabe der Q3-Zahlen nimmt die Leoni Aktie nun wieder an Fahrt auf. Die Kursdynamik nimmt zu und das nächste Kursziel nach dem Überwinden des letzten 52-Wochenhochs bei 27,795 ist 30, wenn die Aktie ihre bisherigen Trendmuster beibehält.

Betrachten Sie bitte die aktualisierten Umsatz- und Gewinnschätzungen zu Leoni von Montega nach den Q3-Zahlen:

Umsatz 2011: 3,1 Mrd.
Umsatz 2012: 3,255 Mrd.
EBIT 2011: 189,2 Mio.
EBIT 2012: 205,1 Mio.
Nettoergebnis 2011: 110,2 Mio.
Nettoergebnis 2012: 123,9 Mio.

Der aktuelle Börsenwert ist 790 Millionen Euro. Daraus errechnet sich ein KGV11e von 7,2.

Fazit: Der Sturmlauf auf die 30 kann beginnen. Ich bin in der Leoni-Aktie investiert. Weder von charttechnischer noch von fundamentaler Seite gibt es Störsignale! Wenn Sie meine Trades in sekundenschnelle erhalten wollen, abonnieren Sie bitte meinen Trading-Channel. Heute zum Beispiel habe ich meinen Trading Channel Kunden bereits 5 Transaktionen übermittelt.

Kommentar von Simon:
Leoni, der Superbulle! aktuell +5,8% auf 28,12
Kommentar von turnaround_vollzogen:
Hi Simon...das mit Leoni war einfach genial! Mein Depot steigt heute um einen deutlichen 5-stelligen Betrag. Du hast immer wieder auf die Chance eines Big Money-Trades hingewiesen, den ich konsequent im Depot umgesetzt habe. Ganz herzlichen Dank auch für das Aufmerksammachen auf 2G Bio-Energietechnik AG sowie LPKF, die heute ebenfalls einen gewaltigen Sprung machen! Freu..... Vielen Dank dafür! Weiter so. Ich kann nur sagen, ein Abo lohnt sich auf jeden Fall! Einfach unfassbar, wie Deine Prognosen eingetroffen sind. Christian
Kommentar von Pirat:
Naja, als Berufstätiger hat man es nicht leicht. Ich habe mich im Premium Blog angemeldet, jedoch ohne live trading. So bekommt man ca. ein mal die Woche Einsicht in das Depot. Nachkaufen lohnt sich meist jedoch nicht, weil die Empfehlungen ja bereits im, für jeden zugänglichen Bereich oder im Börsenforum RMT, ebenfalls für jeden einsichtbar, hochgelobt werden und dementsprechend die Kurse anziehen und der Einstieg sehr schwer wird. Somit kann ich wenig bis gar nicht profitieren. Ideales Beispiel hier LEONI.
Kommentar von Simon:
Hallo Pirat, Sie haben noch das alte TradeCentre-Abo und damit keine Berechtigung zum Live Trading Ticker. Der Trading-Channel mit Live Trading Ticker kostet 29 im Monat. Sie können sich die Nachrichten per Email im Pushverfahren auf Ihr Handy und Smartphone zusenden lassen. Wenn Sie Leoni nicht gekauft haben, müssen Sie sich allerdings an die eigene Nase fassen. Dies war wirklich ein mittelfristiger Trade mit einem mittelfristig überzeugenden Szenario. Ihnen solche Trading-Ideen vorzustellen ist mein Ziel. Ich kann Ihnen nur Perspektiven aufzeigen, den Kauf-Button müssen Sie dann schon selber drücken. Viele Grüße Simon Betschinger
Kommentar von Simon:
Noch ein Hinweis, Pirat. Bitte stellen Sie nicht solche Behauptungen auf, dass ein MDAX-Wert wie Leoni steigt, weil ich darüber schreibe. Das ist glatter Unsinn. Eine Leoni-Aktie steigt, wenn das Unternehmen gute Geschäfte macht und die tatsächliche Geschäftsentwicklung über den allgemeinen Markterwartungen liegt.
Kommentar von turnaround_vollzogen:
Hallo Pirat, Ich bin auch berufstätig und durchaus sehr stark eingebunden sowie viel international unterwegs. Es gab definitiv sehr viele Chancen, mittelfristige Käufe aufgrund von Simons Empfehlungen zu tätigen. Ich selbst bevorzuge eine mittelfristige Buy and Hold Strategie, die ich im Sinne von Simons Big-Money-trades prozyklisch ausbaue. Das bedeutet, dass ich bei Leoni trotz des gestiegenen Kurses immer mehr dazugekauft habe. Ich wünsche viel Erfolg an der Börse, Christian
bewerten16 Bewertungen
Durchschnitt: 4,0