Information zum Blog
Simon Betschinger
Diplom Volkswirt
Master of Science
Geschäftsführer TraderFox GmbH
Chefredakteur TradeCentre Börsenbrief

Performance
Start: April 2006 mit 100.000 Euro
2006: +58.377 Euro (Bescheinigung)
2007: +367.000 Euro (Bescheinigung)
2008: +140.000 Euro (Bescheinigung)
2009: +362.000 Euro (Bescheinigung)
2010: +236.800 Euro (Bescheinigung)
2011: +70.000 (Bescheinigung)
2012: 142.898,85 (Bescheinigung)
2013: 258.586,98 (Bescheinigung)
2014: +109.136,13 (Bescheinigung)

Hinweis nach WPHG 34b zur Aufklärung über mögliche Interessenskonflikte:
Simon Betschinger handelt regelmäßig mit in diesem Blog besprochenen Wertpapieren und besitzen eventuell Positionen in den genannten Papieren.

Simon Betschingers Trading Channel besteht aus einem Trading Tagebuch für mittelfristige Strategiebesprechungen und einem Live Trading Ticker für neue Käufe, Verkäufe und kurze Marktkommentare.
Simon Betschinger schrieb am Donnerstag, 31.01. in seinem Trading Tagebuch:
Liebe Trader, die Börse ist ein intellektueller Wettstreit. Jeder Trading-Gewinn ist ein hart errungener Sieg gegen Mr. Market. Ich weiß es vermutlich nur in 5 % aller Fälle besser als Mr. Market. Mit diesem kleinen Vorteil beim Erkenntnisgewinn ...
Außerdem verfasste er in den letzten Tagen 2 Meldungen in seinem Live Trading Ticker, die unmittelbar an seine Kunden per Mail gesendet wurden:
Live Trading Ticker
14.11. 09:05 Uhr
*******************
12.11. 20:51 Uhr
*******************
11.11. 12:51 Uhr
Trading-Depot-Übersicht und Kommentar zu den einzelnen Aktien
06.11. 09:03 Uhr
30.000 Heidelberger Druck gekauft zu 1,29 (Xetra-Opening)
05.11. 16:03 Uhr
1200 iRobot gekauft zu 50,68 USD
Archiv
1 Beitrag
Oktober 2019
1 Beitrag
September 2019
1 Beitrag
August 2019
1 Beitrag
Juli 2019
3 Beiträge
Februar 2019
1 Beitrag
November 2018
1 Beitrag
August 2018
1 Beitrag
April 2018
1 Beitrag
Januar 2018
1 Beitrag
Juli 2017
4 Beiträge
Mai 2017
1 Beitrag
Dezember 2016
1 Beitrag
November 2016
4 Beiträge
Oktober 2016
3 Beiträge
Juli 2016
1 Beitrag
Juni 2016
6 Beiträge
Mai 2016
2 Beiträge
April 2016
4 Beiträge
März 2016
1 Beitrag
Februar 2016
3 Beiträge
Januar 2016
1 Beitrag
Dezember 2015
4 Beiträge
November 2015
2 Beiträge
Oktober 2015
8 Beiträge
September 2015
4 Beiträge
August 2015
4 Beiträge
Juli 2015
4 Beiträge
Mai 2015
1 Beitrag
April 2015
1 Beitrag
März 2015
1 Beitrag
Februar 2015
2 Beiträge
Januar 2015
5 Beiträge
Dezember 2014
5 Beiträge
Oktober 2014
17 Beiträge
September 2014
12 Beiträge
August 2014
7 Beiträge
Juli 2014
2 Beiträge
Juni 2014
7 Beiträge
Mai 2014
4 Beiträge
April 2014
1 Beitrag
März 2014
2 Beiträge
Februar 2014
1 Beitrag
Januar 2014
5 Beiträge
Dezember 2013
1 Beitrag
November 2013
2 Beiträge
Oktober 2013
4 Beiträge
August 2013
3 Beiträge
Juni 2013
6 Beiträge
Mai 2013
2 Beiträge
April 2013
3 Beiträge
März 2013
2 Beiträge
Februar 2013
6 Beiträge
Januar 2013
8 Beiträge
Dezember 2012
5 Beiträge
November 2012
3 Beiträge
Oktober 2012
6 Beiträge
September 2012
6 Beiträge
August 2012
7 Beiträge
Juli 2012
3 Beiträge
Juni 2012
29 Beiträge
Mai 2012
15 Beiträge
April 2012
17 Beiträge
März 2012
9 Beiträge
Februar 2012
10 Beiträge
Januar 2012
11 Beiträge
Dezember 2011
13 Beiträge
November 2011
7 Beiträge
Oktober 2011
20 Beiträge
September 2011
43 Beiträge
August 2011
17 Beiträge
Juli 2011
13 Beiträge
Juni 2011
14 Beiträge
Mai 2011
11 Beiträge
April 2011
9 Beiträge
März 2011
9 Beiträge
Februar 2011
5 Beiträge
Januar 2011
8 Beiträge
Dezember 2010
10 Beiträge
November 2010
13 Beiträge
Oktober 2010
8 Beiträge
September 2010
9 Beiträge
August 2010
14 Beiträge
Juli 2010
12 Beiträge
Juni 2010
19 Beiträge
Mai 2010
12 Beiträge
April 2010
9 Beiträge
März 2010
7 Beiträge
Februar 2010
6 Beiträge
Januar 2010
7 Beiträge
Dezember 2009
7 Beiträge
November 2009
16 Beiträge
Oktober 2009
12 Beiträge
September 2009
14 Beiträge
August 2009
19 Beiträge
Juli 2009
25 Beiträge
Juni 2009
15 Beiträge
Mai 2009
9 Beiträge
April 2009
15 Beiträge
März 2009
13 Beiträge
Februar 2009
11 Beiträge
Januar 2009
20 Beiträge
Dezember 2008
21 Beiträge
November 2008
32 Beiträge
Oktober 2008
32 Beiträge
September 2008
18 Beiträge
August 2008
26 Beiträge
Juli 2008
9 Beiträge
Juni 2008
24 Beiträge
Mai 2008
35 Beiträge
April 2008
28 Beiträge
März 2008
28 Beiträge
Februar 2008
55 Beiträge
Januar 2008
38 Beiträge
Dezember 2007
44 Beiträge
November 2007
44 Beiträge
Oktober 2007
35 Beiträge
September 2007
54 Beiträge
August 2007
41 Beiträge
Juli 2007
34 Beiträge
Juni 2007
34 Beiträge
Mai 2007
37 Beiträge
April 2007
62 Beiträge
März 2007
88 Beiträge
Februar 2007
101 Beiträge
Januar 2007
83 Beiträge
Dezember 2006
43 Beiträge
November 2006
Der MasterTrader
Reales 100.000 Trading-Depot
Kategorie: Allgemein | 0 Kommentare

