Information zum Blog
Simon Betschinger
Diplom Volkswirt
Master of Science
Geschäftsführer TraderFox GmbH
Chefredakteur TradeCentre Börsenbrief

Performance
Start: April 2006 mit 100.000 Euro
2006: +58.377 Euro (Bescheinigung)
2007: +367.000 Euro (Bescheinigung)
2008: +140.000 Euro (Bescheinigung)
2009: +362.000 Euro (Bescheinigung)
2010: +236.800 Euro (Bescheinigung)
2011: +70.000 (Bescheinigung)
2012: 142.898,85 (Bescheinigung)
2013: 258.586,98 (Bescheinigung)
2014: +109.136,13 (Bescheinigung)

Hinweis nach WPHG 34b zur Aufklärung über mögliche Interessenskonflikte:
Simon Betschinger handelt regelmäßig mit in diesem Blog besprochenen Wertpapieren und besitzen eventuell Positionen in den genannten Papieren.

Simon Betschingers Trading Channel besteht aus einem Trading Tagebuch für mittelfristige Strategiebesprechungen und einem Live Trading Ticker für neue Käufe, Verkäufe und kurze Marktkommentare.
Simon Betschinger schrieb am Donnerstag, 31.01. in seinem Trading Tagebuch:
Liebe Trader, die Börse ist ein intellektueller Wettstreit. Jeder Trading-Gewinn ist ein hart errungener Sieg gegen Mr. Market. Ich weiß es vermutlich nur in 5 % aller Fälle besser als Mr. Market. Mit diesem kleinen Vorteil beim Erkenntnisgewinn ...
Außerdem verfasste er in den letzten Tagen 2 Meldungen in seinem Live Trading Ticker, die unmittelbar an seine Kunden per Mail gesendet wurden:
Live Trading Ticker
20.08. 19:01 Uhr
*******************
19.08. 21:33 Uhr
*******************
15.08. 12:44 Uhr
500 Cancom teilverkauft zu 47,53
14.08. 11:31 Uhr
Trading-Depot: 75 % Cashbestand und Blick nach vorne
14.08. 10:21 Uhr
The Bullboard-Depot ist am Allzeithoch: Wichtige Erkenntnis zu MOWI!
Archiv
1 Beitrag
August 2019
1 Beitrag
Juli 2019
3 Beiträge
Februar 2019
1 Beitrag
November 2018
1 Beitrag
August 2018
1 Beitrag
April 2018
1 Beitrag
Januar 2018
1 Beitrag
Juli 2017
4 Beiträge
Mai 2017
1 Beitrag
Dezember 2016
1 Beitrag
November 2016
4 Beiträge
Oktober 2016
3 Beiträge
Juli 2016
1 Beitrag
Juni 2016
6 Beiträge
Mai 2016
2 Beiträge
April 2016
4 Beiträge
März 2016
1 Beitrag
Februar 2016
3 Beiträge
Januar 2016
1 Beitrag
Dezember 2015
4 Beiträge
November 2015
2 Beiträge
Oktober 2015
8 Beiträge
September 2015
4 Beiträge
August 2015
4 Beiträge
Juli 2015
4 Beiträge
Mai 2015
1 Beitrag
April 2015
1 Beitrag
März 2015
1 Beitrag
Februar 2015
2 Beiträge
Januar 2015
5 Beiträge
Dezember 2014
5 Beiträge
Oktober 2014
17 Beiträge
September 2014
12 Beiträge
August 2014
7 Beiträge
Juli 2014
2 Beiträge
Juni 2014
7 Beiträge
Mai 2014
4 Beiträge
April 2014
1 Beitrag
März 2014
2 Beiträge
Februar 2014
1 Beitrag
Januar 2014
5 Beiträge
Dezember 2013
1 Beitrag
November 2013
2 Beiträge
Oktober 2013
4 Beiträge
August 2013
3 Beiträge
Juni 2013
6 Beiträge
Mai 2013
2 Beiträge
April 2013
3 Beiträge
März 2013
2 Beiträge
Februar 2013
6 Beiträge
Januar 2013
8 Beiträge
Dezember 2012
5 Beiträge
November 2012
3 Beiträge
Oktober 2012
6 Beiträge
September 2012
6 Beiträge
August 2012
7 Beiträge
Juli 2012
3 Beiträge
Juni 2012
29 Beiträge
Mai 2012
15 Beiträge
April 2012
17 Beiträge
März 2012
9 Beiträge
Februar 2012
10 Beiträge
Januar 2012
11 Beiträge
Dezember 2011
13 Beiträge
November 2011
7 Beiträge
Oktober 2011
20 Beiträge
September 2011
43 Beiträge
August 2011
17 Beiträge
Juli 2011
13 Beiträge
Juni 2011
14 Beiträge
Mai 2011
11 Beiträge
April 2011
9 Beiträge
März 2011
9 Beiträge
Februar 2011
5 Beiträge
Januar 2011
8 Beiträge
Dezember 2010
10 Beiträge
November 2010
13 Beiträge
Oktober 2010
8 Beiträge
September 2010
9 Beiträge
August 2010
14 Beiträge
Juli 2010
12 Beiträge
Juni 2010
19 Beiträge
Mai 2010
12 Beiträge
April 2010
9 Beiträge
März 2010
7 Beiträge
Februar 2010
6 Beiträge
Januar 2010
7 Beiträge
Dezember 2009
7 Beiträge
November 2009
16 Beiträge
Oktober 2009
12 Beiträge
September 2009
14 Beiträge
August 2009
19 Beiträge
Juli 2009
25 Beiträge
Juni 2009
15 Beiträge
Mai 2009
9 Beiträge
April 2009
15 Beiträge
März 2009
13 Beiträge
Februar 2009
11 Beiträge
Januar 2009
20 Beiträge
Dezember 2008
21 Beiträge
November 2008
32 Beiträge
Oktober 2008
32 Beiträge
September 2008
18 Beiträge
August 2008
26 Beiträge
Juli 2008
9 Beiträge
Juni 2008
24 Beiträge
Mai 2008
35 Beiträge
April 2008
28 Beiträge
März 2008
28 Beiträge
Februar 2008
55 Beiträge
Januar 2008
38 Beiträge
Dezember 2007
44 Beiträge
November 2007
44 Beiträge
Oktober 2007
35 Beiträge
September 2007
54 Beiträge
August 2007
41 Beiträge
Juli 2007
34 Beiträge
Juni 2007
34 Beiträge
Mai 2007
37 Beiträge
April 2007
62 Beiträge
März 2007
88 Beiträge
Februar 2007
101 Beiträge
Januar 2007
83 Beiträge
Dezember 2006
43 Beiträge
November 2006
Der MasterTrader
Reales 100.000 Trading-Depot
Kategorie: Allgemein | 0 Kommentare

