Information zum Blog
Simon Betschinger
Diplom Volkswirt
Master of Science
Geschäftsführer TraderFox GmbH
Chefredakteur TradeCentre Börsenbrief

Performance
Start: April 2006 mit 100.000 Euro
2006: +58.377 Euro (Bescheinigung)
2007: +367.000 Euro (Bescheinigung)
2008: +140.000 Euro (Bescheinigung)
2009: +362.000 Euro (Bescheinigung)
2010: +236.800 Euro (Bescheinigung)
2011: +70.000€ (Bescheinigung)
2012: 142.898,85€ (Bescheinigung)
2013: 258.586,98€ (Bescheinigung)
2014: +109.136,13€ (Bescheinigung)

Hinweis nach WPHG §34b zur Aufklärung über mögliche Interessenskonflikte:
Simon Betschinger handelt regelmäßig mit in diesem Blog besprochenen Wertpapieren und besitzen eventuell Positionen in den genannten Papieren.

Simon Betschingers Trading Channel besteht aus einem Trading Tagebuch für mittelfristige Strategiebesprechungen und einem Live Trading Ticker für neue Käufe, Verkäufe und kurze Marktkommentare.
Simon Betschinger schrieb am Donnerstag, 31.01. in seinem Trading Tagebuch:
Liebe Trader, die Börse ist ein intellektueller Wettstreit. Jeder Trading-Gewinn ist ein hart errungener Sieg gegen Mr. Market. Ich weiß es vermutlich nur in 5 % aller Fälle besser als Mr. Market. Mit diesem kleinen Vorteil beim Erkenntnisgewinn ...
Außerdem verfasste er in den letzten Tagen 3 Meldungen in seinem Live Trading Ticker, die unmittelbar an seine Kunden per Mail gesendet wurden:
Live Trading Ticker
12.11. 20:51 Uhr
*******************
11.11. 12:51 Uhr
*******************
06.11. 09:03 Uhr
30.000 Heidelberger Druck gekauft zu 1,29 € (Xetra-Opening)
05.11. 16:03 Uhr
1200 iRobot gekauft zu 50,68 USD
04.11. 09:42 Uhr
Turnaround-Situation bei GFT: Die Zahlen am Donnerstag werden Aufschluss geben!
Archiv
1 Beitrag
Oktober 2019
1 Beitrag
September 2019
1 Beitrag
August 2019
1 Beitrag
Juli 2019
3 Beiträge
Februar 2019
1 Beitrag
November 2018
1 Beitrag
August 2018
1 Beitrag
April 2018
1 Beitrag
Januar 2018
1 Beitrag
Juli 2017
4 Beiträge
Mai 2017
1 Beitrag
Dezember 2016
1 Beitrag
November 2016
4 Beiträge
Oktober 2016
3 Beiträge
Juli 2016
1 Beitrag
Juni 2016
6 Beiträge
Mai 2016
2 Beiträge
April 2016
4 Beiträge
März 2016
1 Beitrag
Februar 2016
3 Beiträge
Januar 2016
1 Beitrag
Dezember 2015
4 Beiträge
November 2015
2 Beiträge
Oktober 2015
8 Beiträge
September 2015
4 Beiträge
August 2015
4 Beiträge
Juli 2015
4 Beiträge
Mai 2015
1 Beitrag
April 2015
1 Beitrag
März 2015
1 Beitrag
Februar 2015
2 Beiträge
Januar 2015
5 Beiträge
Dezember 2014
5 Beiträge
Oktober 2014
17 Beiträge
September 2014
12 Beiträge
August 2014
7 Beiträge
Juli 2014
2 Beiträge
Juni 2014
7 Beiträge
Mai 2014
4 Beiträge
April 2014
1 Beitrag
März 2014
2 Beiträge
Februar 2014
1 Beitrag
Januar 2014
5 Beiträge
Dezember 2013
1 Beitrag
November 2013
2 Beiträge
Oktober 2013
4 Beiträge
August 2013
3 Beiträge
Juni 2013
6 Beiträge
Mai 2013
2 Beiträge
April 2013
3 Beiträge
März 2013
2 Beiträge
Februar 2013
6 Beiträge
Januar 2013
8 Beiträge
Dezember 2012
5 Beiträge
November 2012
3 Beiträge
Oktober 2012
6 Beiträge
September 2012
6 Beiträge
August 2012
7 Beiträge
Juli 2012
3 Beiträge
Juni 2012
29 Beiträge
Mai 2012
15 Beiträge
April 2012
17 Beiträge
März 2012
9 Beiträge
Februar 2012
10 Beiträge
Januar 2012
11 Beiträge
Dezember 2011
13 Beiträge
November 2011
7 Beiträge
Oktober 2011
20 Beiträge
September 2011
43 Beiträge
August 2011
17 Beiträge
Juli 2011
13 Beiträge
Juni 2011
14 Beiträge
Mai 2011
11 Beiträge
April 2011
9 Beiträge
März 2011
9 Beiträge
Februar 2011
5 Beiträge
Januar 2011
8 Beiträge
Dezember 2010
10 Beiträge
November 2010
13 Beiträge
Oktober 2010
8 Beiträge
September 2010
9 Beiträge
August 2010
14 Beiträge
Juli 2010
12 Beiträge
Juni 2010
19 Beiträge
Mai 2010
12 Beiträge
April 2010
9 Beiträge
März 2010
7 Beiträge
Februar 2010
6 Beiträge
Januar 2010
7 Beiträge
Dezember 2009
7 Beiträge
November 2009
16 Beiträge
Oktober 2009
12 Beiträge
September 2009
14 Beiträge
August 2009
19 Beiträge
Juli 2009
25 Beiträge
Juni 2009
15 Beiträge
Mai 2009
9 Beiträge
April 2009
15 Beiträge
März 2009
13 Beiträge
Februar 2009
11 Beiträge
Januar 2009
20 Beiträge
Dezember 2008
21 Beiträge
November 2008
32 Beiträge
Oktober 2008
32 Beiträge
September 2008
18 Beiträge
August 2008
26 Beiträge
Juli 2008
9 Beiträge
Juni 2008
24 Beiträge
Mai 2008
35 Beiträge
April 2008
28 Beiträge
März 2008
28 Beiträge
Februar 2008
55 Beiträge
Januar 2008
38 Beiträge
Dezember 2007
44 Beiträge
November 2007
44 Beiträge
Oktober 2007
35 Beiträge
September 2007
54 Beiträge
August 2007
41 Beiträge
Juli 2007
34 Beiträge
Juni 2007
34 Beiträge
Mai 2007
37 Beiträge
April 2007
62 Beiträge
März 2007
88 Beiträge
Februar 2007
101 Beiträge
Januar 2007
83 Beiträge
Dezember 2006
43 Beiträge
November 2006
Der MasterTrader
Reales 100.000 € Trading-Depot
Kategorie: Allgemein | 0 Kommentare