Dienstag, 19. Februar 2019

Der Guten-Morgen-Brief für Trader am 19.02.2019

Guten morgen liebe Trader,

der Tag beginnt für mich täglich um 7:30 Uhr mit einem Blick auf den dpa-AFX ProFeed. Schon seit 1999 vertraue ich auf diesen Nachrichtenticker. Der tägliche Wettstreit mit Mr. Market erfordert einen hohen Aufwand darin, neue Informationen einzuholen.

Heute ist auch Tag 1 nach einer unglaublich frustrierenden Sperr- und Löschorgie. Langjährige Board-Mitglieder ergriffen auf einmal die Messer, stachen auf mich ein und folgten dem ersten Wadenbeißer seit Langem, der laut "Angriff" rief. "Denn der Mensch ist dem Menschen ein Wolf, kein Mensch. Das gilt zum mindesten solange, als man sich nicht kennt", wusste schon Titus Maccius Plautus.

Ich bin eigentlich immer ein guter Gastgeber. Ich lasse meine Gäste im MasterTrader-Forum ihre Meinungen und Perspektiven verbreiten und schreite nur bei permanent vorgetragenen falschen Tatsachenbehauptungen ein, oder eben wenn ein Gast auf einmal mich zur Angriffsfläche seiner Aggressionen auserkoren hat. Der Angriff auf mich ist die rote Linie, die ich in meinem digitalen Wohnzimmer ziehe, denn wenn ich mich mit den Krawalllüsten der Internet-Community auseinandersetzen müsste, dann würde meine Arbeit zu sehr darunter leiden.

Vielleicht kann MasterTraders der friedliche Ort des Informationaustausches über die Märkte bleiben. Ich weiß es nicht, nur die Zukunft wird es zeigen. Die hohen Leserzahlen haben auch damit etwas zu tun, dass es hier gepflegt zuging und ich nicht jedem Profilierungssüchtigen Eine Bühne gegeben habe.

Als Anleger nehme ich gerade dankbar die Zahlen der norwegischen Fishfarmer war. Die Aktien sind ein Phänomen. Seit Jahren werfen sie hohe Dividendenrenditen ab und können gleichzeitig im Kurs zulegen. Mowi (Marine Harvest) gab gestern eine Quartalsdividende von 2,60 NOK bekannt. Ich rechne und komme annualisiert zu einer Dividendenrendite von 5,2 %. Gleichzeitig geht das Unternehmen von starker Nachfrage aus und wird seine Lachsproduktion weiter nach oben fahren. Das Geheimnis des Erfolges norwegischen Fishfarmer heißt schlichtweg "made in Norway". Konsumenten weltweit kaufen lieber Fisch aus Norwegen als auch China oder aus Chile. Sogar die Chinesen selbst misstrauen ihren eigenen Zuchtlachsen und kaufen lieber bei der Norwegern ein. Im Fishfarming-Sektor bin ich long in Mowi, Salmer und Leroy und ich rechne auch in den kommenden Jahren mit sehr guten Renditen.



Als Trader beobachte ich heute intensiv die Aktie von TUI. Ich möchte eine Rebound-Position eröffnen. Nach einer Gewinnwarnung wurde die Aktie brutal abverkauft. Die Insider griffen in den letzten Tagen zu und legten sich für mehrere Millionen Euro TUI-Aktien ins Depot. Wenn ich long gehe, werde ich eine Risikotoleranz von 5 % bis 10 % wählen.



Viele Grüße
Simon
bewerten24 Bewertungen
Durchschnitt: 2,6