Donnerstag, 03. September 2015

Das war ein sehr profitabler erster Trader-Stammtisch! Micron +4%, ADVA +7%!

Hallo Trader,

gestern Abend habe ich meinen ersten Online Trader-Stammtisch gehalten. Das ist ein neues Format, das ich jetzt alle zwei Wochen machen werde. Ich versuche bei jedem Trader-Stammtisch eine unterhaltsame Mischung aus Trading-Taktiken, Investmentthesen und konkreten Trading-Chancen hinzubekommen. Mittelfristig möchte ich auch andere Trader noch zu Wort kommen lassen.

Der erste Trader-Stammtisch gestern lief extrem profitabel, wenn man die heutige Performance der herausgearbeiteten Trading-Chancen betrachtet. Ich habe zum Beispiel die günstigen KGV-Bewertungen von Intel und Micron Technologies gesprochen. Intel wird mit einem KGV14 von 12,5 bewertet und Micron Technologies wird mit einem KGV14 von sogar nur 6,5 bewertet. Die Börse hat in den letzten Monaten bei diesen Titeln ein Abschwungszenario gespielt, das ich für übertrieben halte. Darum geht es an der Börse. Man muss eine Gegenmeinung zum Markt einnehmen, wenn man gewinnen will und ich nehme diese Gegenmeinung bei Intel und Micron jetzt ein. Ich sage: Mr. Market, du bist zu pessimistisch!

Starke Marktkorrekturen führen dazu, dass eine Zäsur in den Gedankensträngen der Marktteilnehmer stattfindet. Branchen und Aktien werden neu bewertet. Szenarien werden neu gedacht und bisherige Meinungen werden über den Haufen geworfen. Darum kann man oft beobachten, dass nach Marktkorrekturen ein Wechsel der Favoriten stattfinden. Branchen die "out" waren, kommen auf einmal wieder in Mode.

In der Intel-Aktie bin ich als Midterm-Investor long und plane 12 bis 24 Monate zu halten. Ich erhoffe mir eine Rendite zwischen 30% und 50%. Micron Technologies habe ich als Trading-Position mit klar definierter Absicherung genommen. Diese Aktie wirkt sehr attraktiv auf mich. Dass dieser Chipgigant mit einem KGV von nur 6,5 bewertet wird geht mir nicht in den Kopf. Auch weil Micron Technology zusammen mit Intel nächstes Jahr die neue, revolutionäre Speichertechnologie 3D XPoint auf den Markt bringen will.

All diese Gedanken und noch weitere Gedanken zu Intel und Micron Technology habe ich gestern im Online Trader-Stammtisch dargelegt und jetzt freue ich mich natürlich, dass die beiden Aktien den Markt deutlich outperformen. Micron Technololy ist derzeit 4% im Plus. Auch mein gestriger Hinweis auf die ADVA-Aktie war ein Volltreffer. Diese steigt heute um knapp 7%.

Als "Geheimtipp" für Anleger hatte ich Ihnen dann noch Compugroup genannt. Auch diese Aktie steigt heute um 3,5%. "Geheimtipp", weil es sich bei Compugroup um eine TecDAX-Aktie handelt, die die meisten Trader nicht auf dem Radar haben. Die meisten Börsianer kennen diesen Wert gar nicht und übersehen dabei, dass es sich um eine Wachstumsperle handelt, die seit 2005 die Umsätze von 116 Mio. auf 515 Mio. letzte Jahr steigern konnte. Compugroup baut sich einen kleinen Burggraben im eHealth-Bereich und wird z.B. für Krankenhäuser unverzichtbar.

Fazit: Der erste Online Trader-Stammmtisch war ein voller Erfolg. Der nächste findet in 2 Wochen statt. Sie können kostenlos teilnehmen, wenn Sie wollen!
bewerten4 Bewertungen
Durchschnitt: 4,0