Sonntag, 21. September 2014

Trader Think Tank Magazin Nr. 1 (PDF)

Liebe Börsianer. Heute nimmt ein großes Projekt seinen Anfang. Steve Jobs hat über die Apple-Mission einmal gesagt: "Wir wollen Spuren im Universum hinterlassen". Unser Anspruch ist geringer, aber wir nehmen unsere Aufgabe genauso ernst: "Wir wollen Spuren in der Börsenszene hinterlassen." Die Idee ist, ein Magazin zu erschaffen, das die Aktienauswahl mit nachvollziehbaren Methoden und Strategien begründet. Zu jedem Hauptartikel legen wir offen, wie wir die Aktie entdeckt haben und warum wir darüber schreiben.

Das Trader Think Tank Magazin beschäftigt sich leidenschaftlich mit der regelbasierten Aktienauswahl. Die Aufgabe ist es, die besten Aktien zu finden und zwar nicht zufällig, sondern systematisch über eingespielte Routinen. Sie als unsere Leser sollen die Vorgehensweisen kennenlernen, mit denen wir die Aktienmärkte durchsuchen. Das Ziel: Genau die Aktien zu finden, die eine außergewöhnliche Depotentwicklung möglich machen.

Es gibt wunderschöne und effektive Strategien, die charttechnische und fundamentale Elemente kombinieren und so Trading-Einstiege mit exzellentem Chance-Risiko Verhältnis möglich machen.

Jesse Livermore wurde zu einer der reichsten Amerikaner Anfang des 20. Jahreshunderts mit seiner Strategie, die stärksten Aktien aus den stärksten Branchen hochgewichtet zu kaufen. Warren Buffett wurde weltberühmt, indem er qualitativ hochwertige Unternehmen mit hohen Gewinnmargen und unüberwindbaren Wettbewerbsvorteilen dann kaufte, wenn der Preis günstig war. William O’Neil hat gezeigt, dass die stärksten Kursanstiege an der Wall Street von innovativen Wachstumsfirmen absolviert wurden. Der Tradition dieser großen Namen fühlen wir uns verpflichtet

Aus einem Aktienuniversum von etwa 12.000 Aktien in Nordamerika und Europa gilt es die aussichtsreichsten Titel herauszupicken. Dazu müssen wir mit klar definierten Filterregelwerken Ranglisten erstellen. Wir beginnen in dieser Ausgabe mit einer Liste der "Top 150 Wachstumswerte" weltweit. Die Anzahl der Ranglisten, die wir veröffentlichen, wird Ausgabe für Ausgabe sukzessive erweitert.

Wann kauft man eine Aktie, die in den Ranglisten ganz weit vorne platziert ist? Dazu ein Beispiel: Stratasys befindet sich auf unsere Liste der Top150 Wachstumswerte. Zudem ist der Titel im Megatrend "3D Druck" enthalten. Als Stratasys dann mit den Q2-Zahlen sämtliche Erwartungen übertraf, wurde ein Pivotal News Point markiert. Das war das Kaufsignal.

Trader Think Tank Nr. 1 kostenlos downloaden

bewerten12 Bewertungen
Durchschnitt: 4,0